Information ausblenden

DYNONE, Gulfoss und Soothe 2 - euer Einsatz dieser tools

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von Magnusch, 28.11.20.

  1. Magnusch

    Magnusch Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.19
    Punkte:
    200
    200
    Hallo liebe community,

    ich frage mich ob Ihr mir sagen würdet wie Ihr die tools Dynone, Gulfoss und Soothe 2 einsetzt.
    Also auf welchen Elementspuren nutzt Ihr welches dieser tools und welche dieser tools nutzt Ihr ggf. auf der Master-Spur?
    Es wäre auch sehr interessant mit welchen weiteren tools Ihr diese oben genannten tools einsetzt.

    Ich habe bisher noch keins von denen und frage mich in wie weit welches dieser tools für mich zum produzieren von elektronischer Musik Sinn macht und weitergehend dann wie und wo man diese idealerweise richtig einsetzt.

    Liebe Grüße
     
    Magnusch, 28.11.20
    #1
  2. toba303

    toba303

    Registriert seit:
    02.10.12
    Punkte:
    605
    605
    Wie in allen anderen Threads zu ähnlichen Themen, werfe ich auch hier mal noch den Sculptor von iZotope ins Rennen, der bei Neutron 3 mit dabei ist. Wissen offenbar viele Neutron-User gar nicht, dass sie so ein Tool bereits besitzen, auch wenn ich die anderen Plugins nicht kenne und nicht 1:1 vergleichen kann.

    Jedenfalls werfe ich den ab und zu als letztes Finishing auf ausgewählte Einzelspuren. Verleiht dem ein oder anderen Vocal noch ein bisschen Glanz & Klarheit oder nimmt den Pads noch ein bisschen Mumpfigkeit. Sowas in der Art.

    Edit: Hier findest du ein paar Kommentare zur Nutzung von Gullfoss. https://recording.de/threads/soundtheory-gullfoss-eq-23-11-3-12-35-off.235972/
     
    toba303, 04.12.20
    #2
  3. Magnusch

    Magnusch Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.19
    Punkte:
    200
    200
    Ich glaube egal ob Soothe 2, Gulfoss etc., die sind schon gut aber man muss wissen wie man sie richtig einstellt und wo einsetzt.
    Daher die Frage an euch, habt Ihr gute Tutorials oder eigene Einstellungen die Ihr mit der community teilen könnt?
     
    Magnusch, 04.12.20
    #3