Information ausblenden

Diskret gebaute Hardware

Dieses Thema im Forum "Pro Audio" wurde erstellt von Databeatz, 23.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Databeatz

    Databeatz Themenersteller

    Registriert seit:
    16.07.12
    Punkte:
    530
    530
    Zu dem Thema hab ich leider nichts weiterführendes gefunden. Was ist der Vorteil von diskret aufgebauten Kompressoren / Preamps, etc im Vergleich mit Hardware die mit integrierten Schaltkreisen gebaut sind? Vielleicht weiß ja hier jemand etwas davon.
     
    Databeatz, 23.11.12
    #1
  2. frisian71

    frisian71

    Registriert seit:
    08.01.13
    Punkte:
    15
    15
    Hallo,

    die Frage ist so generell eigentlich (zumindest aus Sicht des Elektronikers, bin kein Studiotechniker) nicht zu beantworten. Die Performance einer elektronischen Schaltung ist erst einmal sehr stark von der Qualität des Schaltungsentwurfs, des Layouts, der Bauteilqualität und noch vieler anderer Faktoren ab, und ist In der kommerziellen Elektronik immer ein Trade off im Hinblick auf die Herstellungskosten. In diesen Faktoren sind meiner Meinung nach auch die "größeren" Klangunterschiede der verschieden Geräte und Hersteller zu suchen, nicht in der eingesetzten Technologie.
    Nun etwas spezieller:
    OPs haben in der Hifi-Szene einen eher schlechten Ruf. Man sagt den Käfern oft einen "flachen" oder auch undeifferenzierten Klang nach. Ich persönlich kann das aber nicht generell unterschreiben. Ich habe in beiden Metiers sehr gute wie auch schlechte Beispiele gehört (ebenso wie mit Röhrengeräten). Ich denke, da ist wie bei Allem was Musikelektronik betrifft ein ordentlich Mass an Subjektivismus im Spiel.
    Ich kann nur sagen, dass moderne Audio-OPs generell sehr gute Specs mitbringen. Da muss eine vergleichbare Transistor-Stufe sich schon mächtig ins Zeug legen.
    Andere sagen, weniger (Bauteile) ist mehr, und zaubern aus einer Hand voll Transistoren eine Schaltung, die vielleicht nicht die Top-Specs hat, aber trotzdem evetuell eben einen klasse Klang hat. Alles eine Frage der Philosophie...ich könnte das Thema sicher endlos ausbreiten.

    Wenn Du einen guten diskret aufgebauten Preamp hast - Go for it, würd´ich sagen. ;-)
     
    frisian71, 10.01.13
    #2
  3. Adebar

    Adebar

    Registriert seit:
    25.08.09
    Punkte:
    1.695
    1695
    Besser kann man es nicht sagen, frisian71.


    [​IMG]
     
    Adebar, 10.01.13
    #3
  4. frisian71

    frisian71

    Registriert seit:
    08.01.13
    Punkte:
    15
    15
    @ Adebar:
    Wenn ich bloß ne Ahnung hätte, wie das hier mit den Emoticons funktioniert, würde ich jetzt ein fettes
    :beerchug:
    rüber senden!

    PS: man möge mich aufklären...
     
    frisian71, 10.01.13
    #4
  5. HarrySH

    HarrySH

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    6.198
    6198
    Ich bin der Meinung, daß eine diskrete Schaltungen ihre Vorteile bei den einzelnen Bauteilen ausspielen. Aber wie frisian71 schon sagte, das ist letztendlich eine Frage des Endpreises, den ein Hersteller anstrebt und damit eine gewisse Kundschaft anstrebt.

    Bei der diskreten Schaltung kann der Entwickler auf jedes Bauteil Einfluss nehmen. So gibt es z.B. bestimmte Kondensatoren für den Audiobereich oder extra Entstörkondensatoren. Auch die Auswahl an Transistoren für verschiedene Elektronikbereiche ist schier unendlich. Weiterhin spielt die Art der verwendeten Widerstände eine Rolle.

    Im IC ist das nun mal alles vom Hersteller festgelegt und man hat nur noch Einfluss auf die Peripherie.

    Die meisten modernen Micro´s werden heute in diskreter Schaltungstechnik aufgebaut.

    Ich war mal Lange in einer Meßgeräteentwicklung beschäftigt und dort haben wir wiederum Burr Brown-Audio-IC´s zur Spannungsmessung eingesetzt. Dies zeigt. daß der Weg auch anders herum gehen kann.
     
    HarrySH, 10.01.13
    #5
    teebaum bedankt sich.
  6. tubeless

    tubeless Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.05.09
    Punkte:
    22.901
    22901
    @ frisian71

    Im Editor auf "Erweitert" (oben rechts am Editor klicken.
    Der Rest gibt sich
     
    tubeless, 10.01.13
    #6
  7. frisian71

    frisian71

    Registriert seit:
    08.01.13
    Punkte:
    15
    15
    Besten Dank, tubeless!

    [​IMG]
     
    frisian71, 11.01.13
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.