Information ausblenden

Die ewige Mono/Stereo- diskussion

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von machinehater, 07.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    @Earl:
    Sorry, aber soviel Mühe gibt sich hier sonst auch niemand.
    Die Kommentare kenne ich nicht und sind mir eigentlich auch egal. Bestimmt wieder was mit HipHop usw, ... :)
     
    HipHopMacher, 07.10.08
    #21
  2. fraenk

    fraenk

    Registriert seit:
    23.10.07
    Punkte:
    136
    136
    ne hatte echt gar nix mit hiphop zu tun...
     
    fraenk, 07.10.08
    #22
  3. Pleytoon

    Pleytoon

    Registriert seit:
    02.02.05
    Punkte:
    5.682
    5682
    Eine kleine Frage zwischendurch, die vielleicht wieder ein bisschen mehr mit dem eigentlichen Thema zu tun hat. Habe in zwei posts nun gelesen, dass man eine mono aufgenommene Spur nicht einfach so mit einem Stereo Insert Effekt belegen kann und sie dann zuerst durch einen Stereobus routen muss...

    Ist das tatsächlich so? Ich arbeite nun seit ca 10 Jahren mit den verschiedensten Sequenzern, bin im Moment bei Logic 8 und Nuendo 4 und es kommt desöfteren vor, dass ich zB auf eine cleane Monogitarrenspur einfach mal einen Chorus lege. Ganz normal als Insert Effekt. Was passiert, ist, dass das Monosignal zu einem Stereosignal moduliert wird. Ganz so, wie es auch gedacht ist. Logic macht dann einfach eine Stereospur daraus. Gerade dafür sind solche Stereomodulationseffekte ja auch wörtlich gekennzeichnet in Logic mit "Mono->Stereo". Ebenso lassen sich Inserteffekte wie der Surround Space Designer auf eine Monospur legen und plötzlich erhält man eine 5.1 Spur.

    Weshalb soll es also nicht möglich sein, einen Stereoeffekt als Insert auf eine Monospur zu legen?
     
    Pleytoon, 09.10.08
    #23
  4. EarlGrey

    EarlGrey

    Registriert seit:
    10.10.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    23.953
    23953
    @Pleytoon: Ich kann jetzt nur allgemein vermuten, dass

    1. nicht jeder Sequenzer aus einer Monospur nach einem Insert automatisch eine Stereo-Spur macht

    2. manche Effekte True Stereo arbeiten, also bereits am Eingang 2 Kanäle erwarten, die dann getrennt an die Algorithmen verfüttert werden (aber wenn sie nur einen bekommen, spucken sie natürlich trotzdem einen Effekt am Ausgang aus).

    Gruß Rainer
     
    EarlGrey, 09.10.08
    #24
  5. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Ich kann jetzt nur fuer PT sprechen aber da liegen alle Stereoplugins auch in Mono und in Mono>Stereo Versionen vor.

    Du kannst also selbst entscheiden ob deine Monospur Mono bleibt oder das Plugin von einer Spur "gefuettert" wird aber danach den Stereo Effekt ausgibt.

    Auf Stereospuren wird dann selbstverstaendlich das Plugin in Stereo verwendet.
     
    Wolfgang, 09.10.08
    #25
  6. Pleytoon

    Pleytoon

    Registriert seit:
    02.02.05
    Punkte:
    5.682
    5682
    Gut, demnach kann man folglich auch nicht pauschal sagen "Monospur mit Stereo-Insert-Effekt versehen, nix gut".Wollte das nur nochmal aufgreifen, bevor diejenigen, die noch nicht ganz so mit der Materie vertraut sind, total verzweifeln:).Und in der Tat ist es so, dass es bei Nuendo ein paar Stereo Plugins gibt, die wie EarlGrey erwähnt hat, ein zweikanaliges Rohsignal erwarten. Wenn ein Monosignal ankommt, wird der Sound nur links oder rechts ausgegeben.
     
    Pleytoon, 09.10.08
    #26
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.