Information ausblenden

eigener Mix für Kopfhörer / anderer Mix für Aufnahme

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von Jordan_Horst, 17.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Jordan_Horst

    Jordan_Horst Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.06
    Punkte:
    2
    Hey, ich habe mal eine - vielleicht etwas doofe - Frage ....

    Habe mir die ESI ESP-1010 zugelegt. Jetzt will ich in Cubase Gesang aufnehmen.
    Auf dem Kopfhörer des Sängers soll aber ein anderen Mix sein (stimme z.B. etwas leister) als bei der Aufnahme selbst.

    Wie kann ich sowas anstellen?

    Danke im Vorraus und viele Grüße,

    der Jordan
     
    Jordan_Horst, 17.02.06
    #1
  2. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.773
    15773
    Grüße.


    welche software? oder alles hardware?


    Der Gruß

    Griffin


    EDIT: sorry, cubase hast Du ja geschrieben. mein fehler. ;)
     
    InSomnius, 17.02.06
    #2
  3. Brainsaw

    Brainsaw

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    3.997
    3997
    Da ich nicht (primär) mit Cubase arbeite kann ich dir nur ein paar Tips geben, damit findest du dann vielleicht was im Handbuch. Also normalerweise ist es so, dass du, wenn du ein paar Spuren aufnimmst, du gleichzeitig einen oder meherere Monitormixe machen kannst, vielleicht willst du ja auch was anderes als der Sänger hören, während er so rumträllert. Bei meinem HD-Recorder kann ich die unterschiedlichen Mixe mit Hilfe der Aux Wege realisieren, einfach einen Pre-Fader Auxweg nehmen und auf den Ausgang routen, an dem der Kopfhörerverstärker hängt. Alternativ dazu hab ich noch einen kompletten Monitormix zur Verfügung, mit dessen Hilfe ich die Sachen abhören kann, die gerade aufgenommen werden, vielleicht gibts in Cubase ja auch sowas (also Mikro --> Cubase Input Mixer --> Spur --> Cubase Monitor Mixer --> Ausgang --> Kopfhörer).
     
    Brainsaw, 17.02.06
    #3
  4. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.773
    15773
    also, das machst Du am besten wohl so:

    - Du machst in cubase eine gruppenspur
    - Du nennst die gruppenspur der übersicht halber "phones"
    - den output der gruppe routest Du auf die ausgänge der soundkarte, die Du nicht für Deine stereosumme nutzt (beispiel: stereosumme kommt auf out 1-2, dann routest Du die gruppe auf 3-4)
    - jetzt kannst Du in den audiospuren, die der sänger hören soll, über einen send-weg das signal zur gruppe schicken.

    achte darauf, dass die send-wege pre-fader geschaltet sind. den mix für den kopfhörer machst Du über den send-level.


    Der Gruß

    Griffin
     
    InSomnius, 17.02.06
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.