Information ausblenden

"Deine Hände auf meiner Haut"

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von DarkV, 03.05.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. DarkV

    DarkV Themenersteller

    Registriert seit:
    26.01.05
    Punkte:
    363
    363
    Hallo!

    Da ich diese Woche endlich Urlaub habe von meinem doch leicht stressigem Job, hatte ich mal wieder das Verlangen, ein wenig zu lernen und meine kostbare Zeit in die Musik zu hängen.

    Also hatte ich mir überlegt, ob es mit meinem bisschen Equipment möglich ist, den Sound einer doch bekannteren Gruppierung fast genauso hinzubekommen (geübte Hörer werden bestimmt gleich rausbekommen, wen ich meine, lach). Jaja, da hatte ich mir als Newbie wahrscheinlich doch etwas zuviel vorgenommen.....

    Naja,
    Zuerst habe ich mir einen Song, den ich schon öfter gehört habe, ausgesucht und versucht, die Sounds halbwegs so auszuwählen, dass sie sich ein bisschen ähneln (naja, was eben mit Fruity Loops und einer Menge Freeware wie Zebralette aus der Keys usw. eben möglich ist).
    Dann habe ich, was mir am meisten gebracht hat und weil ich mir da ja auch wirklich recht schwertue, versucht, die Drumspur bzw. den Beat genauso hinzubekommen. Da musste mein Gehör ganz schön lange arbeiten, aber es hat was gebracht.
    Danach habe ich den Text ins Deutsche übersetzt und gemerkt "Hui, da gehts ja um....dann mach ich das auch, lach".
    So habe ich einen Text geschrieben und alles, was ich so rausanalysiert habe, auf meine Melodie übertragen und versucht umzusetzen.
    War übrigens auch toll zu sehen, wie so eine "richtige" Songstruktur eigentlich aussieht und wie man es vielleicht schafft, mal den roten Faden zu behalten.....
    Ja, Melodie und Text sind also von mir (nur um Missverständnissen vorzubeugen, denn es hört sich schon ein wenig nach....an, lach).
    Auf die Sprachsamples im Mittelteil habe ich viel Mühe verwendet, dass ich denke, wer die zuordnen kann, bekommt einen Preis.

    Ja, und nun habe ich zumindest ein Ergebnis mit schlechtem Gesang und irgendwie...ich weiß nicht...schwammigem Sound.
    Da ich absolut nicht mehr hören kann, was ich ändern muss und mein Gehör nach tausendmal hinhören zu nichts mehr in der Lage ist, hoffe ich, dass ihr mir vielleicht sagen könnt, was ich für kapitale Fehler gemacht habe, dass der Sound doch so "stressig" klingt oder ob es an der Soundauswahl noch ändern könnte, welche Effekte noch schön wären und....
    ich hoffe einfach mal auf ein paar Tips und Tricks und Feedback allgemein. Das ist ja erst so mein dritter fertiger Song und in dem Fall eher ein Projektversuch, aus dem ich was lernen will.

    Draussen scheint die Sonne und es wäre doch ein wunderschöner Moment, um seinen Ohren wieder mal etwas Grauenvolles anzutun, oder*g* So zur Abwechslung, lach.

    Ach ja, der Song heißt "Deine Hände auf meiner Haut".
    Also hier der Rapidshare-Link (warum geht eigentlich orangespace.de nicht mehr, das fand ich richtig gut):

    http://rapidshare.de/files/19540038/DeineHaendeAufMeinerHaut.mp3.html

    Viel Spaß und nehmt kein Blatt vor die Tastatur, ich bin für jegliche Kritik dankbar! Ehrlich, schließlich will frau ja was lernen (und bisher war euer Feedback immer sehr hilfreich)!

    Grüßle,
    Vanessa
     
    DarkV, 03.05.06
    #1
  2. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    halli....
    mmmmhhhh....naja , der mix klingt recht transparent , die stimme erinnert an "ndw"....
    (der text weniger ;) )
    ansonsten recht basslos dat janze , obwohl , irgendwie einnerts mich stellenweise auch an "visage"...
    jumm , den bassbereich aufräumen dann wärs ganz cool.....
    mfg chris
     
    profhoell, 03.05.06
    #2
  3. DarkV

    DarkV Themenersteller

    Registriert seit:
    26.01.05
    Punkte:
    363
    363
    @profhoell

    Danke für dein feedback!

    Das hilft mir schon mal riesig.

    Ich habe zwar ein paar Studiomonitore, aber die Aufstellung ist mehr schlecht als recht und so kann ich nie richtig abschätzen, ob der Bass genug ist, weil er mit den Monitoren meist dreimal so stark rüberkommt.
    Also habe ich den ganzen Song mit meinen günstigen Beyerdynamik Kopfhörern gemischt und gehofft, dass der Bass ausreichen ist*seufz*.

    Jetzt weiß ich schon mal, dass ich mich mal wieder total vertan habe und notiere:

    "Der Bass ist erst genug, wenn ich meine Kopfhörer vollblute!" :D

    Danke!

    Grüßle,
    Vanessa
     
    DarkV, 03.05.06
    #3
  4. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    also...ich hab einen akg studio monitor kopfhörer und hab mit denen einen song gemischt....kannste vergessen , dünner sound mitten zu sehr betont.....danach hab ichs nem techno menschen zum mastern mal mitgegeben (der hat richtig gute speaker)...und siehe da....bass .........., mitten raus.....hat sich richtig gut angehört.....
    danach , sofort zu ppc gelaufen und studio monitore geholt und künftig auf denen abgemischt und siehe da....scheisse....höhen zu sehr betont....
    ich habe gelernt , man muss seine abhöre kennen (viel referenz musik hören (auf der abhöre)) und irgendwann klappts auch mit dem nachbarn :D (der kommt desweilen öfters zu besuch um sich über die laute musik zu beschweren :D )
    lange rede schwacher sinn , ich mische nicht mehr über kopfhörer ab...
    mfg chris
     
    profhoell, 03.05.06
    #4
  5. awos

    awos

    Registriert seit:
    10.07.05
    Punkte:
    558
    558
    bin ich zu blöd?..irgendwie komme ich mit der Page nicht zu recht. Keine Ahnaung wie ich das gute Stück downloaden kann.
     
    awos, 03.05.06
    #5
  6. DarkV

    DarkV Themenersteller

    Registriert seit:
    26.01.05
    Punkte:
    363
    363
    Hallo awos,

    du musst runterscrollen und dann auf free drücken.
    Dann musst du wahrscheinlich ein paar Sekunden warten und dann kannst du den farbigen Code eingeben. Wenn du danach auf Enter drückst, lädt es runter.

    Ich hoffe, es klappt jetzt. Auf Anhieb ist es bei Rapidshare alles etwas unübersichtlich....
     
    DarkV, 03.05.06
    #6
  7. awos

    awos

    Registriert seit:
    10.07.05
    Punkte:
    558
    558
    so jetzt habe ich endlich geschafft das Lied runterzuladen.

    Der erste Eindruck ist positiv. Sehr schöne Melodie und deine Stimme hat mich wirklich beindruckt. Deine Stimme hat einen Widererkennungswert und du triffst jeden Ton.

    Ich bin kein Fachmann bei dieser elektronischen Musik doch es hört sich alles etwas undifferenziert an. In vielen Bereichen tut sich sehr viel (Höhen) in anderen Bereichen so gut wie nichts (Bässe und Mitten und untere Mitten).

    Dadurch kommen die einzelne Instrumente nicht deutlich genug heraus. Experimentiere etwas mit dem EQ und weise jedem Instrument eindeutige Frequenzen an.

    Das Lied ist auf jedenfall hitverdächtig und hat mich beindruckt, obwohl Lieder mit deutschen Texten grundsätzlich nicht mag.
    Wunderschöne Melodie die im Kopf bleibt. Lass mich wissen wenn du das Lied überarbeitet hast. Ich bin echt gespannt.
     
    awos, 03.05.06
    #7
  8. InnerNoize

    InnerNoize

    Registriert seit:
    07.09.03
    Punkte:
    2.284
    2284
    Hi,

    in letzter Zeit recht viel Pohl gehört? :D

    Deine Stimme gefällt mir, bringt den Text recht authentisch rüber.

    Ich würde das BD-Sample trockener lassen und was kürzen bzw. nicht komplett ausklingen lassen dann wummert´s schonmal nicht alles so zu.

    Dein Vorhaben ist Dir bis auf einige bereits angesprochene sound- & mixtechnische Details ganz gut gelungen.

    Fazit: bis zum Klassenziel fehlt noch ein wenig, aber ´ne prima Arbeit.

    Gruß, Micha
     
    InnerNoize, 03.05.06
    #8
  9. DarkV

    DarkV Themenersteller

    Registriert seit:
    26.01.05
    Punkte:
    363
    363
    Danke euch allen erst mal*freu*

    @profhoell

    Vielleicht sollte ich mich endlich mal schlau machen, wie ich Dämmmaterial an der Wand befestigen kann (der eine Monitor steht direkt in der Ecke, der andere auch direkt vor ner Wand und irgendwie sind die Resonanzen dann nicht auszuhalten). Aber ich seh schon, das mit dem Kopfhörer ist keine Lösung auf Dauer....

    @awos
    Kompliment, ich glaube, du bist der Erste, der findet, dass ich jeden Ton treffe :D
    Das ist ein guter Hinweis, morgen werde ich versuchen, jedes Instrument nochmals per Equalizer dahin zu kriegen, wo es hinsoll. Neue Versionen werden natürlich hier gepostet!
    Danke für dein Lob, das beudeutet mir echt was.

    @Innernoise
    Lach, der Kandidat hat 100 Punkte :D
    Bei dem Song hats wahrhaftig ganz schön gepohlt*g*
    Der verdammte Bass treibt mich noch zum Wahnsinn...aber irgendwann bekomm ich den auch noch hin (nur nicht mehr heute, lach *Ohren zuhalt*, morgen ist er fällig!). Dir auch danke für das Lob. Dann bin ich zumindest trotz der wenigen zeit, die mir noch für Musik bleibt, auf dem richtigen Weg*freu*

    Einen schönen Abend euch, zur Belohnung trink ich jetzt gleich noch ein Gläschen Met*für euch natürlich nen Schluck mittrink*
     
    DarkV, 03.05.06
    #9
  10. DarkGod

    DarkGod

    Registriert seit:
    22.07.04
    Punkte:
    1.167
    1167
    Jo, gepohlt is richtig ausgedrückt, beim ersten Ton weiß man sofort, worauf du hinaus wolltest.

    Songwritingtechnisch hast du dich ganz schön verbessert, und endlich traust du dich auch richtig zu singen, dafür erstmal ein dickes Lob. Die Melodien, Harmonien und Sounds machen dem Vorbild alle Ehre, hast du gut getroffen.

    Zum Mix, da wolltest du ja Kritik zu:
    Der Mix vom Gesang gefällt mir, wirkt gut und passt, schön gemacht.
    Der Bassbereich matscht, zuviele Effekte drauf, er ist leider nicht wirklich differenzierbar, die Idee von InnerNoize, die Base trocken zu lassen, würde warscheinlich schon viel bringen.
    Die Leads hast du dann wieder gut hinbekommen, ich mag die Hookline.
    Im obeen Bereich ist noch Arbeitsbedarf, wirkt irgendwie etwas zu dumpf, finde ich, du packst zu viel in die Mitten (und ja, ich weiß wie schwer das ist, hab das Problem ja selber jedesmal ;) ).
    Das Sprachsample in der Mitte ist gut gewählt, aber leider zu leise und wird teilweise von anderen Sounds verdeckt, vielleicht solltest du hier nochmal etwas umbauen.
    Ich kenne das Teil übrigens tatsächlich irgendwoher, ich komm leider nicht mehr drauf, wo es war.

    Generell bleibt also zu sagen: du machst tolle Fortschritte, schöner Song, weiter so.
     
    DarkGod, 03.05.06
    #10
  11. EddiB

    EddiB

    Registriert seit:
    01.06.04
    Punkte:
    1.983
    1983
    Hi,
    schön mal wieder was von Dir zu hören, leider nur über LCD-Speaker, aber wenn ich mir die die Nicks der Vorposter anschaue, brauche ich zum Mix nix mehr zu sagen. ;)
    Was auffällt, ist, daß Du vom Sonwriting her noch ein Brikett mehr draufgelegt hast. Die mädchenhafte, nee, stimmt eigentlich nicht, mehr spukig und mädchenhafte Stimme läßt einen zweifeln, ob einen jetzt gutes oder nich so gutes erwartet. Dazu diese unterkühlten Synthie-Sounds und der stampfende Beat... bin kein Experte was dieses Genre angeht, finde aber, daß Du das stimmig umgesetzt hast.
    Ich würd evtl. das Intro etwas kürzen, aber lass Dir da von nem Pop-Dudler nicht reinreden.
    Grüße
    Edgar
     
    EddiB, 04.05.06
    #11
  12. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    15.174
    15174
    hi vanessa,
    hab downgeloadet, heut abend gibts feedback.
    du kannst bei der gload deine files bequemer hosten (schau meine signatur an)...
    vg
    dragan
     
    diagnostix, 04.05.06
    #12
  13. DarkV

    DarkV Themenersteller

    Registriert seit:
    26.01.05
    Punkte:
    363
    363
    Hallo ihr,

    nachdem ich mich jetzt einen Tag andersweitig stressen durfte, bin ich jetzt wieder ganz Ohr bzw. Auge, lach.

    @DarkGod

    Danke!
    Puuuh, wenn du nicht draufkommst, woher das Sprachsample istz, hab ich ja schon mal nichts zu befürchten, lach.
    Mist, als Höhen zu dumpf, Bass viel zu wenig und Mitten zu viel...wo soll das nur enden*g*?
    Mal sehen, ob ich das übers WE alles behoben kriege!
    Ist ansonsten die Frage, wie es weitergeht, denn dann hat sichs erst mal ausgepohlt, wird wohl doch langsam Zeit, einen eigenen Stil zu finden (ist das nicht das schwerste an der ganzen Sache, lach?).

    @EddiB
    Auch dir ein dickes Danke.
    Ja, sowas mal von der Struktur nachzuarbeiten hat mir glaub ich wirklich sehr viel gebracht!
    Das Intro MUSS so lang sein, lach, das vom Pohl ist genauso lang*gg*:D
    Vielleicht sollte ich da noch irgendwie mit nem Effekt...Abwechslung...mmmh*grübel*

    @dia
    Na...na....NAAAAA? :D
    Gload ist ein guter Tip! (Ich glaube, alles was besser ist als Rapidshare ist ein guter Tip*g*).
    Du kannst dir das Feedback aber auch noch aufheben, bis ich die nächste Version mit viiiel mehr Bass und allem und so und ähnlich hochgeladen habe in ein paar Tagen*gg*

    Dann mach ich mich mal an die Arbeit!
     
    DarkV, 05.05.06
    #13
  14. carrionc

    carrionc

    Registriert seit:
    20.04.06
    Punkte:
    16
    16
    Hui, sehr fein.
    Bin zwar Neuling in der Runde, geb' aber trotzdem meinen Senf dazu. ;)
    Die Gesangsspur finde ich klasse, mit dem Hall passt fügt die sich schön harmonisch ein. Musikalisch ist es mir ein wenig zu eintönig, aber im "Pohl-Kontext" kann man das nicht wirklich kritisieren. :D
    Der Sound ist jedenfalls stimmig.
    Vielleicht könnte man das Ganze noch so um 30s kürzen... aber wie gesagt, bin Rookie, nicht zu viel auf meine Meinung geben. ;)
     
    carrionc, 07.05.06
    #14
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.