Information ausblenden

Eine Abhöre knistert beim ausschalten !!!??? HILFE

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von corsabrush, 11.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. corsabrush

    corsabrush Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.06
    Punkte:
    806
    806
    Ich habe nun seit drei Tagen die ESI 05 und eine davon gibt beim ausschalten (mit dem Knopf auf der Rückseite) ein zischen, oder knistern von sich

    hört sich irgendwie so an:

    zzzsssss zzss zzssss so ca. 2 Sekunden.

    Kann es nicht anders beschreiben, aber irgendwie habe ich Angst um die Boxen.
    Mach ich die Box nach dem Einschalten 5 sek. später wieder aus, kommt das nicht. Aber sind sie länger an, dann kommt es.

    Weiß jemand, was das sein könnte.
     
    corsabrush, 11.03.06
    #1
  2. blackout

    blackout Master of Desaster

    Registriert seit:
    08.03.06
    Punkte:
    1.506
    1506
    Häng mal ne andere signalquelle an deine Lautsprecher-sprich HiFi-Anlage und probier das gleiche. immernoch?
     
    blackout, 11.03.06
    #2
  3. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    glaub nicht, dass du dir großartig sorgen machen musst. klingts wirklich so schlimm? ist zwar jetzt ein mieser vergleich aber phantomspeisung an oder aus klingt jetzt bei angeschaltenen monitoren auch nicht berauschend.

    lg
    flox
     
    floxe, 12.03.06
    #3
  4. corsabrush

    corsabrush Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.06
    Punkte:
    806
    806
    Also ersteinmal noch der Hinweis, es ist nur die eine Box und auch nur, wenn sie länger an ist.
    Für mich hört sich das schlimm an, ich habe so viele Boxen bzw. Lautsprecher und so etwas habe ich noch nie gehört. Als ob beim Ausschalten noch kurz Strom durch den Lautsprecher geführt wird.
    Aber ich werde mal mit der anderen Quelle schauen.
     
    corsabrush, 12.03.06
    #4
  5. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    hmm, klingt irgendwie so als würde sich eben ein elektrisches bauteil entladen. in welcher lautstärke geht denn das ganze vor sich?

    lg
    flox
     
    floxe, 12.03.06
    #5
  6. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.742
    15742
    Grüße.


    das beispiel mit der phantomspeisung finde ich irreführend, weil man sich durch ein- bzw. ausschalten der phantomspeisung bei aktiver abhöre durchaus was schießen kann...

    nichtsdestotrotz würde ich mir auch keine allzugroßen sorgen machen wegen der geräusche, viele boxen bzw. die zugehörigen endstufen geben ulkige laute von sich, wenn sie abgeschaltet werden.


    Der Gruß

    Griffin
     
    InSomnius, 12.03.06
    #6
  7. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    deswegen schrub ich ja auch, dasses ein mieses beispiel ist ;)
    genauso ungut kann sein, wenn man den rechner runterfährt und vorher vergessen hat die boxen zu cutten. meine rme quittiert das auch immer mit einem rechteck, da freuen sich die boxen.

    lg
    flox
     
    floxe, 12.03.06
    #7
  8. Ferdinand

    Ferdinand

    Registriert seit:
    08.06.05
    Punkte:
    175
    175
    Hallo,

    für mich als ehemaligen e-Technik Studenten hört sich das sehr stark nach nem Kondensator an der sich entläd. Gerade weil es erst kommt wenn die Box ne zeitlang an war. Ich würde mich da auch keine sooo argen Gedanken machen. Gleichstrom ist zwar ziehmlich übel für Boxen aber wenn der bloß aus einem (ich nehme mal stark an verhältnismäßig kleinem) Kondensator kommt, dann würde ich mir da auch keine Gedanken machen.

    Bei meiner Abhörte machts einige sec. nach dem Anschalten mal so einen Art "Plup" und das geht auch schon seit Jahren gut!

    Gruß

    Ferdinand
     
    Ferdinand, 13.03.06
    #8
  9. corsabrush

    corsabrush Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.06
    Punkte:
    806
    806
    Na, da ihr ja so ziemlich alle der selben Meinung seit, will ich mein Herz nun schonen und das so hinnehmen. Wobei gestern nichts war. Nicht einmal.

    Vielen Dank euch allen
     
    corsabrush, 13.03.06
    #9
  10. Ferdinand

    Ferdinand

    Registriert seit:
    08.06.05
    Punkte:
    175
    175
    Hallo,

    den Effekt das man gar nix hört kann man auch erklären. Die Kondensatoren werden (vor allem wenn sie schon älter sind) anfällig für so einige Dinge. Elcos können austrocknen, wenn die Luftfeuchtigkeit hoch ist kann es zu ungewollten Überschlägen kommen und auch die Temperatur spielt eine Rolle.

    Also wie du schon sagst. Mach dir keine Sorgen!

    Ferdinand
     
    Ferdinand, 14.03.06
    #10
  11. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    wenn die basswiedergabe bei derjenigen box auch leidet deutet das weiters auf einen defekten kondensator hin, hör mal rein sicherheitshalber.

    lg
    flox
     
    floxe, 14.03.06
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.