Information ausblenden

[Dance-Pop] Crossover Piano-Dance

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von SystemDance, 26.03.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SystemDance

    SystemDance Themenersteller

    Registriert seit:
    21.12.07
    Punkte:
    356
    356
    Hallo zusammen!

    Falls ihr mal hier reinhören und mir Feedback geben möchtet, wäre das cool!! Bisher findet der Song nur auf meiner Festplatte statt, 0 Labelinteresse oder so was (Bevor es wieder heißt "und jetzt ab zu Kontor Records?") :D

    Also 0 Fishing for Compliments oder Werbung, sondern nur die Bitte um ehrliches Feedback! Danke!!

     
    SystemDance, 26.03.19
    #1
    Gel Mitglied 73663 bedankt sich.
  2. DancingOnHalos

    DancingOnHalos Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    03.03.16
    Punkte:
    2.678
    2678
    Eine sehr amtliche Produktion. Da gibt's nicht viel zu Kritisieren.

    Trotzdem so richtig Zünden mag das Stück bei mir nicht. Liegt vielleicht daran, dass der Gesang irgendwie unmotiviert ohne richtige "Hookline" durchläuft. Ich kann es gerade nicht richtig ausmachen.

    Ich hoffe, das war kein Schlag ins Kontor. Ja, der war schlecht :)
     
    DancingOnHalos, 26.03.19
    #2
  3. Audiotic

    Audiotic Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    5.493
    5493
    Schließe mich dem Zweig an.
    Ist klanglich schon recht ordentlich, auch wenn mir der Bass für das Genre etwas zu heftig kommt. Aber der Rest bleibt unter meinen KHs trotzdem transparent.
    Die musikalischen Elemente greifen aber auch bei mir nicht so ganz. Das Piano klimpert etwas unmotiviert vor sich hin ohne wirklich Melodie zu erzeugen.
    Die Vocals sind Geschmackssache... wirken mir aber etwas zu stark moduliert und finden nicht wirklich in ihre Mitte.

    Aber nice work..
     
    Audiotic, 26.03.19
    #3
  4. mwa

    mwa

    Registriert seit:
    23.06.14
    Punkte:
    10.587
    10587
    Man kann das Teil schon hören, finde ich :) Autotune-Modulationen auf den Vocals höre ich genretypisch.

    Was mir etwas aufstösst ist das Klavier, dass so ungekonnt und wenig ideenreich, auch klangmatt, daherkommt.
    Da würde ich dann weniger spielen, dafür fetteren Sound und ein paar kleine Details einbauen, wie einen reversed Sound o.ä.
    Das Klavier durchaus als Teil der Rhythmusgruppe sehen und mit ein paar wenigen Tönen (meine ich wörtlich) etwas Eigenes, Besonderes hineinbringen, dass dem Track eine Prise Überraschung hinzufügen würde.
     
    mwa, 26.03.19
    #4
  5. Gel Mitglied 73663

    Gel Mitglied 73663 Guest

    Punkte:
    0
    Hab mir in letzter Zeit so einige Electro-Songs im Feedback-Forum angehört.
    Was allen fehlt ist ein guter Bass bzw. Bass-Sound. Hier ist es leider auch so.
    Bass hat hier zuviele Sub-Anteile. Das Wippen mit der Kick will hier nicht so recht gelingen.
    Bass setzt sich nicht durch bzw. will mit der Kick nicht harmonieren.
    Warum nicht zwei oder gar drei Bässe verwenden ?
    Evtl würde dem Song noch zusätzliche 5 bmp guttun.
    Insgesamt noch nicht alles ausgewogen.
     
    Gel Mitglied 73663, 26.03.19
    #5
  6. SystemDance

    SystemDance Themenersteller

    Registriert seit:
    21.12.07
    Punkte:
    356
    356
    Vielen Dank für die echt hilfreichen Bewertungen!!
     
    SystemDance, 27.03.19
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.