Information ausblenden

Drumschule

Dieses Thema im Forum "Drums & Percussion" wurde erstellt von Vandring, 19.06.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Vandring

    Vandring Themenersteller

    Registriert seit:
    15.08.07
    Punkte:
    736
    736
    Hey Leute,

    wollte bloß mal fragen ob mir einer nen gutes Buch empfelhen kann, am besten mit Anschuungsmaterial oder zumindest was zum hören dazu, indem ich relativ viel über das Schlagzeug spielen erfahre, so als Anfänger, sollte aber vielleicht nich nur für Anfänger sein sondern auch schon in die tieferen Geheimnisse des Schlagzeugspiels einweisen, will mir schlißelich nich in 3 Monaten dann einen neue holen =)
    Es gibt ungefähr 1000000000 solche Bücher und deswegen wollte ich halt fragen ob jemand von euch gute Erfahrungen mit dem ein oder anderen gemacht hat.
    PS: Sollte vielleicht nich über 30€ kosten.

    Danke schonmal

    Mfg Vandring
     
  2. Benyah

    Benyah

    Registriert seit:
    29.04.04
    Punkte:
    1.135
    1135
    Für Spieltechnik und Rudiments würde ich dieses Buch empfehlen, habe es schon seit Jahren (21!!) und bin nach wie vor begeistert. Die neue Auflage mit DVD kenne ich allerdings nicht, DVD gabs damals noch nicht!

    [img align=left]http://ecx.images-amazon.com/images/I/51NWC4HTEDL._SL500_AA240_.jpg [/img]




















    Ansonsten finde ich dieses Buch auch sehr gelungen.


    [img align=left]http://www.markstein.de//files/bild2/00006711.jpg[/img]















    Das sind so meine 2 Lieblingsbücher, was Schlagzeuglehrbücher angeht.
     
  3. Vandring

    Vandring Themenersteller

    Registriert seit:
    15.08.07
    Punkte:
    736
    736
    danke schonmal

    hat vielleicht noch jemand nen paar gute Angebote?
     
  4. MoeSurface

    MoeSurface

    Registriert seit:
    30.10.07
    Punkte:
    1.395
    1395
    Die real time drums Serie fand ich fürn Anfang nich so schlecht:
    Teil 1
    Teil 2

    , muss aber sagen dass ich persönlich keine richtig "ausgezeichnete" Schule kenne, das wäre für mich ein cocktail aus lauter verschiedenen!
     
  5. Vandring

    Vandring Themenersteller

    Registriert seit:
    15.08.07
    Punkte:
    736
    736
    danke, das sieht doch schonmal ganz brauchbar aus =)
     
  6. raabi

    raabi

    Registriert seit:
    12.06.07
    Punkte:
    481
    481
    Hi!

    Ich kann mich Benyah mit der Rudiments - Schule nur anschließen. Diese Dinge sind mal die Basics, die extrem wichtig sind für deine spätere Technik. Ein Lehrer wäre da auch nicht schlecht, um gleich von anfang an deine Fehler zu korrigieren.
    Jeden Tag eine halbe Stunde Technik üben bringts!!!!

    Lg
     
  7. Vandring

    Vandring Themenersteller

    Registriert seit:
    15.08.07
    Punkte:
    736
    736
    Das mit dem üben braucht ihr mir nich sagen^^ Ich spiel auch seit mehreren Jahren als Hauptinstrument E-Gitarre und dan stehen 2h üben auf der Tagesordnung.
    Das Problem beim Schlagzeug is bloß das das Ding im Proberaum is und ich da nich jede Tag rankomm.
     
  8. Malko

    Malko

    Registriert seit:
    08.09.06
    Punkte:
    128
    128
    Progressive Steps to Syncopation
    For the modern drummer....

    is von Ted Reed

    is zwar nur für die snare aber man kann das auch aufs set übertragen und groovse mit bilden... echt gutes ding... hab das buch jetzt 10 jahre und nehms immer mal wieder gerne her...
     
  9. webdrummer

    webdrummer

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    2.267
    2267
    hm, also ich weiss ja nicht...was willst du für musik machen?

    Ich würde da mehr so basic-dvds empfehlen:

    Getting-Started-Drums

    Drum-Crash-Course-Russ-Miller


    ...die anderen sachen, die genannt wurden sind teilweise rudiment-übungen für dei snare...weiss nicht ob das so spannend ist :)
     
  10. Benyah

    Benyah

    Registriert seit:
    29.04.04
    Punkte:
    1.135
    1135
    Es soll ja auch nicht spannend sein (das sind rudiments meistens nicht...), es soll die unentberlichen Grundlagen für eine saubere Technik und differenziertes Schlagzeugspiel liefern. Dafür brauchst du übrigens auch kein Schlagzeug zu Hause, das geht zur Not auch ganz gut mit einem Übungspad!
     
  11. Vandring

    Vandring Themenersteller

    Registriert seit:
    15.08.07
    Punkte:
    736
    736
  12. Beatmashine

    Beatmashine

    Registriert seit:
    18.07.08
    Punkte:
    9
    9
    Hi Vandring,

    das von dir erwähnte Modern Drumming 1 gehört (meines Erachtens) zu DEN Standardwerken in Deutschland, wenn es um ein Umfangreiches Angebot im Anfängerbereich geht. Du bekommst hier Eindrücke von allen möglichen Stilistiken, die Schule ist sehr systematisch aufgebaut und die Hörbeispiele sehr gut aufgenommen. Auch die Playalongsongs sind super und machen von Anfang an Spaß (Für mich speziell der Song "Metal Battle").

    Es gibt davon (wie die Nummer vermuten lässt) auch noch einen zweiten Band, der logisch das fortführt, was Band 1 teilweise nur angerissen hat. Also weiterführende Systeme wie Linear Drumming, Latin (Clave und co) Permutation, Substitution etc. pp.

    Von mir uneingeschränkt empfohlen!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.