Information ausblenden

Bias LE Free - nur für kurze Zeit

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von Ethersis, 08.12.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ethersis

    Ethersis Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    14.882
    14882
    Save BIG and get 50% off ALL software, bundles, expansion packs, mobile apps and more.
    Offers good through 12/16.

    Get BIAS FX LE for Free

    3 DAYS ONLY!

    https://www.positivegrid.com/plugins/#biasfx

    3 Amps + ein paar Effekte sind dabei.
     
    Ethersis, 08.12.18
    #1
    whitealbum, muffy, Sascha Franck und 4 andere bedanken sich.
  2. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.060
    24060
    Ui, herzlichen Dank für den Tip!
    Gerade ausprobiert - da bekommt man aber 'ne ganze Menge für lau, mit dem BIAS FX LE. Anscheinend nicht das allerdynamischste Amp-Plugin in höheren Gain-Regionen, aber manchmal ist das ja auch gut so. GUI ist auch ziemlich langsam beim öffnen, aber nicht gravierend.
    Und es kommt mit keiner extra Latenz - was definitiv bei vielen Plugins nicht der Fall ist, dafür gibt's in jedem Fall Bonuspunkte!
    Danke nochmal!
     
    Sascha Franck, 10.12.18
    #2
  3. juneau

    juneau

    Registriert seit:
    17.12.17
    Punkte:
    1.720
    1720
    Kann mich nur anschließen. Ich hätte es vermutlich nicht mitbekommen, daher vielen lieben Dank.
     
    juneau, 10.12.18
    #3
  4. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.060
    24060
    Hm. Schaltet jetzt ab und an kurz auf Bypass und sagt "Demo Version". Wasn da los? Mir ist durchaus klar, dass ich (auch über das Plugin direkt) mehr Expansions bzw. die größeren Pakete erwerben kann, ist ja im Prinzip genauso wie bei Amplitube, aber von Soundaussetzern war nirgendwo die Rede, hab' ja auch nicht versucht, die ausgegrauten Modelle zu benutzen.
    Komische Sache...
     
    Sascha Franck, 10.12.18
    #4
  5. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.628
    22628
    Ist "LE" nochmal eine weitere andere Version? Ich sehe da nur eine FX "Lite" Version.

    EDIT
    Ich fand die Sachen in der Anwendung bislang immer unterirdisch. Ich blick' da überhaupt nicht durch. Was hat man eigentlich vom Plugin lizensiert, was nicht? Sehr unübersichtlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.18
    MountainKing, 10.12.18
    #5
    Andaraginga bedankt sich.
  6. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    32.421
    32421
    Details weiß ich zwar nicht mehr, aber ein ähnlicher Eindruck ist auch bei mir von irgendeiner Light- oder Sonstwie-Version - jedenfalls kostenlos - von BIAS hängengeblieben. Dürfte ein halbes bis ein Jahr her sein. Aber das kann ja jeder für sich selbst ausprobieren - die Geschmäcker sind ja nicht nur beim Sound, sondern auch in diesem Bereich unterschiedlich.
     
    sts, 10.12.18
    #6
  7. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    53.640
    53640
    Danke für den Tip. Obwohl ich immer "La Fee" lese. Wohl Wunschdenken. :)
     
    muffy, 10.12.18
    #7
  8. eulenman

    eulenman Triangelspieler

    Registriert seit:
    01.10.08
    Punkte:
    719
    719
    Ich glaube man muss die free Version auch registrieren,über die GUI des vsts.So wars jedenfalls bei mir als es das Teil gratis über Plugin Collective von focusrite gab.
    Sind glaub ich 3 High gain amps frei,Soldano,Mesa und Peavy und ein paar cleane.
     
    eulenman, 10.12.18
    #8
    MountainKing bedankt sich.
  9. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.060
    24060
    LE = vermutlich Kürzel für "Lite".
    Was die Anwendung angeht, so ist das, was lizensiert ist, einfach das, was nicht ausgegraut erscheint.
    Dann gibt's noch den oben bereits erwähnten "Demo Version" Hinweis, der mich anfangs auch stutzig gemacht hat. Aber anscheinend kommt der nur, wenn man das Pluginfenster geöffnet hat. Habe eben mal für länger gespielt und 'n paar Tracks aufgenommen, da war auf den bereits aufgenommenen Spuren nix von Bypass wahrzunehmen, nur eben im geöffneten Pluginfenster.
    So jedenfalls bislang meine Beobachtungen, ob die 100%ig stimmen - keine Ahnung, wird sich vielleicht noch im Verlauf des Abends zeigen, denn ich werde damit sicherlich noch etwas weiter rumfummeln. Man kann von der Firma ja so manches halten (tue ich auch, aber halt eher in punkto Hardware...), aber es macht durchaus Spaß, mit dem Ding rumzuspielen, die Sounds liegen sehr geschmeidig in den Fingern. Also, zumindest für so Softfusiongerödel - wofür ich (schlagt mich!) aber leider immer noch ein gewisses Faible habe.
     
    Sascha Franck, 10.12.18
    #9
  10. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.060
    24060
    Hab's gerade auch festgestellt, man muss die Version tatsächlich registrieren. Kein "Demo Version" Gedöns mehr, denke ich.

    Die ganze Nummer ist extrem irreführend, weil der eigentliche Download die "Normalversion" ist. Ohne "Expansions" eben. Erstere erlaubt vor (!) der Registrierung Zugriff auf viele Modelle, da sind dann nur die Expansions ausgegraut. Nach der Registrierung sind dann plötzlich deutlich mehr Modelle ausgegraut, lassen sich also auch gar nicht mehr im Demo-Modus aufrufen.
    Und naja, da bleibt dann doch nur ziemlich wenig übrig, 3 Gitarrenamps und kein Bass-Amp. Auch von denTretminen bleiben nur ganz wenige. Ist dann doch, ganz entgegen meinem Ersturteil, sehr überschaubar. Kann man zwar noch was mit anfangen, aber ich dachte halt ursprünglich, dass die mal echt ordentlich was rausgehauen haben. So ganz isses dann doch nicht.
     
    Sascha Franck, 10.12.18
    #10
  11. eulenman

    eulenman Triangelspieler

    Registriert seit:
    01.10.08
    Punkte:
    719
    719
    Ich fand den Peavey und den Mesa ganz brauchbar,nutze sie aber auch nicht wirklich
     
    eulenman, 10.12.18
    #11
  12. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.060
    24060
    Die Amps jetzt sind 'n Silverface, 'n Plexi und 'n Recto. Damit ist man ja an sich schon gut ausgestattet. Klingen auch erstmal ganz gut. Die Cab-Sektion bietet ebenfalls so einiges, aber da werde ich wohl so oder so bei meinen favoritisierten IRs landen.
     
    Sascha Franck, 10.12.18
    #12
  13. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.628
    22628
    MountainKing, 10.12.18
    #13
  14. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.060
    24060
    Sascha Franck, 10.12.18
    #14
  15. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.060
    24060
    Mannmannmann. Was bin ich froh, dass ich dafür keine Kohle ausgegeben habe. Was für ein unausgegorener Kram, ehrlich.
    Klingt ja alles ganz gut, aber meine Herren, haben die denn keine gescheiten Tester?
    Wozu kann man da die Positionen der Mics verändern, wenn NIX passiert?
    Und was ist das, wenn man im Standard Cab Pulldown links auf das Cab Icon klickt? Da geht dann irgendein Standard-Cab-Setting an - nur weiß man nicht, welches es ist und kann das auch nicht mehr verändern (und nein, Cab "off" ist das nicht).
    Vom "Splitter" ganz zu schweigen, dessen Schalter man mit langen Bewegungen "fahren" muss.
    Etc.
    Wie gesagt, hätte ich dafür gezahlt, dann müssten die sich ordentlich was anhören.
     
    Sascha Franck, 11.12.18
    #15
  16. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    6.712
    6712
    Sicher? Ich höre da schon einen Unterschied, zumindest horizontal, vertikal habe ich nicht drauf geachtet.
    Meinst du das?
    upload_2018-12-11_6-48-14.png
     
    NurEinPing, 11.12.18
    #16
  17. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.060
    24060
    Ja sicher, aber der ist so minimal, dass man das auch vergessen kann. Mach das mal in bspw. Amplitube. Oder mit 'nem echten Mic.

    Nee, das:
    BIAS_Cab_Menu.gif
    Wenn man da auf das Cab Icon klickt, ändert sich der Sound. Und ich weiß nicht, was sich da verändert. Ist jedenfalls keins von den angebotenen Cabs was bspw. als Default geladen werden könnte, kein A/B Vergleich (wäre ja auch immerhin möglich) oder ein temporärer Bypass (ebenfalls als Option noch so halbwegs denkbar). Durch nochmaliges Klicken verschwindet die Änderung auch nicht mehr, sondern erst dann, wenn man in der eigentlichen Cab-Auswahl etwas anderes anwählt. Komplett undurchsichtig (und übrigens 100% reproduzierbar).
    Ich könnte dazu auch ein Video mit Sound schießen.
     
    Sascha Franck, 11.12.18
    #17
  18. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    6.712
    6712
    Stimmt, so richtig prall ist das nicht.
    Und ich finde, dass sich das eher wie eine Bearbeitung mit einem EQ anhört, Kalotte Mitten rein, Bässe raus, Pappe Bässe rein und Tiefpass.
    äh, ja :D
    Mag sein, mir klingt das Ding insgesamt zu krachig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.18
    NurEinPing, 11.12.18
    #18
    Sascha Franck bedankt sich.
  19. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.060
    24060
    Ich werde ja gerade mit Amplitube ein wenig warm, überlege in der Tat, den ein oder anderen Amp noch dazuzubestellen. Allerdings lasse ich das fast immer über IRs laufen, hab' da halt ein paar selbst zusammengeschusterte Favoriten.
     
    Sascha Franck, 11.12.18
    #19
  20. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    6.712
    6712
    So, habe deswegen mal den Support kontaktiert ;-)
    Eigentlich ist es für mich so ok, aber wenn es schon mal eingebaut ist, dann sollte PG das auch mal ordentlich machen. Hast recht.
     
    NurEinPing, 11.12.18
    #20
    Sascha Franck bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.