Dance/PSY Track mit Vocals

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von Masuku, 02.11.18.

  1. Masuku

    Masuku Themenersteller

    Registriert seit:
    13.04.16
    Punkte:
    126
    126
    Hallo an Alle,

    leider klingt mein Mix - Versuch zu meinem neuen Song sehr matschig und unaufgeräumt.
    Alle weiteren Versuche machen das Ergebnis eher schlechter als besser.
    Liegt sicher auch daran, dass es immer mehr Spuren wurden. (Naja, und daran, dass ich keine Ahnung vom mischen habe ;-) )
    Vielleicht schafft es ja jemand von Euch, in den Song irgendwie Klang und Druck zu bekommen,
    ich wäre sehr dankbar.
    Bei einigen Spuren habe ich absichtlich ein Delay drin gelassen, weil das an diesen Stellen zum Song gehören soll.

    Was mir wichtig wäre:
    - Der mehrstimmige Gesang im Chorus sollte klar als solcher wahrzuehmen sein

    Das Tempo: 124 BPM

    Hier mein letzter (gescheiterter) Versuch, nur als Richtung:



    Hier sind die Einzelspuren als Download:


    https://www.dropbox.com/s/5bsjjjspl5yrziy/Cloud of collapsed dreams.zip?dl=0

    Vielen Dank Dank für Eure Hilfe!

    Gruß
    Marco
     
    TonyPizza bedankt sich.
  2. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    7.694
    7694
    Hi,
    habe Zeit gefunden und mal die Spuren gezogen und bisschen bearbeitet:

     
    Masuku bedankt sich.
  3. Masuku

    Masuku Themenersteller

    Registriert seit:
    13.04.16
    Punkte:
    126
    126
    Hallo
    Das klingt ja schon ganz anders, vielen Dank @SilentWarrior. :-D

    Ein paar kleine Anmerkungen:
    Ich meine, ein paar Clippings zu hören: Bei 0:34/0:35 und bei 1:25/1:26
    Ab 1:39 finde ich das Dance Plug etwas zu laut, bzw. hat es unten rum etwas zu viel Raum.

    Ansonsten finde ich den Mix sehr gelungen.
    Die Bassdrum ist schön knackig und der Track geht gut nach vorne. :-D
    Danke nochmal!
     
    SilentWarrior bedankt sich.
  4. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    7.694
    7694
    @Masuku
    Ja, das Clipping kommt entweder von der MP3 Konvertierung oder vom Clipper auf der Summe selbst.
    Hatte es gehört, aber jetzt erst einmal so gelassen.

    Liegt daran das alles auf einer Spur liegt. Ich müsste praktisch diesen Teil auf eine separate Spur legen.

    Im Break müsste ich die Pads noch automatisieren. Sie gehen unter irgendwie und auch die einzelne trockene Stimme lauter.
    Da fehlt noch bisschen die Dramatik. Und die Pluck bisschen ducken damit sie mehr integriert ist.

    EDIT:

    Habe mal gemacht, gleicher Link wie oben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.18
    Masuku bedankt sich.
  5. Masuku

    Masuku Themenersteller

    Registriert seit:
    13.04.16
    Punkte:
    126
    126
    Super, vielen Dank!
    Ich kann aber leider erst morgen reinhören, sorry.
     
  6. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    7.694
    7694
    Kein Problem.
     
  7. NCIS

    NCIS Triangelspieler

    Registriert seit:
    18.01.18
    Punkte:
    1.814
    1814
    Vielleicht kommt da noch was nach, bin mit dem Groove noch nicht ganz zufrieden.
    Hätte mir ein paar Layer mehr gewünscht auch hättest du noch ein paar Crash Becken einsetzen können, hab jetzt was da war kurz eingesetzt.



    @SilentWarrior da kann man mal hören wie extrem die Unterschiede sein können.

    Edit: Was ich hab ich da gemischt hat keine Eier und zu Indirekt mit zischelvox.
    Hätte ne Mischpause vor dem hier machen sollen :D
    Meine Anordnung finde ich aber ok soweit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.18
    Masuku bedankt sich.
  8. Recaper

    Recaper

    Registriert seit:
    03.01.10
    Punkte:
    1.020
    1020
    Heute auch mal 2-3Std. Zeit gefunden mal wieder nebenbei zu mischen. Bin mir sicher da gibt's das Ein oder Andere zu optimieren. Mehr Zeit ist heute leider nicht.

    Viel Spaß

     
    Masuku bedankt sich.
  9. Masuku

    Masuku Themenersteller

    Registriert seit:
    13.04.16
    Punkte:
    126
    126
    Wow, das ist ja echt der Knaller!
    Ich jätte nicht gedacht, dass der Song so unterschiedlich klingen kann.

    Jeder Mix trägt seine eigene Handschrift und jeder gefällt mir auch auf seine Art.

    @SilentWarrior, danke für die Änderungen, klingt super!

    @NCIS Ich hätte tatsächlich auch noch ein paar Ideen gehabt, aber ich wollte es nicht noch mehr überladen. Ich war ja mit den vorhandenen
    Spuren schon überfordert. Deine eigene Kritik in Ehren, aber "Zischelvox" höre ich nicht. ;-)

    @Recaper Das Delay auf den Vocals lässt den ganzen Text nochmal ganz anders klingen. Viel direkter, weil kaum Hall auf den Vocals ist.
    Der ganze Mix klingt sehr direkt und man ist direkt drin. :)

    Danke Euch allen für Eure Zeit und Eure Mühe!
     
    Recaper bedankt sich.
  10. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    26.345
    26345
    Bin weiß Gott kein Elektro- Spezialist, doch den Track finde ich schon recht tasty, ist klasse produziert. @SilentWarrior Mix gefällt mir sehr gut, hab mir da einiges abgeschaut :)





    EDIT: Mir ist was unschönes aufgefallen. Im 2ten Verse werden die letzten Silben von der Sängerin oft abgehackt gesungen. Konkret z.b bei "Loose", sie singt dort "Loo-hoose", bei sowas gehen bei mir leider die Alarmglocken an, das wirkt amateurhaft und trübt leider die ansonsten geile Performance und tolle Stimmfarbe
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 05.11.18
    SilentWarrior und Masuku bedanken sich.
  11. Decapitator

    Decapitator

    Registriert seit:
    24.01.18
    Punkte:
    186
    186
    hab auch mal...

     
    Masuku bedankt sich.
  12. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    26.345
    26345
    Obacht, im letzten Chorus laufen die Kickdrums auseinander, die musst du manuell aufeinander rücken
     
    Decapitator bedankt sich.
  13. Decapitator

    Decapitator

    Registriert seit:
    24.01.18
    Punkte:
    186
    186
    ächt? hab ich Wahn gar nicht gemerkt.... danke für dem Hinweis Tony. Die Claps kommen auch immer bisschen spät, hab die bisschen nach vorne gerückt, damit’s auch iwie groovt. Ansonsten schönes Stück
     
  14. Masuku

    Masuku Themenersteller

    Registriert seit:
    13.04.16
    Punkte:
    126
    126
    Ich kann mir Eure Versionen leider erst morgen früh in Ruhe anhören.
    Interessant finde ich die Hinweise mit der Bassdrum im letzten Chorus und auch die Timing-Probleme
    mit der HiHat. Was man nicht alles so überhört, danke für Eure Arbeit und Euer Feedback! :)

    @TonyPizza

    Was den Gesang angeht:

    Den Text habe ich geschrieben und von einem Übersetzungsbüro prüfen lassen.
    Ich habe dann die Vocals über eine Agentur "gebucht" und mir eine Stimme ausgesucht, die meiner Meinung nach zu dem Song
    passt. Auch die englische (bzw. amerikanische) Muttersprache war mir wichtig. (Die Vocals wurden in Los Angeles aufgenommen)
    Ich konnte somit auch im Studio nicht dabei sein und habe das fertige Produkt bekommen.
    Leider hat die Qualität der Aufnahme nicht ganz meinen Erwartungen entsprochen, auch Deine Anmerkungen hierzu
    finde ich sehr passend.
    Stimmlich ist das sicher ganz gut, aber es gab viele Störgeräusche in den Tracks und ich musste richtig viel korrigieren
    und zurechtrücken, da das Timing auch nicht ganz auf den Punkt war. Preis/Leistung war in einem ganz schlechten Verhältnis.

    Schade, aber das ist leider nicht mehr alles korrigieren.
     
    TonyPizza bedankt sich.
  15. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    7.694
    7694
    Bei mir war einiges aber bisschen Betrug ;-)

    Kick 1 wurde tiefer gepitched
    Clap 2? wurde eine Oktave tiefer gepitched und dazu gemischt, damit dieses "Tschok" herauskommt
    Tom, wurde auch tiefer gepitched

    Mir war alles bisschen zu hoch. Hört man auch bei allen Mixen hier das diese brighter klingen.

    Insgesamt wurden alle Drums im Sustain verkürzt, dann auf eine Drum Gruppe geschickt und mit einem Transienten Designer
    bisschen mehr Attack und wieder Sustain. Hier entsteht auf der Gruppe dann eine Wechselwirkung im Sustain, ist also nicht da gleiche wie auf Einzelsounds.
    Im Club können lange Töne sehr schnell zu Drone Sounds werden "mmmmmmmmmmm". Da lasse ich lieber der Bassline diesen tiefen Bereich.

    Wegen der Brightness:

    Ich habe früher oft und viel in Clubs aufgelegt und sehr schnell die Erfahrung gemacht das Höhen schlimm sein können.
    Diese peitschen einem die Ohre weg. Es ist ähnlich wie weißes Rauschen. Viele Clubs haben keinen wirklich guten Sound, jetzt kommen wir wieder zu unserem neuerem Problem: Musik über Handy hören...man muss ständig nach unten hin anpassen :-(
    Es ist immer eine Sache für "zuhause" also Stereo Anlage oder Kopfhörer zu mischen und eine andere für den Club.
    Wenn ich mir eure Mixe anhöre denke ich ja, das klingt schön luftig, aber dann kommen immer diese schlechte Erinnerungen wie mies meine
    luftige Mixe in Clubs rüber kamen. Diese Erfahrung hat mich wohl für immer geschädigt (genau wie Subbässe unterhalb 30Hz).

    BTW:

    Warum sagt mir niemand das meine Bass parallel Spur gemuted ist? Habe neu hochgeladen, müsste gleicher Link sein.
     
    Yacc, Masuku und TonyPizza bedanken sich.
  16. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    7.694
    7694
    Klingt doch gut
     
    TonyPizza bedankt sich.
  17. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    26.345
    26345
    @SilentWarrior ja die tiefe Tom passt super, hab ich mir abgeschaut bei dir. Die clap zu kürzen kommt auch gut, ist aber zu krass eingegriffen, wobei die Tom zu pitchen auch schon krass ist. Naja, auf jeden Fall passt es alles zum Song bei dir, und nicht zu luftig zu mischen ist auch plausibel
     
    SilentWarrior bedankt sich.
  18. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    26.345
    26345
    @Masuku magst du mal bisschen plaudern wo du die sounds her hast? Also die Kicks finde ich schonmal sehr geil, das ist imho oft das größte Problem, aber auch der andere stuff, bin da immer neugierig. Jedesmal wenn ich mich in Richtung elektro bewege klingt alles nach 80s Plastik :D
     
  19. equivocal

    equivocal

    Registriert seit:
    15.03.11
    Punkte:
    3.246
    3246
    Hab gestern auch mal gebastelt. Leider nur mit nem Lappi und Kopfhörern auf dem Sofa. Für nen richtigen Mix müsste ich noch mal ran. ^^
    Ist privat auf Soundcloud, hab kein Dropbox wie die coolen Kids. xD



    EDIT: Achso sorry, habe an paar stellen editiert. ^^
     
    Masuku bedankt sich.
  20. Masuku

    Masuku Themenersteller

    Registriert seit:
    13.04.16
    Punkte:
    126
    126
    Aaalter, sind die Mixe alle geil, ich bin echt total begeistert, was hier so rauskommt. Total geflasht!
    Vielen, vielen Dank an Alle!!
    Wie und wo kann ich da anfangen?
    Vielleicht mit den Negativen:
    @TonyPizza
    Ich hatte am Anfang Probleme mit dem Dropbox - Player bei Deinem Song, teilweise startete der im 2. Verse. Seltsam.
    Das wars aber schon mit dem negativen.
    Die mp3 Datei im Anhang war fehlerfrei.
    Den Mix finde ich Top. Gerade der "Phaser/Flanger-Effekt" (ist das richtig?) auf dem PSY - Bass geht nochmal richtig nach vorne. :)

    @Decapitator
    Auch ein klasse Mix. Was mir hier bseonders gefällt, ist die Präsenz bzw. der Fokus auf den Bass, der ist so schön im Vordergrund, klingt
    direkt bringt somit Groove rein. Auch das leichte Delay auf den Vocals gefällt mir gerade im ersten Chorus super.

    @equivocal
    Auch hier: Wow! Deine Ergänzungen und Edits gefallen mir richtig gut! Auch das Zwischendurch ein kurzes Delay eingebaut wurde und die Vox gdoppelt wurden um bestimmte Passagen zu betonen, richtig geil! Also der "richtige Mix", wie Du ihn nennst, würde mich schon sehr interessieren. :)

    Für mehr Feedback in der Tiefe reicht mein Know- How leider nicht, aber wie oben schon beschreiben: Alle Mixe haben Ihre eigene Handschrift und ich weiß ehrlich gesagt garnicht, welcher mir am Besten gefällt, weil alle für mich auf Ihr Art sehr geil klingen.

    Zu den Sounds:
    Ich bin kein typischer Sound-Schrauber, der mit einem Sägezahn anfängt und dann wochenlang am richtigen Sound schraubt.
    Ich greife da lieber auf fertige Sounds zurück, die ich dann auf meine Bedürfnisse anpasse und verändere.
    Aber auch hier gestaltet sich die Soundauswahl schwierig: Ich habe ja schon etwas im Kopf und suche dann etwas
    in diese Richtung, das dauert dann auch schonmal ein paar Tage. Und manchmal stolpert man über etwas, das man so garnicht auf dem Schirm hatte.
    Hauptsächlich bin ich ein Dune2 - Fan und nutze hier einiges. ElectraX kommt bei auch häufug zum Einsatz.
    Für den ruhigen Teil mit den "klassischen" Instrumenten kam ein Großteil aus der Cakewalk - Rapture Session.
    Hier kamen aber auch Sounds vom Xpand2 von Air Music zum Einsatz.
    Auch wenn er in vielen Kreisen als Rompler verschrien ist: Nexus ist bei mir auch immer mit an Board und
    wenn es in vielen Bereichen nur zur Ideen - Findung dient. Der PSY - Bass ist z.B. aus dem EDM4 Soundkit.
    Der hat mir so gefallen, wie er war. Ich bin einfach zu faul, etwas neu zu programmieren, wenn es das schon fertig und "geil" gibt.
    Bei den Risern, Uplifts und einigen Breaks/Fills habe ich auf die Sounds von Splice zurück gegriffen. Hier sind auch die Kicks her.

    Für mich ist die Soundfindung immer ein langwieriges Drama. Das zieht sich wie Kaugummi.
    Und dann neige ich noch zum Überladen und packe den Song total voll. ;-)

    Und dann kommt der Mix und alles geht den Bach runter.
    Wenn ich hier so lese, was ihr alles daran macht, wird mir immer klarer, warum ich das nicht hinkriege. ;-)
     
    Decapitator, TonyPizza und SilentWarrior bedanken sich.