Beste möglichkeit für viele Inputs zum Aufnehmen?


jugolovski
jugolovski
Registriert
09.02.12
Beiträge
142
Punkte Reaktionen
7
Punkte
214
Hallo Alle zusammen,

es gibt bestimmt irgendwo in diesen Forum die Antwort auf meine Frage aber leider hab ich noch nichts gefunden.

Ich bräuchte an meim Rechner einiges an Inputs 12x Mono und 8x Stereo. Da es einige möglichkeiten gibt dachte ich es wäre vielleicht schlauer hier mal die Profis zu fragen was ihr da empfehen könnet bevor ich geld ausgeben was dann wieder nicht passt.

Also wie würdet ihr das angehen???

LG und schon mal vielen DANK für eure Antworten.
 
jugolovski
jugolovski
Registriert
09.02.12
Beiträge
142
Punkte Reaktionen
7
Punkte
214
So um die 1000 euro aber da müsste dann auch ein Interface mit an board sein. lg
 
Entone
Entone
Triangelspieler
Registriert
04.01.03
Beiträge
13.549
Punkte Reaktionen
9.066
Punkte
40.851
Zuletzt bearbeitet:
FredTadge
FredTadge
Mitschwätzer
Registriert
24.11.06
Beiträge
4.494
Punkte Reaktionen
1.555
Punkte
9.482
Soweit ich weiß, ist das X32 das einzige Interface, das in deinem Budget so eine Menge an Inputs liefert:

12x Mono und 8x Stereo
Ich gehe mal davon aus, dass du mit 8xStereo = 8x2(=16)xMono meinst, oder?
Falls du jedoch nur 4x2(=8)xMono damit meinst, kann ich dir guten Gewissens den hier ans Herz legen:
 
jugolovski
jugolovski
Registriert
09.02.12
Beiträge
142
Punkte Reaktionen
7
Punkte
214
Ok, vielen Dank mal für eure Ideen 💡 Das Budget kann auch höher sein für gute Produkte, hmmmmm Bei behringer bin ich etwas skeptisch 🤨 Da kauft man gerne zweimal 😅 jemand Erfahrung mit dem Teil? Lg
 
leary
leary
Registriert
26.10.05
Beiträge
7.866
Punkte Reaktionen
5.327
Punkte
24.316
Das ginge auch noch

plus ein paar davon
 
Wird schon
Wird schon
Faderhalter
Registriert
09.01.20
Beiträge
1.165
Punkte Reaktionen
793
Punkte
3.563
emand Erfahrung mit dem Teil? Lg
Zu genüge. Für den Preis nahezu unschlagbar. Wenn das Ding nur zu Hause steht und keinem rock’n Roll tourbetrieb ausgesetzt wird, sollte das sehr lange halten. Ich stehe behringer auch sehr skeptisch gegenüber. Aber die Teile sind schon gut.
Bedenke aber, dass das Teil nur 16 Mono Inputs hat.
 
W
woodenplastic
Gainstager
Registriert
11.10.14
Beiträge
893
Punkte Reaktionen
413
Ort
Luzern
Punkte
2.152
Ich hab zigweise x32 im Toureinsatz. Ich stehe grad vor 3 Stück. Das läuft easy.
Persönlich würd ich aber eher RME + Adats nehmen. Da hat man mehr davon.
Ein x32 nur für die Preamps ist blödsinn.
 
O
ollo123
Registriert
13.04.14
Beiträge
2.658
Punkte Reaktionen
1.401
Punkte
6.944
Ok, vielen Dank mal für eure Ideen 💡 Das Budget kann auch höher sein für gute Produkte, hmmmmm Bei behringer bin ich etwas skeptisch 🤨 Da kauft man gerne zweimal 😅 jemand Erfahrung mit dem Teil? Lg

Ich nutze das X32 (in der großen Version) im Proberaum und auf Konzerten, würde ich immer wieder empfehlen.

Ich hab zigweise x32 im Toureinsatz. Ich stehe grad vor 3 Stück. Das läuft easy.
Persönlich würd ich aber eher RME + Adats nehmen. Da hat man mehr davon.
Ein x32 nur für die Preamps ist blödsinn.

Ja, über ADAT die Eingänge eines Interfaces erweitern ist vermutlich der günstigste Weg
 
jugolovski
jugolovski
Registriert
09.02.12
Beiträge
142
Punkte Reaktionen
7
Punkte
214
Ohhhh, spitze kommt doch noch einiges :) Ja Adat war auch meine erste Idee.... Ich denke es wird ADAT werden oder was für mich noch interessant ist sind die PresonusStudio live series 24 oder 32 da ich mit S1 arbeiten :)
 
W
woodenplastic
Gainstager
Registriert
11.10.14
Beiträge
893
Punkte Reaktionen
413
Ort
Luzern
Punkte
2.152
Die Presonus Live sind Kacke. Tu das nicht.
Interface und Midi Controller ist besser.
 
engineer
engineer
Ton-Guru
Registriert
04.12.04
Beiträge
471
Punkte Reaktionen
142
Punkte
915
Das ginge auch noch

plus ein paar davon
Das Digiface als Digital Unit fände ich ok, aber die B-ADAs? Dann doch gleich ein Fireface.

Die Presonus Live sind Kacke. Tu das nicht.
Soso!
 
K
Knastkaffee_309
Registriert
14.10.21
Beiträge
332
Punkte Reaktionen
131
Punkte
730
Hallo Alle zusammen,

es gibt bestimmt irgendwo in diesen Forum die Antwort auf meine Frage aber leider hab ich noch nichts gefunden.

Ich bräuchte an meim Rechner einiges an Inputs 12x Mono und 8x Stereo. Da es einige möglichkeiten gibt dachte ich es wäre vielleicht schlauer hier mal die Profis zu fragen was ihr da empfehen könnet bevor ich geld ausgeben was dann wieder nicht passt.

Also wie würdet ihr das angehen???

LG und schon mal vielen DANK für eure Antworten.

Option günstig: RME Digiface USB lässt sich 4-fach kaskadieren und beherrbergt pro Instanz
4 ADAT -> Behringer ADA 8200, so hast du pro Instanz 32 io mono.

Option etwas höherwertiger: Motu 828es oder höher, hat schon 10 Eingänge, 8 Ausgänge, lässt sich
per Adat um 16 io´s erweitern, hast dann 26 Eingänge und 24 Ausgänge. Ausserdem kannst du das
Interface im AVB Netzwerk erweitern und so 4 828es inkl ADAT Erweiterungen koppeln

Vorteil beim Motu, dass du schonmal hochwertige Ein- und Ausgänge und Kopfhörerausgänge hast.
Die vom Behringer sind "so lala", für Synths reichts, aber Instrumenten mit ausdrucksstarken Transienten,
wie Drums, Percs aber auch cleane Gitarren kann das schonmal zum Nachteil werden.

Dadrüber wirds richtig teuer, aber falls von Interesse: Schau mal nach "Dante" und co
 
W
woodenplastic
Gainstager
Registriert
11.10.14
Beiträge
893
Punkte Reaktionen
413
Ort
Luzern
Punkte
2.152
Wenn du mir erklärst wie du auf Dante 32 Inputs für 1000 euronen kriegst....
Die Behringer ADs sind in dem Preisbereich einwandfrei.
Man kann nicht über Wandler und 1k euros diskutieren im selben Atemzug
 
R
rocking.xmas.man
Faderhalter
Registriert
19.05.17
Beiträge
2.738
Punkte Reaktionen
1.951
Ort
Chemnitz / Leipzig
Punkte
8.610
Ein presonus Quantum 4848 kommt mit 32 analog IOs für 1.5K€.
Von motu gibt es diese 24 Kanal avb/adat/analog wandler/interfaces, da lässt sich sicherlich was sinnvolles basteln
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
15
Aufrufe
1K
Pianist_Berlin
Pianist_Berlin
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Dreadbox Typhon
Antworten
2
Aufrufe
10K
KoolKolle
KoolKolle
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Line6 HX Stomp
Antworten
3
Aufrufe
17K
DocM.M
D
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben