Information ausblenden

Chillout zum Aufwachen

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von photona, 11.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. photona

    photona Themenersteller

    Registriert seit:
    04.03.05
    Punkte:
    817
    817
    Am Anfang dieses Stücks stand die Intention, mal etwas in der Richtung von J. M. Jarre zu probieren. Aber wie so oft - alles kam ganz anders.

    HA!

    auch im Voting
     
    photona, 11.09.08
    #1
  2. photona

    photona Themenersteller

    Registriert seit:
    04.03.05
    Punkte:
    817
    817
    so schlimm?
     
    photona, 12.09.08
    #2
  3. Merelin

    Merelin

    Registriert seit:
    19.05.05
    Punkte:
    598
    598
    "The specified item cannot be found or its XML is unparseable...
    Feel free to report this so that we can fix the problem."

    Link funtioniert nicht.

    MfG Melvin
     
    Merelin, 12.09.08
    #3
  4. Windjammer

    Windjammer

    Registriert seit:
    25.03.06
    Punkte:
    401
    401
    finds an sich nicht schlecht, vielleicht etwas "dünnflüssig"

    Gruss,
    WJ
     
    Windjammer, 12.09.08
    #4
  5. photona

    photona Themenersteller

    Registriert seit:
    04.03.05
    Punkte:
    817
    817
    Meinst Du den Klang? Die Basslinie ist stellenweise Teil des Leadsounds, und der Track "lebt" von Räumlichkeit und Dynamik (also wenig Kompression und Loudness beim Mastering), vielleicht kommst Du auf einer besseren Abhöre zu einem anderen Urteil. Wenn Du allerdings den dramaturgischen "Flow" meinst, der Wechsel zwischen eher sparsamen und "voluminösen" Teilen trägt natürlich nicht unbedingt zur Tanzbarkeit bei, ist aber so gewollt.


    Vielleicht lags am HR- Server, da scheint es ja momentan ein paar Probleme zu geben. Jetzt funktioniert der Link jedenfalls.

    p.
     
    photona, 13.09.08
    #5
  6. thma

    thma

    Registriert seit:
    21.09.06
    Punkte:
    816
    816
    Schönes Stück, schöne erfrischende, helle, "uplifting" Stimmung.

    Ich finde der "Trance Arppegio" Sound passt nicht so recht rein.
    Der müsste für meine Ohren deutlich dezenter sein.

    Besonders gut gefällt mir der EInsatz von Tabla und Flöte. So was mag ich.

    Apropo "ha!". Kennst Du Talvin Singh? Der hat ein Album gleichen Namens herausgebracht. Unbedingt mal anhören!

    cheers,
    Thomas
     
    thma, 13.09.08
    #6
  7. photona

    photona Themenersteller

    Registriert seit:
    04.03.05
    Punkte:
    817
    817
    @ thma

    Ist ja lustig, daß noch jemand so "einfallsreich" war bei der Titelvergabe. Werde mal sehen, ob ich Talvin Singh irgendwo zu hören bekomme. Danke fürs Feedback!

    p.
     
    photona, 13.09.08
    #7
  8. Maschi999

    Maschi999

    Registriert seit:
    25.05.07
    Punkte:
    84
    84
    ...gelöscht...
     
    Maschi999, 13.09.08
    #8
  9. photona

    photona Themenersteller

    Registriert seit:
    04.03.05
    Punkte:
    817
    817
    @Maschi999

    Nun, soo viel "Technik" ist da auch nicht drin. Ein paar Samples, ein wenig Filter und ein übertriebener Arpeggiator- Sound. Ich fand die Klänge in ihrem Zusammenspiel und ihrer stellenweisen Überladenheit (ohne daß sie dabei vermatschen) ein für mich neues Experiment und ja, auch harmonisch.

    Aber so ist das nunmal oft, wenn man sich selbst in seine Sachen reingehört hat. Danke fürs Feedback!

    p.
     
    photona, 13.09.08
    #9
  10. iPaul

    iPaul

    Registriert seit:
    08.09.08
    Punkte:
    829
    829
    cooles Stück. Cooles Arrangement!
     
    iPaul, 14.09.08
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.