Information ausblenden

Doppelung Akustikgitarre zwei Multi- oder Singlemikespuren?

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von tanzdenschwamm, 21.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. tanzdenschwamm

    tanzdenschwamm Themenersteller

    Registriert seit:
    28.10.10
    Punkte:
    2.307
    2307
    Normalerweise nehme ich meine Gitarre mit zwei Kleinkondensatormikrofone au.
    1. Übergang Hals Korpus. 2. Über der rechten Schulter oder auf meine Schulter zeigend leicht nach unten gerichtet Richtung Korpus
    Bei Mikros ziehe im im Panaroma leicht auf für beide auf einen Stereobus und positioniere die Gitarre.

    Nun möchte ich probieren Rechts nur die unteren Saiten zu spielen und Links nur die Oberen.
    Folk Rock mit Bass, Drum, Organ, Vocals,..

    Was machen die Profis? Auch für beide Seiten eine Multomike Mikrofonierung?
    Oder nimmt man hierfür die Gitarre nur Mono ab?
     
    tanzdenschwamm, 21.10.12
    #1
  2. Instrumentenfreak

    Instrumentenfreak

    Registriert seit:
    16.07.07
    Punkte:
    14.334
    14334
    Erstmal macht man es so, wie es einem am besten gefällt. Tommy Emmanuel hat teilweise bis zu 12 Spuren für seine Gitarre^^

    Mir persönlich reicht beim Doppeln eine.

    Das was du vorhast ist aber kein Doppeln ... da würde ich erstmal mit 2 Mikros probieren.
     
    Instrumentenfreak, 21.10.12
    #2
  3. Znable

    Znable

    Registriert seit:
    15.01.05
    Punkte:
    826
    826
  4. tanzdenschwamm

    tanzdenschwamm Themenersteller

    Registriert seit:
    28.10.10
    Punkte:
    2.307
    2307
    Vielen Dank für das Feedback!
    Ja, es ist wohl kein Doppeln. Ich habe dies einmal probiert und das Ergebnis ist nicht so toll
    weil...

    Ich spiele das gleiche Schlagmuster Rechtsl auf den drei Oberen und Links auf den Drei Unteren Saiten.

    Ich möchte aber, dass sich der Gitarrenschlag aufteilt. Also wenn ich von oben nach unten durchschlage Rechts die tiefen Saiten ertönen und links die hohen.

    Vielleicht muss man die Saiten einfach von der Gitarre entfernen, welche man nicht auf dem Kanal haben möchte. Für einen praktischen Tipp wäre ich dankbar.



     
    tanzdenschwamm, 22.10.12
    #4
  5. Instrumentenfreak

    Instrumentenfreak

    Registriert seit:
    16.07.07
    Punkte:
    14.334
    14334
    Ich würde ein oder zwei Taschentücher zwischen die ungewollten Saiten klemmen. Oder wenn du mit nem Mikro von oben und unten nah genug ran gehst, kannst du vielleicht die oberen Saiten links und die unteren rechts pannen?
     
    Instrumentenfreak, 23.10.12
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.