Cubase Le 4

  • Ersteller J-Soundation
  • Erstellt am

J-Soundation
J-Soundation
Registriert
13.09.07
Beiträge
3.687
Reaktionen
130
Punkte
4.549
Hi HRler,

kann mir jemand sagen, was diese Version gebraucht wert ist. Ist ja oft als
Beigabe bei diversen Hardware - Teilen mit im Paket.
Hat hier jemand evtl. Interesse?
 
Y
Yamaha888
Registriert
27.09.08
Beiträge
660
Reaktionen
3
Punkte
816
Du hast Post!
 
M
musikertimo
Registriert
10.10.06
Beiträge
2.523
Reaktionen
844
Punkte
5.367
Hallo,

darf man die eigentlich offiziell verkaufen? In der Bucht sieht man die ja öfters rumschwirren.

Gruss Timo
 
J-Soundation
J-Soundation
Registriert
13.09.07
Beiträge
3.687
Reaktionen
130
Punkte
4.549
Habe diverse Händler gefragt, die gaben das mit JA bestätigt. Warum auch
nicht?
 
jamincurl
jamincurl
Registriert
28.03.05
Beiträge
5.058
Reaktionen
31
Punkte
5.703
Soweit ich weiß darf mann diese beigelegten versionen nicht verkaufen.

ich finde ein [g=539]cubase[/g] le hat n wert von 30 euro,
da du es schon in gerätschaften ab 50€ mitgeliert bekommst.

wobei le echt nicht übel ist,....
 
M
musikertimo
Registriert
10.10.06
Beiträge
2.523
Reaktionen
844
Punkte
5.367
Hallo,

die Software [g=539]Cubase[/g] LE gibt es an sich nicht zum kaufen, sondern nur als Beigabe zu einem Hardware-Produkt. Die offiziellen Verkaufsversionen fangen ab [g=539]Cubase[/g] SE bzw. jetzt Essentials an (früher gab es auch noch Cubasis usw.). Daher bin ich auch der Meinung, dass es nicht verkauft werden darf.

Im übrigen finde ich, dass wenn es auf diese max. 30 Euro ankommt, irgendwo anders gespart werden sollte. Und schliesslich mindert man den Wert seiner Hardware bei einem eventuellen Verkauf, da diese Software nicht mehr mit dabei ist und für manchen Interessenten vielleicht auch ausschlaggebend sein kann.

Gruss Timo

P.S.: Ich würde eine Software, die Beigabe zu einem Hardware-Produkt ist nicht verkaufen und erst recht NIE SELBER KAUFEN! Schöne Weihnachten.
 
M
musikertimo
Registriert
10.10.06
Beiträge
2.523
Reaktionen
844
Punkte
5.367
Ach und,

frage doch einfach bei Steinberg nach, damit Du es schwarz auf weiß hast - nicht bei irgendeinem Händler, der die Lizenzbestimmungen gar nicht kennt oder das Produkt vieleicht verwechselt. Sicher ist sicher!

Gruss Timo
 
J-Soundation
J-Soundation
Registriert
13.09.07
Beiträge
3.687
Reaktionen
130
Punkte
4.549
P.S.: Ich würde eine Software, die Beigabe zu einem Hardware-Produkt ist nicht verkaufen und erst recht NIE SELBER KAUFEN! Schöne Weihnachten.

Dass musst Du ja auch nicht! Deswegen ist es aber noch lange nicht illegal.
Happy Xmas...
 
M
musikertimo
Registriert
10.10.06
Beiträge
2.523
Reaktionen
844
Punkte
5.367
Hallo,

dann frage doch einfach mal bei Steinberg nach - eine bessere Antwort bekommst Du nirgends. Ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen.

Du hast hier gefragt, ich habe geantwortet und meine Meinung zu dem Thema geschrieben - mehr auch nicht.

Gruss Timo
 
J-Soundation
J-Soundation
Registriert
13.09.07
Beiträge
3.687
Reaktionen
130
Punkte
4.549
Bei den Lizenzbestimmungen der Firma Steinberg steht, das OEM . Versionen
nicht weiter verkauft werden KÖNNEN. Was bedeutet das? Warum steht dort nicht DÜRFEN?
Habe verschiedene Foren besucht, lange gegoogelt usw. und bin zu der Überzeugung gelangt, dass
OEM - Versionen verkauft werden dürfen, jedenfalls (nur) in Deutschland.
Es gibt einige BGH - Urteile gegen z.B. Microsoft. Dort ging es sogar um Händler, die OEMs verkauften. Sie bekamen Recht.

Beispiel

Wer weiß mehr?

Edit.: Wo steckt denn Earl Grey...?
 
J-Soundation
J-Soundation
Registriert
13.09.07
Beiträge
3.687
Reaktionen
130
Punkte
4.549
Putsch...
 
J-Soundation
J-Soundation
Registriert
13.09.07
Beiträge
3.687
Reaktionen
130
Punkte
4.549
Punsch...
 
Plaudy
Plaudy
Registriert
06.12.07
Beiträge
1.103
Reaktionen
28
Punkte
1.957
frage doch einfach bei Steinberg nach, damit Du es schwarz auf weiß hast -

dann frage doch einfach mal bei Steinberg nach - eine bessere Antwort bekommst Du nirgends
@J-Soundation:
Nicht böse gemeint(!) und bitte nicht als Angriff auffassen, aber mit nachfragen meint musikertimo wohl: Anrufen oder Mail schreiben.
Warum machst du das nicht einfach, statt hier im Forum den Thread zu pushen? Wirklich rechtsverbindliche Antworten kann dir hier wohl eh keiner geben.
Und fragen kostet nichts und ist bestimmt nicht illegal.
Habe die Erfahrung gemacht, dass die Leute bei Steinberg außerdem sehr nett sind.
Das Ergebnis dieser Frage würde mich aber auch interessieren.

lg
Plaudy
 
J-Soundation
J-Soundation
Registriert
13.09.07
Beiträge
3.687
Reaktionen
130
Punkte
4.549
Wie oben erwähnt, steht bei den Lizenzbestimmungen, dass die Software nicht verkauft werden darf. Das ist von Steinberg eine klare Aussage, am Telefonoder per Mail werden sie auch nichts anderes sagen. Ist über Google sogar nachzulesen.
Mich interessiert, was der Gesetzgeber dazu sagt, wenn man die Software verkauft.
 
holgi
holgi
Moderator
Teammitglied
Registriert
11.09.05
Beiträge
21.643
Reaktionen
11.073
Punkte
59.548
J-Soundation schrieb:
..
Mich interessiert, was der Gesetzgeber dazu sagt, wenn man die Software verkauft.

Wo kein Kläger, da kein Richter.

Lohnt sich der Aufwand überhaupt bei LE? Ich habe SE3, 3 Jahre alt, das bekomm ich in der Bucht gebraucht für ca 70-80 Euro, und SE3 ist GROSS im Vergleich zu LE4.
 
SiminMahin
SiminMahin
Registriert
29.10.08
Beiträge
262
Reaktionen
0
Punkte
398
holgi..SE3 ist doch eher vergleichbar mit C4 Essentials oder?
 
holgi
holgi
Moderator
Teammitglied
Registriert
11.09.05
Beiträge
21.643
Reaktionen
11.073
Punkte
59.548
M
Matia
Registriert
11.03.03
Beiträge
570
Reaktionen
1
Punkte
624
Ich häng mich mal hier an:

Weiss jemand, wo der Unterschied zwischen der LE 1 und der LE 4 liegt?
 
H
HipHopMacher
Gesperrter User
Registriert
30.09.08
Beiträge
3.158
Reaktionen
2
Punkte
3.206
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben