Information ausblenden

Cubase 11 - Wünsche und Vorfreude

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von RefinedRough, 30.09.20.

  1. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    36.806
    36806
    Wie lange wartest du denn, ob es noch von allein schließt?
     
    ModulationMatrix, 01.10.20
    #61
    Dodo_I bedankt sich.
  2. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.348
    41348
    Würd mich freuen wenn man Ordner mitsamt Inhalt speichern und aufrufen könnte. Auch dbzgl. gern Integration in die MediaBay. Und per Ordner vereinfacht VSTi Stacks machen können, siehe Logic.
     
    rkdk, 01.10.20
    #62
  3. chrisspeed

    chrisspeed

    Registriert seit:
    02.12.06
    Punkte:
    7.070
    7070
    Kann ich teilweise verstehen, aber eine komplette Abschaffung wäre nicht schön. Dann lieber eine Wahl lassen. Ich finde den Dongle klasse, einfach weil bei Neuinstallationen Arbeit gespart wird.

    Mein Wunsch aktuell:

    Ich hätte gerne eine ordentliche Backup Routine. Das heißt wenn ich ein Backup mache, sollten schon mal alle Audiofiles gesichert werden, auch diese, die ich aus der Mediabay in die Akkordspur ziehe oder in den Groove Agent.
    Bei der derzeitigen Projektsicherung werden diese Dateien nicht gesichert, sondern der Link zum Pfad bleibt erhalten. Viel Spaß, wenn du das Projekt bei einem Freund öffnen willst....
    Des weiteren könnten gleichzeitig alle Instrumentenspuren ohne Spureneffekte gerendert werde, was viel Arbeit spart.

    Damit wäre dein Song sauber archiviert.
     
    chrisspeed, 01.10.20
    #63
    CFR, die_potense und rkdk bedanken sich.
  4. die_potense

    die_potense

    Registriert seit:
    07.01.10
    Punkte:
    768
    768
    Ich meine nicht unbedingt farb- oder grössentechnisch sondern die Wellenform an sich. Bei logic sehe ich sofort wo gitarren- oder bass-anschläge sind, wann die snare kommt etc weil die wellenform irgendiwe weniger detailiert erscheint. bei ProTools erkenn ich es auch super und neuerdings mal mit LUNA gearbeitet und auch dort ist mir die Darstellung wesentlich sympatischer, und das editieren geht viel einfacher von der Hand.
    Bei cubase ist immer so ein bisschen eine raterei dabei. hört sich komisch an, ich weiss und ich kann es auch iwie nicht gut erklären, aber habe das sogar schon mit den selben files probiert und das sieht einfach überall schlüssiger aus als in cubase.
     
    die_potense, 01.10.20
    #64
  5. die_potense

    die_potense

    Registriert seit:
    07.01.10
    Punkte:
    768
    768
    Macht Sinn. Es wäre sicher eine feine Option die Lizenzabfrage auch online anzubieten, für rechner die eh immer am netz sind. Dann kann ich den Dongel im studio lassen und daheim ist der PC eh am Rechner. aber das ständige hin und her ist schon Arg stressig, vor allem falls man den Dongel mal vergisst oder er schlimmstenfalls kaputt geht. Ob's einen selber betrifft oder nicht, das ist einfach nicht mehr Zeitgemäss
     
    die_potense, 01.10.20
    #65
    chrisspeed bedankt sich.
  6. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.348
    41348
    Dann schau dir mal die Logic-Threads an, wo deren User diese Darstellung bemängeln. Vielleicht hat es auch mit der verwendetenGraKa oder Mac zu tun. Jedenfalls kann man eine ganze Menge einstellen. Cubase kann die Waveform auch so wie in Logic in "weiss" darstellen. PT ist ebenfalls auch gut, da stimme ich zu.Aber auch das geht ja in Cubase, also mit Region in hellerer Farbe, Wave etwas dunkler. Rest ist ja eher immer Geschmackssache. Wavelab Waveforms mag ich selber wohl am liebsten, denke ich.

    Wie gesagt, das kann ich überhaupt nicht bestätigen. Ich gehe oft stark hineingezoomt ran, und schneide sogar einzelne Laute einer Sprechstimme. Bin sehr zufrieden soweit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.20
    rkdk, 01.10.20
    #66
    Dodo_I bedankt sich.
  7. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.348
    41348
    Das ist schon wahr. Bin zwar ein Freund des Dongles, nicht nur weil er bestens funktioniert. Aber ich würde mich auch über eine gangbare Alternative freuen, welche rein Online oder oder wie bei anderen Steinberg Produktionen funktioniert die auch ohne Dongle nutzbar sind, wie Cubase Elements, der Halion Sampler, Groove Agent Drummer, uvam. Dort geht das ja auch schon viele Jahre ohne Dongle.
     
    rkdk, 01.10.20
    #67
  8. NorthernDecay

    NorthernDecay

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    6.951
    6951
    Alles was für mich zählt ist endlich mehrere HDPI Modi, den Rest mache ich dann schon durch forschen, lernen und Makros.
    ...shit, dann muss ich noch alle meine Welt-Hits, von *.song in *.cpr konvetieren!:D
    ...wann es das wohl mal 1:1 geben wird?...:rolleyes:
     
    NorthernDecay, 01.10.20
    #68
  9. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.348
    41348
    Sag mal, in welchem HDI Auflösung fährst du denn deine aktuelle DAW eigentlich? irgendwas zwischen normal 100 und 200 Prozent oder?
    aber was ist mit Plugin-Dritthersteller? wo hast du da Sorgen derzeit, sind ja längst nicht alle fit für HDPI?
    Ich frage für einen Freund. ;)
     
    rkdk, 01.10.20
    #69
  10. ollo123

    ollo123

    Registriert seit:
    13.04.14
    Punkte:
    1.229
    1229
    Man kann sich doch ganz einfach ein eigenes Farbschema einstellen und die ganzen Farben der Fenster, Hintergründe usw so gestalten wie man möchte oder meinst du was anderes?
     
    ollo123, 01.10.20
    #70
    rkdk bedankt sich.
  11. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    36.806
    36806
    Ach ne Kleinigkeit die noch geil wäre, wenn man bei den Automationsspuren die Skalierung der Y-Achse komplett frei bestimmen könnte mittels oberer und unterer Grenze, so wie das bei der Tempospur möglich ist.
     
    ModulationMatrix, 01.10.20
    #71
    oove, akStudio und rkdk bedanken sich.
  12. NorthernDecay

    NorthernDecay

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    6.951
    6951
    ...sage deinem Freund 150% in Studio One ;) und Cubase 11 soll dann wohl auch 125% / 150% / 175% können.
    ...die VST die ich noch benutze spielen alle mit...außer Waves!
     
    NorthernDecay, 01.10.20
    #72
    rkdk bedankt sich.
  13. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.348
    41348
    Coole Idee!
     
    rkdk, 01.10.20
    #73
  14. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.348
    41348
    Richtig. Arrange und Editoren gehen komplett in blendend weiss (wer´s mag) Derbe Bunt und helles Grau usw. geht. Lohnt sich auf jeden Fall, sich mit den Farbeinstellungen zu beschäftigen.
     
    rkdk, 01.10.20
    #74
    Dodo_I bedankt sich.
  15. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    36.806
    36806
    Ach da fällt mir ein, einen Wunsch hab ich tatsächlich und das kommt auch ständig im Workflow vor. Ich möchte über mehrere Tracks hinweg Midibearbeitung machen können. Also drei Tracks markieren und eine ModWheel Kurve einzeichnen, die dann in allen drei Tracks eingezeichnet wird.

    Bisher ist das uneinheitlich vom Handling her. Wenn ich drei Tracks markiere und gleichzeitig bearbeite, dann können sich z.Bsp. Verschieben und Löschen auf alle Tracks beziehen, die CCs werden aber grundsätzlich nur für einen Track bearbeitet, und beim Noten hinzufügen das gleiche.
    Da wäre es cool wenn man einfach einen Switch hat der darüber entscheidet.
     
    ModulationMatrix, 01.10.20
    #75
    Dodo_I bedankt sich.
  16. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.754
    4754

    Ja die Doku kursiert schon. Ich weiß, was du meinst! :cool:
     
    HannesMac, 01.10.20
    #76
  17. die_potense

    die_potense

    Registriert seit:
    07.01.10
    Punkte:
    768
    768
    Das weiss ich natürlich.

    Der ganze rest rundherum bleibt aber Dunkel.
    Möchte diesen schon nicht grad in blendend weiss. Würde mir aber gerne ein Farbschema im stil von Protools nachbauen. Das ist weitaus freundlicher, aber momentan nicht möglich
     
    die_potense, 06.10.20
    #77
    asli bedankt sich.
  18. barnfield_

    barnfield_

    Registriert seit:
    12.12.12
    Punkte:
    2.647
    2647
    Welchen "Rest" meinst du?
    brightCub.jpg
     
    barnfield_, 06.10.20
    #78
    unifaun und musikertimo bedanken sich.
  19. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.405
    4405
    Schöne Farbeinstellung.
     
    musikertimo, 06.10.20
    #79
  20. barnfield_

    barnfield_

    Registriert seit:
    12.12.12
    Punkte:
    2.647
    2647
    Echt? Habe gerade mal nur zur Demonstration alles hell gemacht.
     
    barnfield_, 06.10.20
    #80