Information ausblenden

E-Gitarre auf Pc aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von NULL, 01.10.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hi @ll

    Habe mal ne Frage. Und zwar wie kann ich meinen E-Gitarren sound in den pc hauen. muß ich da am verstärker bei phones raus und auf ein mischpult und von da auf die soundkarte oder wie. wie ist der beste weg . mein verstärker hat leider kein line out . ich nehme mit cubase oder cubasis auf . bitte helft mir ich weiß nämlich leider nicht wie .
     
    NULL, 01.10.02
    #1
  2. MalteSchwarz

    MalteSchwarz

    Registriert seit:
    26.05.02
    Punkte:
    1.167
    1167
    Was hast du denn für eine Soundkarte?
     
    MalteSchwarz, 01.10.02
    #2
  3. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    creative labs pnp
     
    NULL, 01.10.02
    #3
  4. neil

    neil

    Registriert seit:
    15.09.02
    Punkte:
    1.041
    1041
    Hi!

    Aus dem phone-ausgang rauszugehen, dürfte nicht zu besonders tollen ergebnissen führen, das kann mit viel glück halbwegs funktionieren, aber eigentlich ist der ausgang ja für nen kopfhörer ausgelegt und nicht zum speisen von nem line-input.
    am besten für e-gitarre (zumindest am natürlichsten) ist, den amp einfach mit einem mikro abzunehmen. ein shure sm57 (sm58 tuts auch) ist da bestens geeignet:
    einfach vor den lautsprecher, nicht genau in die mitte, sondern etwas seitlich und die genaue position einfach nach klang ein bisschen rumprobieren.

    martin
     
    neil, 01.10.02
    #4
  5. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    beim phones ausgang raus dürfte eigentlich auch gehen (am besten über ein mischpult) du mußt halt entweder am mischpult oder im windowsmixer den pegel anpassen damit nix übersteuert. Optimal ist das sicher nicht aber für den anfang...
     
    NULL, 01.10.02
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.