Information ausblenden

Benötige Hilfe zu KORG-Nano Kontrol2 und Reason 5 !!! WICHTIG !!!

Dieses Thema im Forum "Reason" wurde erstellt von mikekleis1101, 19.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mikekleis1101

    mikekleis1101 Themenersteller

    Registriert seit:
    19.06.12
    Punkte:
    35
    35
    erstmal "hallo zusammen"

    habe heute das nano-key 2 und den nano-kontrol 2 bekommen und mich tierisch gefreut, bis ich die teile nutzen wollte und es nur teilweise ging.....

    UM ES ZU VEREINFACHEN WÜRDE ICH ZUERST GERN DEN KONTROL2 ZUM LAUFEN BRINGEN, KEY2 ERSTMAL BEISEITE LASSEN

    also, habe mir KORG-KONTROLL EDITOR und den MIDI-DRIVER runtergeladen, in Reason (benutze Reason 5) die Midieinstellungen gemacht.... problem nummer 1.... reason erkennt nicht das ich ne hardware von korg installiert habe (weder treiber, noch das gerät), ich muss es von hand einstellen.... reason erkennt das nicht automatisch!

    drücke also button dann hersteller aussuchen und dann gerät

    ok, nanokontroll ist betriebsbereit (aber nano1 nicht nano2!!!) er zeigt mir in der preview des gerätes das alte nanokontrol, das mit weniger knöpfen, etc.

    im dialogfeld

    bezeichnung: Korg nanoKONTROL
    in port: nanoKONTROL2 SLIDER/KNOB
    out port: Nichts ausgeählt

    drücke nun OK

    in reason will ich nun zB beispiel den fader 1 am mixer so belegen, das ich ihn mit dem nano2 steuern kann. nun rechte maustaste auf linefader1 in reason (Remote Overdrive Zuordnung)

    steuergerät: Korg nanoKONTROL (da steht nicht nano2!!)
    bedienelement: sucht er sich selbst aus!!!

    mache einen hacken bei: lernen durch steuergerät-eingabesignal und bewege den slider1 am nano.

    nix passiert!!! nimm den 2. slider und nix passiert!!! nehme ich den 3. slider, dann bekommt reason ein signal!!!

    aber ich will nicht slider 3 belegen, sondern slider 1....... und das geht nicht!!!!???

    weiter sind die tasten S/M/R ja auch zu belegen und sollten eigentlich leuchten, wenn die aktion ausgeführt ist (zB MUTE)?! der taster lässt sich dann eventuell im 4.kanal belegen
    aber beim drücken leuchtert er kurz, führt die gewünschte aktion aus, aber nur solang ich ihn gedrückt halte.... lasse ich ihn los,..... kein leuchten und aktion (zB MUTE) ist beendet!!


    also nichts lässt sich so belegen, wie es eigentlich sein sollte, das teil macht was es will

    klar nehme ich es nun noch mit humor, doch langsam regt es mich echt auf, daher auch die suche nach hilfe..... bin eigentlich nicht dumm und hab noch alles irgentwie hinbekommen, doch hier???


    normalerweise müsste reason automatisch erkennen das es ein nanokontrol 2 angeschlossen ist und nicht schreiben das es ein nano1 ist und dort ein nano 2!!!??? das gerät muss doch automatisch erkannt werden, bzw gefunden, wozu dann treiber runterladen

    naja, ich bitte um hilfe, falls jemand unter euch ist, der das prob schon mal hatte, oder weiß was zu tun ist, weil er halt plan von der materie hat. echt, ich wäre sowas von dankbar eine lösung dieses problems zu finden, das alles so funktioniert, wie es auch sein sollte.

    das nanokey schließe ich erst dann mit an, wenn ich weiß, das das nanokontrol funktioniert und nicht nur zu 10%......

    bitte helft mir, 10000000000x DANKE


    gruß
    Mike
     
    mikekleis1101, 19.06.12
    #1
  2. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    kenn jetzt das Nano Control nicht, aber evtl hilft dir das hier:

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    slowhand73, 19.06.12
    #2
  3. mikekleis1101

    mikekleis1101 Themenersteller

    Registriert seit:
    19.06.12
    Punkte:
    35
    35
    danke erstmal.... doch soweit war ich auch schon....


    am wichtigsten wäre es wenn ich die linefader 1 + 2 belegen könnte, doch das will der nicht.....


    kann man irgentwie den nano-kontrol2 umprogrammieren??? das es geht, weiß ich nun auch, doch nur nicht genau wie ich das anstelle, vielleciht hat ja jemand da ne ahnung von....
    würde mir auch schon weiterhelfen.

    was ich nun herausgefunden habe ist, das der linefader1 belegt ist mit cc0 und cc1 funktioniert.....
    wenn ich nun die linefader ab cc1 bis cc9 belege, sollte es klappen.... doch wie bringe ich das dem nano bei???


    viel spaß heut auf der arbeit, see oder was weiß ich wo ;)


    muss nun zur arbeit,

    mik
     
    mikekleis1101, 20.06.12
    #3
  4. mikekleis1101

    mikekleis1101 Themenersteller

    Registriert seit:
    19.06.12
    Punkte:
    35
    35
    Hat da jemand ne idee, ich versuche und fummle mir die finger blutig....
     
    mikekleis1101, 20.06.12
    #4
  5. mikekleis1101

    mikekleis1101 Themenersteller

    Registriert seit:
    19.06.12
    Punkte:
    35
    35
    Hat sich nach nem neuinstall von nun reason 6.5 erledigt


    einfach HAMMMMMER, freu
     
    mikekleis1101, 21.06.12
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.