Information ausblenden

Controller Problem...

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von Mintschi, 20.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Mintschi

    Mintschi Themenersteller

    Registriert seit:
    26.09.02
    Punkte:
    121
    121
    Hallo miteinander,

    ich hatte mir gerade für meinen Behringer LX1200h Amp den Midi Controller FCB1010 gekauft.
    Das Durchschalten der Bänke und Presets funktioniert wunderbar. Nun hätte ich aber gerne, sofern möglich, den Wah-Wah Effekt und die Laustärkeregelung des Amps auf jeweils eines der Expression Pedals gelegt. Wie müsste ich da vorgehen?! Habe leider so gut, wie keine Ahnung von Midi.

    LG,
    Mintschi
     
  2. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    35.503
    35503
    Der FCB kann vom Rechner aus programmiert werden.
    Zum Beispiel mit dem Ripwerx-FCBEditor:
    http://www.ripwerx.com/

    Dann müsstest Du nur noch rausfinden, welcher Controller für Wahwah zuständig ist (für Volume ist es vermutlich CC7) und diese Controllernummern fürs Pedal eintragen.

    Alternative:
    Behringer bietet für viele Geräte (aus dem eigenen Haus) fertige Programmierungen an. Die liegen dann als Midi-Sysex-File vor.
    Entweder suchst Du Dir dafür eine Sysex-Librarian-Software oder Du benennst das Sysex-File von der Endung Syx auf die Endung mid um, lädst es in Deinen Sequencer und sendest es (nachdem Du den FCB auf Sysex-Empfang geschaltet hast ) händisch.

    Eventuell, kann der Ripwerx-Editor auch Sysex-Files einlesen.

    Clemens
     
  3. Mintschi

    Mintschi Themenersteller

    Registriert seit:
    26.09.02
    Punkte:
    121
    121
    Danke für den Hinweis!
    Der Ripwerx-Editor scheint aber nur mit UnO-Firmware zu funktionieren?! Die ist bei mir nicht aufgespielt.
    Ich werde es mal mit dem Editor von Ed Dixon versuchen. Der scheint auch SysEx zu verarbeiten?!

    Gruss,
    Mintschi
     
  4. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    35.503
    35503
    Ich habe keinen UNO-Chip und Ripwerx funktionierte bei mir - am Mac bevorzuge ich aber iFCB.
    Ist vermutlich Geschmackssache.

    Viel Glück/Spass/Erfolg. ;)

    Clemens
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.