Information ausblenden

Delta 2496 knackt bei Aufnahme

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von hmschie, 31.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. hmschie

    hmschie Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.08
    Punkte:
    5
    5
    Hallo,
    ich hatte bisher einen 7 Jahre alten PC, in dem die Delta Audiophile 2496 installiert war. Das hat mit CoolEdit immer gut funktioniert. Jetzt habe ich seit Juni einen neuen Rechner mit DualCore 2,4 GHz und WinXP SP 3. Ich habe die gleiche Karte dort eingebaut und die aktuellen Treiber heruntergeladen und installiert.

    Nun zu meinem Problem: Auf dem neuen Rechner, der ja um ein vielfaches leistungsfähiger als der alte ist, knackt es bei den Aufnahmen, wobei ich lediglich Stereo-Aufnahmen mache. Mit dem alten Rechner konnte ich dieses
    Problem schonmal erzeugen, wenn ich gleichzeitig einige andere Dinge am Rechner gemacht habe, aber jetzt passiert es sogar wenn das Aufnahme-Programm "alleine" läuft.

    Wo kann ich da evtl. bei der Installation einen Fehler gemacht haben oder habe ich sonst irgendetwas übersehen, oder ist die Karte einfach zu alt und läuft nicht mehr mit einem aktuellen Motherboard?

    Für die Hilfe schonmal im voraus vielen Dank

    Gruß

    Holger
     
  2. MassiveHouse

    MassiveHouse Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.01.08
    Punkte:
    412
    412
    Haste den ASIO Treiber richtig ausgewählt ?!
     
  3. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.480
    50480
    Hi Holger (schöner Name.. :D )

    Was sagt die Latenz? Buffersize schon einmal erhöht?

    Gruss Holgi
     
  4. edide

    edide

    Registriert seit:
    18.08.08
    Punkte:
    132
    132
    Ich schliesse mich an buffersize erhöhen.
    gruß
    edi d
     
  5. Holger2

    Holger2

    Registriert seit:
    07.11.07
    Punkte:
    357
    357
    skype+msn+systemklänge ausschalten
     
  6. hmschie

    hmschie Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.08
    Punkte:
    5
    5
    Hallo,

    ich habe den Treiber von der M-Audio Homepage verwendet und auch mit ASIO4ALL schon probiert. Führt aber beides zum gleichen Ergebnis.

    In dem Programm CoolEdit kann ich aber auch nirgends irgendwas zu ASIO eingeben. Bei Cubase kann man ja direkt aus dem Programm heraus ASIO testen, aber bei CoolEdit gibt es sowas wohl nicht (oder ich habe es nicht gefunden).

    Gruß

    Holger
     
  7. hmschie

    hmschie Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.08
    Punkte:
    5
    5
    Hallo

    die Buffersize (ASIO/WDM) stand nach der Installation bei 256 Samples. Hier habe ich schon auf 1024 erhöht, hat aber nichts gebracht. Was wäre denn ein sinnvoller Wert.

    Vielen Dank übrigens für die schnellen Antworten, das macht mir Hoffnung, dass ich die Lösung des Problems bald herausfinden kann. Vielen Dank

    Ich habe noch mal probiert, die Karte in einen anderen pci-Steckplatz zu installieren (Hinweis habe ich auch hier im Forum gefunden) und . . .

    jetzt funktioniert es so wie es sein soll :)

    Nochmals vielen Dank für die Hilfe

    Holger
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.