Information ausblenden

Candlebox: 'Happy Pills' [mixing practice]

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von leary, 20.08.19.

  1. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    48.221
    48221
    das klingt doch gut! Die Stimme ist vielleicht 0,5 dB zu leise oder auch nicht, aber sonst top.
     
    gyn und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  2. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    48.221
    48221
    hier mal meine Variante

    lol falsches File, jetzt korrigiert.



    hier nochmal auf Arbeit heller gemacht. Da hilft nur noch der ReaEQ! Voll ins clipping.
    I love Clipping.

     
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.19
    gyn und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  3. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    11.281
    11281
    Finde auf der Stimme ist zu viel Hall. Fand ich zumindest ungewöhnlich.

    Ansonsten klingt es meinem Mix ähnlich nur etwas lauter. Passt sonst alles. Besser bekommt man es auch nicht hin, weil die Spuren nicht viel mehr hergeben.
     
    synthpark bedankt sich.
  4. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    11.281
    11281
    Bei Dir ist der Bass viel zu laut - also lauter als die Gitarren. Dadurch hast Du eine sehr laute Mitte und auf den Seitensignalen fehlt die Power. Gut und nice ist dennoch, dass der Bass so am Knarzen ist. Aber so 1,5 db Bass leiser und 1,5 db Gitarren lauter würde vermutlich schon passen. Nach der Anpassung muss man dann gucken, ob BD / SN noch genug Power haben. Glaube BD gefällt mir gut, Snare fehlt etwas die Power in lauten Passagen. Auf der SNare kommt auch diese Poing Resonanz irgendwie zu stark zur Geltung.

    Glaube auf der Snare habe ich top und down in etwa die 4.8 khz stark geboostet und die 110 leicht. Dann mit 3:1 rund 4db komprimiert und 400ms Release und 5ms Attack.
     
    gyn bedankt sich.
  5. Thundermix

    Thundermix

    Registriert seit:
    29.12.07
    Punkte:
    297
    297
    Hier ist mein Mix, so wie er mir gefällt, ;-)

    Wie immer OTB.

    Viel Spaß beim Hören.



    Grüße
    Thundermix
     
  6. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    11.281
    11281
    Ob OTB oder ITB spielt keine Rolle... mein Mix ist auch zu 80% OTB und hört auch keiner raus. Aber ich komme OTB zu besseren Ergebnissen oder zu Ergebnissen, die mir gefallen. Zum Beispiel mag ich den Pultec auf der Bassdrum - klingt leicht jazzy und federt schön oder klingt rund. Zudem sind die Höhen schön luftig auf den Overheads ohne zu harschen. Hört aber auch niemand.

    Bei Dir ist irgendwo in den oberen Mitten eine unnatürliche Überhöhung, weil Du vermutlich dort bei Dir ein Loch hast im Frequenzgang oder Deine Ohren hören in dem Bereich schlechter - das kann auch eine Erkältung sein oder Dreck im Ohr. Die BD ist etwas über präsentiert und könnte sich besser in den Mix einfügen.
     
  7. Thundermix

    Thundermix

    Registriert seit:
    29.12.07
    Punkte:
    297
    297
    Vielleicht liegt es auch an Deinen Ohren.... oder bist Du Arzt?
    Irgendwie scheint Dir ja hier kein Mix zu gefallen.
    Wenn mir mein Mix so gefällt ist das doch gut.
    Jeder mischt hier anders, und keiner mischt speziell für Deine Ohren.
    Oder hast Du den Thread hier eröffnet und um den besten Mix für Deine Ohren gebeten?

    Ich habe Deinen Mix noch garnicht gehört. o_O

    Aber jetzt: Bei Dir ist mir zuviel Bass in der Kick und der Bass geht unter.
    Die Vocals sind in den oberen Höhen zu stark.

    Du siehst, jeder hört anders....

    Ende Gelände.
     
  8. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    11.281
    11281
    "Ende Gelände?", "Wenn mir mein Mix so gefällt ist das doch gut.?" ...Du scheinst ein Mensch zu sein, der sich nichts sagen lässt und Kritik nicht gerne hört. Liest man jedenfalls in Deiner Antwort glasklar heraus. Etwas merkwürdige Reaktion. Hätte eher ein Danke erwartet und eine Suche nach der Ursache. Diesbezüglich solltest Du dich einmal selbst hinterfragen.

    Anyway, ich wette, dass Andere auch diese Überhöhung bei Dir hören werden.

    Wegen dem Bass in der Kick in meinem Mix: So klingt halt Hardware und ein dicker Pultec, der den Bass mit Röhren andickt. Deshalb kann ich die dann auch etwas leiser in den Mix integrieren und auch den Bass. Kommt ja dick genug.

    Das mit den Vocals könnte sein... denn irgendjemand hier wollte, dass ich mehr Höhen reindrehen sollte ;) Also habe ich das mal gemacht u.a. auf der Summe und somit wurden auch die Vocals schärfer.
     
  9. NCIS

    NCIS Triangelspieler

    Registriert seit:
    18.01.18
    Punkte:
    3.965
    3965
    @Thundermix du hast meiner Meinung ein Problem im Bassbereich der wirkt nicht definiert dadurch wirken die Mitten auch dementsprechend betonter, wie man es auch drehen mag @flipnaut hat da schon nicht ganz unrecht.
    Selbst ich mit meinen belasteten Ohren höre da kaum Volumen im Sound.

    Habe mal versucht es etwas auszubalancieren, vielleicht passt es ja so für dich.
    Schlecht ist dein Mix nicht vor allem bei den beschissenen Spuren.
    An deiner Stelle würde ich mir den Bassbereich etwas vornehmen und dabei den Höhenbereich nicht aus den Ohren verlieren, dann passt schon.

    Achso, erster Teil Original 2. Teil angepasst.

     
    BLUE-S-MAN und flipnaut bedanken sich.