Information ausblenden

cubase 5 Midi Noten um Cent Beträge ändern

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Music-Junkie, 05.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Music-Junkie

    Music-Junkie Themenersteller

    Registriert seit:
    23.06.05
    Punkte:
    1.141
    1141
    Hallo zusammen,

    weiß jemand wie man in Cubase MIDI Noten um Cent Beträge ändern kann?
    Bzw. alle gespielten MIDI Noten um z.b 48Cent erhöht sind?

    Vielen Dank im voraus

    Gruß
    Music Junkie
     
    Music-Junkie, 05.10.12
    #1
  2. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    Schon mal nachgeblättert im Handbuch ?
     
    slowhand73, 05.10.12
    #2
  3. Music-Junkie

    Music-Junkie Themenersteller

    Registriert seit:
    23.06.05
    Punkte:
    1.141
    1141
    Ja habe ich. Habe dort nur etwas gefunden um Halbtonschritte zu ändern oder ganze Skalen.
     
    Music-Junkie, 06.10.12
    #3
  4. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    Kann man in der Vollversion ein Insert in die MIDI Spur einfügen ? Hätte da an Detune gedacht oder so?
    Müsste erst mein 6.5er starten ;)
     
    slowhand73, 06.10.12
    #4
  5. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    31.355
    31355
    Mal in der PDF "Plugin Reference" unter Midi-Plugins nachschauen,
    In Cubase 6 gibt es z.B. den Micro Tuner.
    Weiß grad nicht ob der schon in Cubase 5 dabei war.Is schon ne halbe Ewigkeit her bei mir mit Cubase 5.Wer arbeitet eigentlich noch mit so einem museumsreifen Programm.... :p ;)
     

    Anhänge:

    • micro.jpg
      micro.jpg
      Dateigröße:
      50,7 KB
      Aufrufe:
      33
    Realist, 06.10.12
    #5
  6. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    9.115
    9115
    mit pitchbend.

    Ist aber bisschen Rechnerei und kommt drauf an wie die pitchbend range deines Klangerzeugers eingestellt ist.

    edit:
    Da war ich langsam. Die genannten Cubase-Effekte sind warscheinlich besser.
     
    suboptional, 06.10.12
    #6
  7. Music-Junkie

    Music-Junkie Themenersteller

    Registriert seit:
    23.06.05
    Punkte:
    1.141
    1141
    hey danke für die Antworten. Den Micro Tuner habe ich auch gefunden.
    Aber irgendwie bewirkt der nix. Wahrscheinlich benutze ich ihn falsch?!

    -F11 Instrument laden
    -in den MIDI Insert den "Micro Tuner" laden
    -verstellen.

    Tut sich nix.

    Hab mir jetzt beholfen indem ich alle synths verstellt habe... naja



    Cubase 5.Wer arbeitet eigentlich noch mit so einem museumsreifen Programm....

    Ich benutze noch Win XP !!! :) Das ist alt! Hö Hö
     
    Music-Junkie, 06.10.12
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.