Information ausblenden

bester virtueller Amp für Mid-Gain / klassischer Rocksound?

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von speedtom, 14.08.20.

  1. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    31.172
    31172
    Mir auch, aber es ist halt alles auch Geschmackssache. Ein objektives "Gut" oder "Schlecht" gibt da wohl nicht. Und: Gitarre solo und Gitarre im Mix sind nochmal zwei verschiedene Dinge.
     
    sts, 15.08.20
    #21
    speedtom bedankt sich.
  2. RawberrY

    RawberrY

    Registriert seit:
    03.01.07
    Punkte:
    1.329
    1329
    Auf jeden Fall.

    Wobei ich eigentlich noch nie den Fall hatte, dass mir eine Gitarre, die ich solo klingend kacke fand, mir im Kontext besser kam. Der Grundsound sollte schon passen, finde ich.
     
    RawberrY, 15.08.20
    #22
    speedtom bedankt sich.
  3. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    31.172
    31172
    Ich hatte diesen Fall schon mehrfach. Wobei ich da auch sagen muss, dass sie nicht so richtig übel geklungen hat, sondern nur halt - für meinem Geschmack - etwas weniger schön.
     
    sts, 15.08.20
    #23
    speedtom bedankt sich.
  4. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    18.761
    18761
    Hiermal gereamped, zwar nicht virtuell sondern echt. Aber ich denke auch, dass Du in der Marshallrichtung glücklich wirst.





     

    Anhänge:

    Entone, 15.08.20
    #24
    speedtom bedankt sich.
  5. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    50.418
    50418
    Tom, hast du einen iLok?
     
    muffy, 15.08.20
    #25
    speedtom bedankt sich.
  6. speedtom

    speedtom Themenersteller Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    17.766
    17766
    Hab ich tatsächlich, obwohl ich ihn quasi nie nutze...
     
    speedtom, 15.08.20
    #26
  7. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    50.418
    50418
    Schau mal bei Nembrini, da gibts aktuell im Sale nen JCM800/900er. Gute IRs. 29 Euro.
     
    muffy, 15.08.20
    #27
    speedtom bedankt sich.
  8. speedtom

    speedtom Themenersteller Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    17.766
    17766
    This is well noted, sir!
     
    speedtom, 15.08.20
    #28
  9. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    22.166
    22166
    Nembrini hat auch eine Freeware namens Crunck. Das Teil sollte sich für sowas in der Tat recht gut eignen. Die interne Speaker-Simulation kann man auch abschalten und ein IR-Plugin mit entsprechender IR dahinterbasteln, was die Flexibilität enorm erhöht. Dazu das Freebie 4x12er Paket von RedWirez und man ist schon ziemlich gut aufgestellt.
     
    Sascha Franck, 15.08.20
    #29
    speedtom bedankt sich.
  10. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    31.172
    31172
    Hier isser (mit dem File von @speedtom). Mit integrierter Cab-Simulation. Gain etwas runtergedreht, Mitten und Höhen etwas reingedreht, sonst alles so wie es ist.


     

    Anhänge:

    • 1-005.mp3
      Dateigröße:
      240,8 KB
      Aufrufe:
      89
    sts, 15.08.20
    #30
    speedtom bedankt sich.
  11. speedtom

    speedtom Themenersteller Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    17.766
    17766
    Vielen Dank fürs Durchjagen. Nicht schlecht, und für lau, da guckemer mal!
     
    speedtom, 15.08.20
    #31
  12. speedtom

    speedtom Themenersteller Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    17.766
    17766
    Sehr nice, vor allem das zweite Beispiel. Wie wird denn 'echt' reamped?
     
    speedtom, 15.08.20
    #32
  13. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    31.172
    31172
    Normalerweise: DI-Signal der Aufnahme in einen Gitarrenverstärker geschickt (mit Pegelanpassung, z.B. mit umgedrehter passiver DI-Box), dann vom Verstärker in einen Lautsprecher, diesen dann mit einem Mikrofon abnehmen. Was @Entone nun genau gemacht hat, muss er aber schon selbst verraten - vielleicht war auch ein Toaster im Spiel.
     
    sts, 15.08.20
    #33
    Entone und speedtom bedanken sich.
  14. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    18.761
    18761
    Das DI Signal geht aus dem Audiointerface mittels Palmer Daccapo Reamping Box in den Gitarrenamp. Im einen Fall war es ein Engl Screamer verbunden mit einer 4x12 Box mit Celestion V30, abgenommen mit SM57 und einem Bändchen über GAP und Warm Audio Preamps. Die beiden Mikrofonspuren wurden dann mittels Melda MAutoAlign in der Phase angeglichen. Effekte oder sonstige Bearbeitungen sind keine drauf. Das zweite Beispiel war ein Marshall DSL mit einer 2x12 Box mit Celestion V-Types, abgenommen mit Beta 57 und einem Bändchen wieder über den GAP und den Warm Audio Preamp.
     
    Entone, 15.08.20
    #34
    speedtom bedankt sich.
  15. misterkanister

    misterkanister

    Registriert seit:
    01.12.11
    Punkte:
    10.390
    10390
    Es ist natürlich schwer aus diesem Ausgangsmaterial Green Day oder FF zu machen, ich meine dafür muss man das dann anders spielen.
    1. POD
    2. POD
    3. POD + Ableton "Overdrive"
    4. Ableton "Overdrive" + "Amp" boost + Ableton "Cabinet" (softtube)
    5. Vandal
    6. Vandal
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 16.08.20
    misterkanister, 16.08.20
    #35
    speedtom bedankt sich.
  16. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    31.172
    31172
    Beim POD müsstest Du glaube ich noch verraten, welches POD das ist. Ich bin da zwar nicht 100% im Bilde, meine aber, dass es da diverse Generationen gibt, die sich klanglich durchaus unterscheiden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.20
    sts, 16.08.20
    #36
    speedtom bedankt sich.
  17. misterkanister

    misterkanister

    Registriert seit:
    01.12.11
    Punkte:
    10.390
    10390
    POD Farm "schieß mich tot" ich glaube die Version ist so ca. von 2015 / 2016?
    Guck ich noch mal nach.
     
    misterkanister, 16.08.20
    #37
  18. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    14.010
    14010
    Gibt es bei den nachfolgenden Generationen der roten Bohne eigentlich noch ne Farm? Also ich meine den POD HD. POD GO ist ja Generatino Helix wenn ich mich nicht irre und dessen Äquivalent wäre dann Helix Native.
     
    Ethersis, 16.08.20
    #38
  19. misterkanister

    misterkanister

    Registriert seit:
    01.12.11
    Punkte:
    10.390
    10390
    Ich weiß zwar nicht wovon Du schreibst aber:
    https://de.line6.com/pod-farm/
     
    misterkanister, 16.08.20
    #39
    Ethersis bedankt sich.
  20. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    14.010
    14010
    Ich meine, dass die roten PODs als Dongle für die Farm fungierten (die älteren mit Einschränkungen). Die neue Generation hat Helix Native.
    Aber wie es beim schwarzen POD HD aussieht weiß ich nicht.
     
    Ethersis, 16.08.20
    #40