Information ausblenden

Cubase - Vst-PlugIns

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von danieleikelmann, 28.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. danieleikelmann

    danieleikelmann Themenersteller

    Registriert seit:
    21.11.07
    Punkte:
    10
    10
    Hallo an alle ;),
    ich habe ein kleines Problem mit Cubase bei der Verwendung von VST-PlugIns und bitte um Hilfe. Jedesmal wenn ich Cubase beende stellen sich die Einstellungen meiner Vstinstrumente, welche ich in verwendung habe, trotz speichern wieder auf den Normalzustand zurück. Das ist etwas nervig, weil ich jedesmal wenn ich ein Projekt wieder aufrufe alles neu einstellen muss. Das muss doch irgendwie zu speichern gehen. Danke schonmal..gruß daniel
     
    danieleikelmann, 28.09.08
    #1
  2. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    7.167
    7167
    Also du hast ein Cubase Projekt (welche Cubase Version?) und du stellst wegen mir in einem Plugin (von Cubase) einen Flächensound ein und modifizierst wegen mir den VCF speicherst und hast dann die Klangzuordnung nebst Modifikation verloren?
     
    mazze, 28.09.08
    #2
  3. danieleikelmann

    danieleikelmann Themenersteller

    Registriert seit:
    21.11.07
    Punkte:
    10
    10
    ja genau benutze plugins von drittanbietern. benutze cubase 3..und wenn ich einen sound des vstinstrumentes einstelle und das projekt danach speichere, ist beim nächsten cubase start wieder alles im vstinstrument auf werkseinstellungen zurück gesetzt bzw. mein sound ist nichtmehr angewählt und ich muss den sound jedesmal wieder neu suchen und auswählen. das vstinstrument selbst merkt cubase sich aber für jede midispur. danke für die schnelle antwort. gruß daniel
     
    danieleikelmann, 28.09.08
    #3
  4. Dr_Gonzo

    Dr_Gonzo

    Registriert seit:
    13.08.07
    Punkte:
    106
    106
    Ich hatte das auch mal, ich glaube bei der edirol string edition.
    Ich glaube bei manchen Vsti muß man seperat speichern.
    Sprich erst die Presets im Vsti und dann das Cubase Projekt.

    Ist bei Rewire ja genauso...
     
    Dr_Gonzo, 28.09.08
    #4
  5. alpenjodel

    alpenjodel

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.561
    6561
    Du musst den Programchange auf (Aus) lassen,oder Eigene Mididateien benutzen in denen kein Programmchange einprogramiert wurde.
    Solltest Du letzteres benutzen,dann offne die Midispuren jeweils einzeln durch einen doppelklick und löschen den Programmchange im jeweiligem Midipart.
    Wenn Du das nicht machst,werden sich die Instrumente immer wieder verstellen.
    Sonst speichert Cubase alles was im Projekt ist und gibt es auch bei jedem Aufruf genauso wieder.
    War aber schon immer so.
    Den Programmchange braucht man eigendlich nur noch für Externe Geräte wie zb,einem Sampler.
    Den benutze ich garnicht mehr,da ich alles mit VSTi Instrumente mache.
     
    alpenjodel, 28.09.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.