Information ausblenden

E-MU ESI 32

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von DaveM, 22.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. DaveM

    DaveM Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    14.09.04
    Punkte:
    532
    532
    Es gibt hier bestimme welche, die sich mit diesem Gerät auskennen.

    [​IMG]


    Wieviel sollte man höchstens für ein gebrauchtes E-MU ESI 32 (z.B. bei eBay) ausgeben? Also was kostet es neu?

    Kann man mit diesem Gerät auf einfache Weise Samples von diversen Quellen (CDs, WAVs, mp3) hineinladen oder über einen Eingang hinein aufnehmen? Oder wie geht das?

    Und auch noch wichtig:
    Ist zudem eine Verbindung mit allen Tastensythesizern möglich?

    Ich bin Euch wie immer sehr dankbar die für Hilfe von denen, die mehr Theorie-Wissen haben auf diesem Gebiet.
     
    DaveM, 22.04.06
    #1
  2. TopGun

    TopGun

    Registriert seit:
    08.04.06
    Punkte:
    778
    778
    1.
    Bei Ebay ging der in der letzten Zeit zwischen 70 - 110 Euro weg.
    2.
    Ja, entweder über SCSII oder 3,5" Diskette laden oder über Stereo Input selber samplen.
    3.
    Über Midi kannst du alles was Tasten hat und Mididaten sendet anschliessen und das Gerät damit ansteuern.

    HTH
     
    TopGun, 22.04.06
    #2
  3. DaveM

    DaveM Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    14.09.04
    Punkte:
    532
    532
    Danke TopGun. Hört sich ja sehr gut an!
     
    DaveM, 22.04.06
    #3
  4. DaveM

    DaveM Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    14.09.04
    Punkte:
    532
    532
    Eine Frage stellt sich mir noch: Lädt man Samples (z.B.) über Line In in den Sampler hinein. Wie ist das dann mit der Anschlagdynamik?

    Hat es Sinn eine gut klingende Snaredrum einfach auf eine Taste zu legen? Oder bedarf es da kompliziertere Vorgänge?
     
    DaveM, 23.04.06
    #4
  5. TopGun

    TopGun

    Registriert seit:
    08.04.06
    Punkte:
    778
    778
    Wenn man 1 Sample ( z.B. Snare ) lädt, kann die Anschlagdynamic z.B. die Lautstärke beeinflussen, oder man kann mit der Anschlagsynamic andere Parameter steuern ( Filter, Attack, Release etc. ).

    Man kann auch "Multisamples" anlegen. Eine Original Snare mit verschiedenen Anschlagsarten , diese kann man wiederum auch über die Anschlagdynamic des Keyboards steuern.
    Samplern sind eine weitreichende Rubrik für sich, da gehört einiges an Einarbeitungszeit rein wenn man mehr als nur ein Sample abspielen will.
     
    TopGun, 23.04.06
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.