Information ausblenden

BFD3 Migrationsfrust

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von barnfield_, 20.04.21.

  1. barnfield_

    barnfield_ Themenersteller

    Registriert seit:
    12.12.12
    Punkte:
    3.597
    3597
    Da ich per Email dazu aufgefordert wurde, habe ich meinen BFD3 Account weg von FXPansion auf die neue inMusic BFD Platform verschoben. Danach wird BFD3 mit einem neuen License Manager Tool lizensiert und man bekommt ein Expansion Pack umsonst. Zusätzlich gibt es ein neues Update.

    Das Problem ist jetzt , dass ich in BFD3 keinen Zugriff auf die alten BFD2 und BFD1 Libraries mehr habe. Trotz Angabe der richtigen Pfade meldet BFD3 einen Lizenzfehler. Neu Lizensieren lässt sich aber anscheinend mit dem neuen Tool nicht.
    Hat diesen Umzug schon jemand vollzogen und kann das bestätigen, oder hat das bei euch geklappt?
     
    barnfield_, 20.04.21
    #1
  2. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    6.586
    6586
    Einfach ein Email schreiben.
     
    HannesMac, 20.04.21
    #2
    barnfield_ bedankt sich.
  3. barnfield_

    barnfield_ Themenersteller

    Registriert seit:
    12.12.12
    Punkte:
    3.597
    3597
    Habe gerade das Support-Formular ausgefüllt um dann am Ende zu merken, dass dort der "Submit Inquiry" Button gar keine Funktion hat.
    Eine Kontakt Emailadresse gibts anscheinend auch nicht.
    So macht das Spaß. :)
     
    barnfield_, 20.04.21
    #3
  4. sacer11

    sacer11

    Registriert seit:
    10.01.13
    Punkte:
    699
    699
    Wir sind auf kvr mit dem alten Fxpansion Team, die jetzt zu inmusic gehören im Gespräch.
    Die haben Probleme die alten bfd1 und bfd2 libraries zu lizensieren und wollen daher die User mit kostenslosen Eldorado Expansion(bfd1) und London Studios (bfd2) besänftigen.
    Die Soundsets entsprechen dem content von bfd1 und 2.
    Wir müssten bald entsprechende keys wie für das gratis xpansion bekommen.
     
    sacer11, 22.04.21
    #4
    clemenserwe und barnfield_ bedanken sich.
  5. barnfield_

    barnfield_ Themenersteller

    Registriert seit:
    12.12.12
    Punkte:
    3.597
    3597
    Das hört sich eigentlich nicht schlecht an.
    Gibt es aber auch Infos darüber, ob sich bei Installation der beiden Expansions ältere Projekte, in denen BFD3 alten Content verwendet, öffnen lassen?

    Ansonsten für alle die das gleiche Problem haben:
    BFD3 v3.3 ist nach wie vor als Download bei FXPansion vorhanden. Wenn man v 3.4 deinstalliert und die 3.3 wieder drauf macht, sind die alten Libraries wieder lizensiert.
    Allerdings gibt es dann keinen Zugriff auf das neue Bonus-Expansion Pack, dass man geschenkt bekommen hat.
    Schön wäre es, wenn man beide Versionen parallel installieren könnte, aber das scheint nicht zu funktionieren.
     
    barnfield_, 22.04.21
    #5
  6. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    16.872
    16872
    Wie gut, dass ich mich auf den Laden nie eingelassen habe.
     
    Glutamatjunkie, 22.04.21
    #6
  7. Jeff

    Jeff Außensaiter

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    8.364
    8364
    Habe auch extreme Probleme - bei mir funktioniert die Migration nicht mal, bekomme einen Error im Browser.
    Habe gestern mit inMusic Deutschland gesprochen. Die wussten auch nicht weiter, haben mir aber eine Mail-Adresse gegeben:
    softwaresales at inmusicbrands dot com
    Mal sehen, was dabei raus kommt. Das mit den Lizenzen für BFD1 und 2 ist ärgerlich. Was ein Chaos seit dem Verkauf an Roli und nun inMusic. Keiner fühlt sich verantwortlich, niemand weiß Bescheid. Schon mal gut, dass bei KVR was passiert. Muss ich gleich auch mal schauen ...
     
    Jeff, 22.04.21
    #7
  8. Jeff

    Jeff Außensaiter

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    8.364
    8364
    So, die Migration hat mit Drew's Hilfe über das KVR-Forum geholfen.
    Sogar Eldorado und London Sessions (ehemals BFD1 und 2) hat er mir direkt freigeschaltet.
    Jetzt habe ich ein bisschen Respekt vor der neuen Version und dem damit neuen Lizenz-Manager ... Teste es mal auf meinem Zweit-System, da BFD3 da ohnehin im Moment nicht läuft (macOS Big Sur ...).
     
    Jeff, 22.04.21
    #8
    sas bedankt sich.
  9. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    9.010
    9010
    Respekt im Sinne von, da muss man vorsichtig sein, da geht mir die Muffe, wenn ich es anpacke?

    Will gleich auch mal migrieren, aber wollte vorher noch einen Blick hier reinwerfen, wie der Stand ist.
    Habe aber auch keine anderen Sachen von oder für BFD, nur die Grundversion. Da sollte es wohl keine großen Probleme geben.

    Was ich mich allerdings frage, die Mail klingt so, als wenn man migrieren könnte, es aber nicht muss. Hmm...?
    Denke aber, dass die die alte Seite irgendwann auch abschalten werden. Zumindest sind keine Preise mehr vorhanden und man kann auch nichts in den Warenkorb legen auf fxpansion.com.

    Man wird auf die neue Seite verlinkt https://www.bfddrums.com/. Hatte nur bei den Expansions geschaut, Wenn man auf BFD3 geht dann geht es rüber zur neuen Seite, da kann man dann auch Geld ausgeben.

    Und was passiert denn mit den anderen Produkten von fxpansion?
    Migration gilt ja nur für BFD. Was geschieht mit Geist2, Strobe2 + Cypher2?
    Hab jetzt nix davon, aber interessiert mich schon, was die Firma weiterhin macht.
    Ah, sehe gerade, die kann man dort noch kaufen, bleiben wohl dann da.

    Sah gestern bei Best Service, dass die auf einmal BFD3 gelistet haben. Ich meine, bisher hatten die das nicht im Programm.
    https://www.bestservice.de/fxpansion.html

    Als Hersteller Namen ist es aber unter BFD kategorisiert, obwohl die Linkadresse fxpansion sagt. Hä?
    https://www.bestservice.de/hersteller.html#char-B

    Lässt das auf eine (bessere) Zukunft der Software hoffen?
    Wieso nehmen die die auf einmal mit ins Angebot rein, der Verkauf muss sich ja lohnen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.21
    sas, 22.04.21
    #9
  10. sacer11

    sacer11

    Registriert seit:
    10.01.13
    Punkte:
    699
    699
    die entwickler haben bei kvr schon einige features für eine version 4 genannt, fxpansion wurde getrennt, daher wurde das entwickler team von bfd an inmusic verkauft. der rest von fxpansion gehört zu roli, dessen entwicklungen zu cypher und strobe in equator 2 eingeflossen sind. Es ist gut möglich das sie geist2 weiterentwickeln, vlt sogar zu roli studio drums
     
    sacer11, 23.04.21
    #10
    sas bedankt sich.
  11. patbe60

    patbe60

    Registriert seit:
    25.04.21
    Punkte:
    2
    Kannst du mir sagen, ob die Library der London Sessions der Core Library von BFD2 entspricht? - Danke.
    Wäre das der Fall, kann ich getrost auf ein Update auf Version 3.4.1 warten.
     
    patbe60, 25.04.21
    #11
  12. Ran

    Ran

    Registriert seit:
    02.08.02
    Punkte:
    4.143
    4143
    Nutz zwar keine bfd 1+2 extension, aber bei mir hat die Migration erst mal geklappt. Allerdings hatte ich bei den Crashs und Hi Hats hin und wieder komische Gates drauf, so dass ich wieder bei 3.3 gelandet bin...
     
    Ran, 25.04.21
    #12
  13. Jeff

    Jeff Außensaiter

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    8.364
    8364
    Ich versuche mal, einen Zwischenstand (Endstand?) der Odyssee zu beschreiben :)

    Ja, London Sessions ist BFD2 (und Eldorado ist BFD1) - vermutlich sind die (internen?) Lizenzen für die Libraries abgelaufen und sie konnten nur über diesen Umweg weiter zugänglich gemacht werden.

    Zuerst sah bei mir alles gut aus - aber nur auf den ersten Blick.
    Nach der Migration (London Sessions und Eldorado wurden mir direkt mit "gut geschrieben") konnte ich den neuen Lizenz Manager herunterladen und darüber das Update auf BFD3.4.
    Beim ersten Start wurde gefragt, ob ich die alten Einstellungen migrieren möchte - das habe ich gemacht. Es wurde alles übertragen.
    Aber:
    - Obwohl die Datenpfade alle richtig gesetzt waren (und wie empfohlen alle Extensions in einem Übergeordneten "BFD"-Ordner liegen), wurden nur die Presets und Kits angezeigt. Laden konnte ich nichts - gelbe Dreiecke. Dafür gibt es eine Support-Seite: https://inmusicbrands.force.com/BFD...-Triangles-Successfully-Loading-Audio-Content
    Hat bei mir geholfen - bis zum ersten System-Neustart. Danach ging es richtig rund :D

    - Plötzlich wurden die Lizenzen von BFD1 und BFD2 nicht mehr erkannt und ich musste dann doch Eldorado und London Sessions herunterladen und installieren. Die Presets heißen aber genau wie früher, da dürfte es also keine Probleme geben. Trotzdem hatte ich wieder die gelben Dreiecke und habe sie trotz mehrfachem Scannen nicht weg bekommen.
    Zwischenzeitlich wurden z.B. die einzelnen Kit Pieces der neu installierten Horsepower Expansion (die ich als Bonus für den Wechsel gewählt habe) angezeigt, die Kits und Presets aber nicht ...

    - Nach erneuter Kontaktaufnahme mit dem Support, der sich jetzt richtig schnell gemeldet hat, kam folgender Tip für die gelben Dreiecke (macOS) - ich musste in den Privatsphäreeinstellungen für BFD3 den Festplattenzugriff komplett freischalten (siehe Screenshot).
    Das lag wohl daran, dass ich sämtliche Samples bei mir (auch NI und Co.) nicht im eigentlichen Benutzerordner sondern im Shared-Ordner für alle Benutzer installiert habe.

    Nach mehrfachem Rescan und damit verbundenen Abstürzen (...) läuft nun alles und hat auch einen Neustart überlebt. Ich hoffe, dass es weiterhin gut klappt. Jetzt wo es läuft habe ich aber schon das Gefühl, dass einiges verbessert bzw. behoben wurde. BFD läuft sowohl standalone als auch in Logic sehr gut. Die vorherige Version war extrem zickig und sensibel und hat mir so manches Projekt zum Absturz gebracht. Im Moment bin ich guter Dinge, dass es besser ist und noch besser wird ...

    Ich kann nur raten, den Support anzuschreiben. Die sind momentan echt präsent.

    Bildschirmfoto 2021-04-25 um 16.14.49.png
     
    Jeff, 25.04.21
    #13
  14. cauerpower

    cauerpower

    Registriert seit:
    14.04.07
    Punkte:
    2.926
    2926
    Hab jetzt zum 2ten Mal eine Viertelstunde rumprobiert und weiß nicht, wie das geht.
    Ich habe jeden link in der mail geklickt. Nirgends eine idiotensichere Anweisung.

    Habe übrigens festgestellt, dass ich bei inmusic.com schon einen account habe - da steht mein Akai MPK drin. Da kann man aber nur Hardware registrieren - keine Software.

    Ich hab keine Lust mich in deren Strukturen reinzudenken, zumal ich das ding kaum nutze, wtf bdf - kma (kiss my a...)
     
    cauerpower, 25.04.21
    #14
  15. patbe60

    patbe60

    Registriert seit:
    25.04.21
    Punkte:
    2
    Das tönt gut für mich, danke. Ich werde dann mal die Version 3.4.1 abwarten.Bis dahin ist das Problem mit den beiden Packs vermutlich gelöst. Es wird ja als gratis in Aussicht gestellt.
     
    patbe60, 25.04.21
    #15
  16. barnfield_

    barnfield_ Themenersteller

    Registriert seit:
    12.12.12
    Punkte:
    3.597
    3597
    Welchen Support? Den von FXPansion?
    Der Supportlink auf der inMusic/BFD Seite führt nach wie vor ins Leere.
     
    barnfield_, 27.04.21
    #16
  17. Jeff

    Jeff Außensaiter

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    8.364
    8364
    ich bin per E-Mail über support at bfddrums dot com gegangen. Da hat sich dann ziemlich schnell (innerhalb von Stunden) Alexander Smith gemeldet. Seitdem ist reger Kontakt zwischen uns beiden :)
    Es gibt immer mal wieder kleine Hänger und Häckchen, die bis jetzt zum Glück immer schnell gelöst werden konnten bzw. für die Abhilfe durch künftige Updates angekündigt wurde. BFD3.4.1 ist wohl in Arbeit und wird demnächst veröffentlicht.
     
    Jeff, 27.04.21
    #17
    sas und barnfield_ bedanken sich.
  18. barnfield_

    barnfield_ Themenersteller

    Registriert seit:
    12.12.12
    Punkte:
    3.597
    3597
    Nach über einem Monat (!) hat sich besagter Alexander Smith dann auch bei mir gemeldet.
    Inzwischen habe ich Lizenzen für "London Sessions" und "El Dorado" bekommen. Das Dumme ist nur, dass sich BFD3 bei mir jetzt gar nicht mehr öffnen lässt. Während der Installation der Expansions habe ich das 3.4.1.11 Update mit durchgewunken und jetzt bekomme ich nur noch folgendes zu sehen:

    Screenshot 2021-06-06 165418.jpg

    Der besagte "BFD License Manager" ist aber online und sagt, dass alles ok ist.
    Ich habe seit Ewigkeiten nicht mehr so viel Zeit in eine Softwareinstallation investieren müssen, wie in BFD nach dieser dämlichen "Migration" zu inMusic!
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.21
    barnfield_, 06.06.21
    #18
    sas bedankt sich.
  19. Chronique

    Chronique

    Registriert seit:
    17.08.15
    Punkte:
    991
    991
    Bei mir läuft die aktuelle Version zwar, aber bei jedem Laden von BFD3 kommt die Meldung, dass noch irgendwelche Einstellungen von meinem fxpansion-Kundenkonto migriert werden müssten. Das funktioniert jedoch nie (Fehlermeldung), und deshalb poppt die Frage bei jedem Start wieder neu auf. Kann dann zwar normal mit BFD3 arbeiten, es nervt aber schon etwas.
     
    Chronique, 06.06.21
    #19
    sas bedankt sich.
  20. barnfield_

    barnfield_ Themenersteller

    Registriert seit:
    12.12.12
    Punkte:
    3.597
    3597
    Diese Meldung hatte ich auch bei jedem Start. Nachdem dann heute gar nichts mehr ging habe ich BFD komplett deinstalliert und danach die neue Version 3.4.1.11 installiert. Die Installationsdatei wird zwar als Update bezeichnet, scheint aber eine Vollversion zu sein. Jedenfalls läuft jetzt erst einmal alles.
    Mal schauen, wie lange
    Fühlt sich alles so an, als wäre man zurück im Jahre 1999 und würde versuchen, eine gecrackte Software zum Laufen zu bringen ;)
     
    barnfield_, 06.06.21
    #20
    holgi und sas bedanken sich.