E-Bass über DI-Box?

  • Ersteller karaokenico
  • Erstellt am

K
karaokenico
Registriert
16.01.08
Beiträge
492
Reaktionen
2
Punkte
654
kann ich einen E-[g=118]Bass[/g] mit aktiver Elektronik problemlos über eine [g=176]DI-Box[/g]
an einen [g=15]XLR[/g]-Mikroeingang eines Alesis IO14 Interface anschließen auf
dem Phantomspannung liegt? Das IO14 hätte auch einen Guitareingang.

Mein Verständnis ist so: [g=176]DI-Box[/g] ist letztendlich ein Trafo, d.h. die
Gleichspannung der Phantomspannung sollte gar nicht übertragen werden
(es sei denn es ist pulsierende nicht geglättete Gleichspannung). Ist das
so richtig?

Wie schaut es mit den Pegeln aus? Paßt der Ausgangspegel der [g=176]DI-Box[/g]
zum Mikroeingang?

Welche Vorteile bringt mir der Anschluß über [g=176]DI-Box[/g]? Bei einem der beiden
Tonabnehmer habe ich ein leichtes Brummen, aber ich habe hier schon
gelesen, daß das von Einstreuungen direkt auf den Tonabnehmer kommt und
somit eine symmetrische Verkabelung alleine nichts bringt.
 
Guitar_TT
Guitar_TT
Moderator
Teammitglied
Registriert
09.07.08
Beiträge
6.481
Reaktionen
1.574
Punkte
127.441
ähmm ???

Ne DI würde ICH nehmen, wenn ich nicht am Interface sitze oder noch über einen [g=182]AMp[/g] spiele.

Aktive DIs brauchen Phantompower, außer man betreibt sie mit nem Netzteil,...

Bei einer Passiven sollte es egal sein, aber warum machst du nicht einfach die 48V raus ?

"Paßt der Ausgangspegel der [g=176]DI-Box[/g]
zum Mikroeingang?"

NEin, denn sie wird da angeschlossen, damit man extra coole übersteuerungen hat !
 
kickback
kickback
Registriert
14.12.05
Beiträge
21.120
Reaktionen
1.512
Punkte
71.624
kann ich einen E-[g=118]Bass[/g] mit aktiver Elektronik problemlos über eine [g=176]DI-Box[/g]
an einen [g=15]XLR[/g]-Mikroeingang eines Alesis IO14 Interface anschließen auf
dem Phantomspannung liegt?

Hängt von der [g=176]DI-Box[/g] ab. Welche isses denn? Aktiv/Passiv?
Im Normalfall, kein Problem.

[g=118]Bass[/g] -> DI -> MicPre ist die "normale" Kette, dein hi-z in macht aber auch nicht viel anders, auf die DI musst du also nicht zwangsweise zurückgreifen.

Welche Vorteile bringt mir der Anschluß über [g=176]DI-Box[/g]?

Hängt unter anderem von Qualität bzw Impedanz der DI vs der des Git-In ab.
 
randy
randy
Registriert
16.12.02
Beiträge
5.444
Reaktionen
80
Punkte
44.809
Moin!

Aus deiner Frage liest man, dass du keine Ahnung hast, was eine [g=176]DI-Box[/g] ist und macht ;)
Bitte lies dies nach, dazu gibt es Unmengen an Info im Netz.

Kurzfassung:

Ja, der Pegel passt - genau dafür wurde die DI nämlich gemacht.
Die Phantomspannung kommt nicht am [g=118]Bass[/g] an sondern wird benutzt, um die DI zu speisen. Bei passiven DIs kannst du die PS ja einfach abstellen ;)
Ein Vorteil kann der Groundlift der DI bringen, was das Brummen betrifft.

Grüße, Randy
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Line6 HX Stomp
Antworten
3
Aufrufe
182
DocM.M
D
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben