Bitte kommentieren. Stil: Techno/Trance


thejam
thejam
Registriert
16.01.03
Beiträge
77
Reaktionen
0
Punkte
78
gesucht: mit etwas fantasie vielleicht eple von röyksopp??!!
 
Xenox_AFL
Xenox_AFL
Registriert
15.02.03
Beiträge
1.480
Reaktionen
0
Punkte
1.537
Netter Track, allerdings habe ich das Gefühl das DU keinen Compressor einsetzt, das solltest DU unbedingt machen damit Deine Drums besser rüberkommen....

Frank
 
M
MalteSchwarz
Registriert
26.05.02
Beiträge
860
Reaktionen
0
Punkte
1.167
Netter Track, allerdings habe ich das Gefühl das DU keinen Compressor einsetzt, das solltest DU unbedingt machen damit Deine Drums besser rüberkommen....

Dem kann ich mich nur anschließen.
Die Drums klingen wirklich etwas flach.


Viele Grüße

Malte 8-)
 
mauve
mauve
Registriert
25.02.03
Beiträge
44
Reaktionen
0
Punkte
49
Hi Almo,

Der Track ist ganz cool, scheint mir aber eher ne Art Demo zu sein. Ich persönlich würde da mehr Abwechslung reinbringen. Und der Meinung mit den Beats will ich mich auch anschließen: da muss mehr Druck drauf! Wenn ich faul bin benutz ich immer ein Preset von Sound Forge - also wenns schnell gehen soll.
Also: "Sound Forge (ab Version 5.0) /Effects/ Wave Hammer/ Smooth Compression (auswählen)" über den gesamten Track legen - das hilft manchmal!
Ob einem die Melodie bekannt vorkommt? War das nur eine Testfrage?! Ich hab manchmal auch das Problem, dass ich ne Melodie mache und wenn man sie oft genug gehört hat, weiß man als nicht mehr obs das schon irgendwo gibt! Bei Komplexeren kompositionen hat man das Problem natürlich nicht! "Eple" etwa hab ich jetz nicht erkannt!

Gruß!
 
almodo
almodo
Registriert
17.08.02
Beiträge
95
Reaktionen
0
Punkte
116
Hi,

Also das mit der "Demo" koennte hinkommen :)
Ich wollte eigentlich noch einen Mittelteil machen, aber irgendwie konnt ich mich nimmer aufraffen :)
Aber freut mich schn mal zu hoeren das ich auf dem richtigen Weg bin.
Ja, das komprimieren habe ich glaube ich noch gar nicht, oder erst recht "mild" gemacht.

Ich habs gestern mal mit Cool Edit 2 durch den Kompressor geschickt. Das Problem ist auch das meine Lautsprecher im Arsch sind.
Ich benutze derzeit noch die Hi-Fi Anlage um der bass an einem Lautsprecher ist im Eimer....
Also unter den Vorraussetzungen dann noch ein "cool" zu hoeren bekommen, das will was heissen :)

2 Monate noch dann habe ich hoffentllich meine Abhoere.

Ein Nachteil habe ich jedoch gemerkt. Das Teil rauscht wie Sau. Das Sample "You have entered" sowieso, aber der Rest auch.

Was sind den eure Rezepte gegen Rauschen?
Downward-Expander und alles unterm Rauschpegel wegdruecken? Vor oder nach der Kompression?
Eher davor, weil sonst das rauschen beim komprimieren mit hochgezogen wird nehme ich an.

Das 2. Stueck wird hoffentlich mehr Goa-like :)
Das ist gar nicht so einfach das soundtechnisch alles so hinzupfrimeln das alles zusammenpasst. Viel rumgespiele mit Lautstaerke und Filterverlaeufen und FX.

Das Sample ist uebrigends mit freundlicher Genehmigung von Infogrames aus Unreal geklaut :)
Der Typ meinte wenn das Stueck fertig ist, soll ichs ihm sagen, er sei auch Musiker :)))))
Coll, oder? :) Das nenn ich mal korrekt.

Nur wenn das Stueck auf einen Sampler kommt oder
unter GEMA wird entschieden ob ich was abdruecken muss oder nicht. Nur so nebenbei zur Info.

Gruss,
Almo

Mal schauen vielleicht bastel ich nochmal dran.
Mal guggen. Bin eientlich schon wieder an was neuem dran.
 
almodo
almodo
Registriert
17.08.02
Beiträge
95
Reaktionen
0
Punkte
116
Das mit dem gesuchten Lied ist uebrigends kein Witz.
Ich habe diese Melodie 2 mal im TV gesehen als Hintergrundmusik zu 2 Sendungen.
Gerade der "glockige" Klang ist sehr herrausstechend
gewesen. Erst dachte ich "Was fuer ein nerviger Sound, aber dann hat sich das echt als Ohrwurm fuer mich entwickelt." Jetzt such ich's halt :)

Gruss,
Peter
 
almodo
almodo
Registriert
17.08.02
Beiträge
95
Reaktionen
0
Punkte
116
@thejam

Bingo !!!! Treffer. Das wars!
Mein ewiger Dank sei dir Gewiss :)

Ok, jetzt wo ich es hoere die Noten sind schon etwas
anderst. Mein Dank an deine Fantasie :)

Hmmm, recht simpel das Teil, aber bistimmt auch nicht so ganz einfach das Nachzubauen wenn man's
mal versucht.

Vielen Dank nochmal.

Gruss,
Almo
 
mauve
mauve
Registriert
25.02.03
Beiträge
44
Reaktionen
0
Punkte
49
Ah jetzt seh ich erst den zweiten Link in deiner ersten Mail! Ich dachte das mit der gesuchten Melodie bezieht sich auf dein selbstgemachtes Stück!

Klar! Das gesuchte Lied ist Röyksopp's "eple"!!!

Zum rauschen...
ich hab die Probleme auch gehabt...und inzwischen recht gut in den Griff bekommen, also es stört mich nicht mehr!

Wenn du, wie du sagst, Clips aus bereits existierenden Quellen benutzt (also aus Unreal), kommts natürlich drauf an wie dus aufnimmst. In dem Fall müsstest du das Spiel laufen lassen und versuchen, ob dus mit einem anderen Player parallel (Full-Duplex) gleich auf die HD ziehen kannst. Ich hatte früher als meinen MD-Player dazu benutzt!

Sehr wichtig ist auch die Soundkarte. Da musst du auf den Rauschabstand achten. Die Creative Audigy 2 platinum ex usw... hat -106db was mehr als genug ist! Wie arg deine Karte rauscht kannst du etwa auf einem db-Meter sehen, und zwar wenn du grad nichts abspielst. Eine on-board Karte kriegst du manchmal nicht leiser als -40db. Logisch das da automatisch Rauschen drauf ist.

Wenn du Sampels/ Clips von woanders benutzt, solltest du sie dir einzeln anhören, ob sie sich pur nicht schon total verrauscht anhören, denn wenn ja, kommen in einem Arrangement u. U. noch mehr verrauschte Sampels dazu, was natürlich das Rauschen total verstärkt. Mit Sample-Editoten kann man da manchmal viel retten!

Im Profibereich wird das halt mit Synthesizer gemacht, die man nicht mit einem Mikro aufnehmen muss, d.h. die Töne entstehen digital und bleiben digital -> kein Qualitätsverlust.
Und nimmt man (es gibt ja nicht nur Techno!) doch etwas akkustisches auf (Gitarre, Stimme..), dann achtet man auf die Räumlichkeiten und vor allem auf die Mikrofone, die nicht gerade in der Preisklasse von bis zu 50 Euro zu finden sind!
Hoffe dir etwas geholfen zu haben - bin ja selber kein Profi!

...und das mit Infogrames find ich ja cool!!
 
violator
violator
Registriert
02.12.02
Beiträge
73
Reaktionen
0
Punkte
101
Hi,

ganz nett der Track.
Ich würde es vielleicht erst einmal mit EQs für die Drums versuchen:
bei ca. 100 Hz schmalbandig für die Base und Snare bei vielleicht 200 (in dem Dreh), benutze seit neuestem noch den Spectralizer für die Snare, gibt noch ein paar Obertöne hinzu, wird dadurch noch ein bißchen knalliger und frischer (find ich).

violator.
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Dreadbox Typhon
Antworten
2
Aufrufe
9K
KoolKolle
KoolKolle
SilentWarrior
    • Danke
  • Angeheftet
3 4 5
Antworten
81
Aufrufe
8K
Rocky Balboa
R
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
12K
moonbooter
moonbooter
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Behringer K-2
Antworten
2
Aufrufe
11K
bernybutterfly
bernybutterfly
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
34K
TheSarge
T
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben