Die Zerfaserung der Popmusik vorangetrieben???

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Adrian-Singleton, 05.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Adrian-Singleton

    Adrian-Singleton Themenersteller

    Registriert seit:
    16.11.02
    Punkte:
    534
    534
    Ich weiss net so recht wo ich diese Nummer hinstecken soll. Was haltet ihr vom Song und vom Mix?
    Hier wird mal wieder überwiegend Polnisch gesungen, fragt mich nicht worum's da geht. [​IMG]

    Jaroslaw - Manchmal

    edit: play it LOUD!
     
  2. Rossini

    Rossini

    Registriert seit:
    28.05.04
    Punkte:
    2.952
    2952
    Klingt soweit ganz gut, erinnert mich ein bißchen an Heros del Silenzio (oder so, ,.. aber die haben nicht polnisch gesunden oder???) ;)

    Mix könnte ein bißchen hochfrequenter und die Stimme an manchen Stellen lauter sein (etwa so wie bei 1:30, da passts find ich)

    ROSSINI ;)
     
  3. JazzPinguin

    JazzPinguin

    Registriert seit:
    19.03.05
    Punkte:
    7.412
    7412
    Hallo!

    Ein schönes klassisches Radiolied.
    Von der Produktion find ichs nicht schlecht,
    mir hats ein wenig zu viele Mitten.
    Polnischer Text: echt interessant! Cool.

    Die Bass-Line gefällt mir gut!
    Es hat meiner Meinung nach nicht viel Außergewöhnliches,
    aber die Stimme klingt meinen Ohren nach sehr cool
    und insgesamt ist das Lied sehr stimmig.

    Mfg

    JazzPinguin.
     
  4. kasimiruslav

    kasimiruslav

    Registriert seit:
    18.11.03
    Punkte:
    3.389
    3389
    Hi

    klingt verblüffend wie die polnischen "Sportfreunde Stiller"....

    rockt sehr gut... :D

    gruss, Kasimiruslav
     
  5. Adrian-Singleton

    Adrian-Singleton Themenersteller

    Registriert seit:
    16.11.02
    Punkte:
    534
    534
    Danke an Rossini für die Tipps.
    Habe beim Mastern die Höhen weniger gekappt, und dadurch klingts auch net mehr so mittig. Zudem habe ich die rechte Gitarre etwas entschärft und den Gesang etwas nach vorn geholt.


    Diese Nummer ist wohl die am schwersten verdauliche auf unseren nächsten CD, aber der Sound, der hier verbastelt wurde, gibt schon die Richtung für die anderen Stücke vor.

    Wenn also noch jemand weitere Kritikpunkte hat, immer her damit!
     
  6. MIK

    MIK

    Registriert seit:
    01.02.06
    Punkte:
    295
    295
    Höre es mir gerade zum 2. Mal an. Mich erinnert der Song an irgend ein anderes Lied, habe aber keine Ahnung an welches.

    Der Mix ist gut, ich finde aber die Bassgitarre im Song ein bisschen zu dominant (und das sagt ein Bassist). Die Basslinie ist geil aber scheint leicht vor den Drums zu stehen.

    Sonst ein klasse Song auch wenn ich mir den Text einfach nicht merken konnte :D
     
  7. ruebe

    ruebe

    Registriert seit:
    19.11.03
    Punkte:
    505
    505
    Ha! Bis ich mich auf die Sprache des Gesangs eingestimmt habe, dachte ich da is wer total besoffen.. :D :D :D Aber danach war mir die Mucke gleich sehr vertraut, kenn ich doch! Nicht weil es mich in der Tat an einen bestimmten Song erinnern würde.. rein vom Gefühl her.. (sonne ins Gesicht/Balkon/Bier-schlürf-Gefühl.. ahh einfach herrlich hehehe) Ja diese Art von Rock mag ich. Klingt auch sehr fein. Klasse Gitarrenarbeit, nicht aufdringlich, aber fein, fein.. :)

    Was mich aber total irritiert ist der Wechsel der Sprache des Gesangs.. Was los? Der singt ja Deutsch?! Das hat mich so sehr irritiert, das ich gar nicht mehr sicher war, ob der nicht die ganze Zeit auf Deutsch gesungen hat (war er doch besoffen? hihi).. Aber ne.. is ned.

    Hat das einen bestimmten Hintergrund, eine Bedeutung? *gwunder wunder :)

    Aufn Punkt: Top Song. Gefällt mir prima.

    sains griesst,
    rübe & luki
     
  8. Adrian-Singleton

    Adrian-Singleton Themenersteller

    Registriert seit:
    16.11.02
    Punkte:
    534
    534
    So, ich habe ich es ein drittes Mal überarbeitet, weil MIK völlig Recht hatte. Der Bass war zu laut. Habe ihn also "entfettet" und ich denke es ist jetzt besser.


    [​IMG]

    Vielen Dank für die wertvollen Tipps!!!
     
  9. MIK

    MIK

    Registriert seit:
    01.02.06
    Punkte:
    295
    295
    Hey habs mir gerade angehört und finde die Nummer echt bockstark :p

    Der Bass ist nun exakt so laut wie die Bassdrum, passt also :p , gib dem Basser mal ein Bier aus, der ist echt gut.

    Die Höhen sind nun recht scharf, was den Song ziemlich laut macht. Keine Ahnung, ob man da noch rumdrehen sollte :eek:

    Wenn ichs im Vergleich zu anderen Songs von ner CD anhöre, dann stimmts eigentlich ziemlich gut. Ich glaube das ist OK, wenn dann sind es die Gitarren, die zu viel Höhen haben, oh mann das ist echt schwer.....

    Nee, lass es und hör die Die Nummer auf mehreren Anlagen an. Ich habe es gerade noch mal auf ner anderen Anlage gehört - passt echt.

    Mal sehen, was die Anderen hier für ein Feedback geben, aber ich finde für ne Rocknummer ist das genau der richtige Rums.......
     
  10. Adrian-Singleton

    Adrian-Singleton Themenersteller

    Registriert seit:
    16.11.02
    Punkte:
    534
    534
    Da dieser Song irgendwie sanft an den Nerven zerrt, wollte ich die Gitarren auch irgendwie an der Schmerzgrenze haben (für Popmusik versteht sich, die wir immer noch glauben zu machen), aber net darüber. Auf meinen Billigboxen (Schneider Kompaktanlage, 1-Weg von 1978) sind die echt an der Grenze, bei meiner anderen, sehr guten Abhöre klingts fast schon wieder rund.

    Hat einer dazu noch eine Meinung?
    Ist der Klampfensound so o.k.???
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.