dark ambient a´la LUSTMORD

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von echowave, 08.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. echowave

    echowave Themenersteller

    Registriert seit:
    13.01.05
    Punkte:
    307
    307
  2. baphomet

    baphomet

    Registriert seit:
    30.08.05
    Punkte:
    46
    46
    Tach !

    Ich finds nicht schlecht !
    Hat was von nem Konzert - Intro . War zumindest mein erster Gedanke .
    Wäre schön , wenn das Streichermotiv ab 3:11 nochmal im Song auftaucht .
    Drumsounds würde ich persönlich etwas electro lastiger gestalten , aber das ist Geschmackssache .
    Lustmord kenn ich zwar nicht , aber egal .
    Bin gespannt was da noch kommt , bzw. wie sich der Song noch entwickelt .


    Grüße

    Baphomet
     
  3. antares

    antares

    Registriert seit:
    24.09.04
    Punkte:
    7.522
    7522
    Hi Du Ambient-Bastler ;)

    Geduld ... jepp das hab ich

    FeedBack in Stichworten

    - Achte auf Resonanzen in den einzelnen Spuren, im Mix können sich diese Addieren
    - Baue kleine Gimmicks ein, Akzente, Spannungen (sind ja da) und übersasche den Zuhörer
    - Streicher-Motive wiederholen muss nicht sein, sonstwirkt es eher bald nach einem Lied ... Streicher-Motive mit anderen Instrumenten "andeuten" (Wiedererkennungswert) können durchaus gut wirken
    - Mix wirkt etwas mulmig ... ist der Hall in Ordnung?
    - Delays des Drummings ist nicht so klar hörbar ... ist da eine Bewegung des Instruments im Raum eine Idee?

    ... weiter machen? ... Ergänzungen oder auch neue Parts dazu ausdenken? ... es bleibt bei Dir ... tu was ;)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.