Information ausblenden

Behringer BCF2000 und Cubase (Mackie Control Emulation)

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Tommy_B, 14.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Tommy_B

    Tommy_B Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.08
    Punkte:
    119
    119
    Hallo zusammen,

    habe eine Frage zu dem Behringer BCF2000 in Verbindung mit Cubase Essential 4.

    Ich habe versucht im BC-Modus und dem Cubase-Preset von der Behringer-Homepage das Gerät zu betreiben.
    Klappt auch mittlerweile (nach ewigem hin und her, verschiedenen Treiber Installationen (bei mir unter Win XP funktioniert nur der zweitneueste Treiber) usw.)
    Allerdings habe ich dann das Problem, dass wenn ich per Bankwechsel von den Kanälen 1-8 auf 9-16 umschalte, Cubase dies nicht anzeigt.
    D.h. Cubase erkennt zwar, dass ich die anderen Kanäle nun fernsteuern kann, zeigt dies aber nicht mit dem weißen Balken im Mixer an. (siehe Bild)

    Wenn ich den BCF2000 in der Mackie Control Emulation laufen lasse, wechselt der weiße Balken entsprechend der Kanäle. Das würde ich mir auch für den BC-Modus wünschen. Weiß jemand, wie ich das einstelle?

    Und wenn nein:
    Weiß jemand, wie ich Befehler/Taster-Zurodnungen in der Mackie Control Emulation ändern kann?

    Die Behringer eigene Edit-Software verursacht bei mir immer einen Fehler, wenn ich ein Preset auf die Harware speichern will. Liegt wohl angeblich an der JAVA-Version. Die Cubase sysex-Datei habe ich mit MIDI-OX aufgespielt.

    Weiß also jemand wie ich die Mackie Control Emulation verändern kann möglichst ohne die Edit-Software?

    Vielen Dank schonmal,
    Tommy

    P.S.: Weder die Learn- noch die EDIT-Funktion des BCF2000 funktionieren bei mir. Warum auch immer....
     

    Anhänge:

  2. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    bei mir ging damals weder die behringer edit funktion noch die learn funktion,
    und auch nicht der mackie mode

    im notfall musst du die fehlende funktion einzeln programmieren:(
     
  3. Tommy_B

    Tommy_B Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.08
    Punkte:
    119
    119
    Tja, wenn ich wüsste wie.....

    Weißt du ein Stichwort, wie der weiße Balken heißt oder unter welcher Funktion ich den finde?

    Ergänzung:
    Und weiß jemand, ob und wie folgendes geht:
    Im BC-Modus möchte ich auf Preset 1 den BCF als Mixer/EQ usw. für Cubase verwenden.
    Dann möchte ich durch umstellen auf Preset 2 das Gerät dazu benutzen z.B. die Kompressoreinstellungen zu regeln. Geht das? Und wenn wie?

    Finde dazu im Handbuch nichts (was übrigens ziemlich mies ist und alles andere als umfangreich....:-( )
     
  4. Tommy_B

    Tommy_B Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.08
    Punkte:
    119
    119
    *push*
     
  5. sonic84

    sonic84

    Registriert seit:
    23.06.03
    Punkte:
    75
    75
    Ich hatte auch lange Probleme das BCF gescheit in mein Setup zu integrieren. War schon kurz davor es zu Verkaufen aber dann:

    Ich hab Cubase 3 SX weiß nicht ob das alles auch für 4 gilt:

    Du kannst das BCF in drei Verschiedenen Modis sinnvoll nutzen.

    1, Als Midi Controller den du rein mit der Behringer Software programmierst. Hierzu musst du wissen welchen Controll Befehl dein Kompressor etc. erwarten. Meist steht im Handbuch des Kompressor Plugin Hersteller was zu den Midi CC Werten die erwartet werden.

    2. Du nutzt die Cubase Funktion "Generic Remote" hiermit kannst du in Cubase Presets für deinen Midi Controller erstellen und diese über Cubase verwalten. Hierzu steht was im Cubase Handbuch.

    3. Die dritte und beste Methode ist der MackieControl Modus, hierzu musst das BCF auf den Modus umschalten (steht in den PDF Files von www.behringer.de). Danach fügst du in Cubase ein neues MackieControl Gerät hinzu. Dieses verbindest du das mit dem BCF und schon kann es losgehen.

    Es gibt von Behringer ein Tool mit dem du dir anzeigen lassen kannst in welchen Edit Menü du gerade drin bist.

    Wie genau der MackieModus funktioniert liest du dir am besten auch in den PDF von Behringer oder in der Anleitung von Mackie durch. In diesem Modus bist du auf jeden Fall super Flexibel und kannst fast alles fernsteuern was man fernsteuern kann, ohne alles von Hand zu Programmieren!

    sonic
     
  6. Tommy_B

    Tommy_B Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.08
    Punkte:
    119
    119
    Hallo sonic,

    vielen Dank für deine ausführliche Antwort.
    Allerdings glaube ich, du hast den Thread nicht genau gelesen oder meine Fragen falsch verstanden, denn das weiß ich alles schon.

    Ich nutze nur die Cubase eigenen Plugins und Freeware Plugins. Da steht wenig bis nichts dergleichen bei. Außerdem habe ich dazu geschrieben, dass diese Edit-Software bei mir nicht läuft und immer eine Fehlermeldung ausgibt....


    Das heißt ja, ich verwende gerade den BC-Modus. Dazu war meine Frage:
    Wie kann ich das einstellen, dass der weiße Balken bei jedem Bankwechsel mitspringt? Das steht so leider nicht im Cubase Handbuch

    Richtig. Und dazu war meine Frage, ob und wenn wie ich da einzelne Tastenbelegungen ändern kann. Denn auch davon steht in den PDFs nicht drin.

    Ja, die läuft aber nur in den Emulations-Modi. Im BC-Modus zeigt sie nichts an. (wie auch extra in dem PDF zum Tool drinsteht). Daher wollte ich ja auch wissen, wie ich die Mackie Control Emulation bearbeiten kann, denn dann kann ich das Tool benutzen.

    Ja, da steht nur leider nicht, wie ich eine einzelne Taste umlegen kann. Denn ich brauche nicht alle voreingestellten Funktionen, dafür hätte ich gern andere.

    Das soll jetzt nicht genervt klingen(!), aber kannst du mir viell. meine Fragen beantworten? Bin dir ja dankbar, dass du dir soviel Zeit genommen hast eine Antwort zu schreiben, nur beantwortet sie keine meiner Fragen.

    Grüße
    Tommy
     
  7. Tommy_B

    Tommy_B Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.08
    Punkte:
    119
    119
    push
     
  8. Sunrider

    Sunrider

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    24
    24
    Was lange währt... ;-)

    Im Mackie Emulations-Modus kann man die Belegung der BCF2000 weder verändern, noch mehrere Presets verwenden, ist sozusagen hardwired...

    Es ist jedoch möglich, die BCF2000 im normalen BC-Modus mit entsprechenden Mackie Control Befehlen nach eigener Vorliebe zu programmieren. Dann hat man zudem auch die Möglichkeit, auf andere Presets umzuschalten.

    Vergesst die Behringer Download-Seite, da gibt's nur alten Müll, vor allem der Editor!

    Erste Anlaufstelle für BCF, BCR und BCN ist eine Yahoo-Group, bei der man sich allerdings registrieren muss. Aber es lohnt sich, dort gibt es viele User-Presets und mehr.

    http://launch.groups.yahoo.com/group/bc2000/

    Einen kostenlosen Editor, der Behringer die Schamesröte ins Gesicht treiben sollte, gibt es hier: http://mntn-utils.110mb.com/

    Es gibt noch diverse weitere interessante Links zu den BCs, hier ein paar davon:

    http://www.covops.org/index.php/Freebies/ (BCR-Performer)

    http://shoshin.110mb.com/genmce/bcr2000/index.htm

    http://stutterbrain.wordpress.com/cubase-generic-remote-and-behringer-bcr-2000/

    http://bc2000.pingdynasty.com/index.php/Main_Page (Da gibt es auch Software.)

    http://www.sequencer.de/synth/index.php/B-Control-Konfiguration

    Viel Spaß beim Frickeln! ;-)
     
  9. ehmjay

    ehmjay

    Registriert seit:
    17.01.07
    Punkte:
    143
    143
    wie binde ich den ein MackieControl Gerät in Cubase ein ? Unter denen zu installierenden Geräten finde ich das nicht ... Gibts dafür auch irgendwie Import Files ?!?
     
  10. bollich

    bollich

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.085
    1085
    @Sunrider: Super Recherche!!
     
  11. ehmjay

    ehmjay

    Registriert seit:
    17.01.07
    Punkte:
    143
    143
    ahh, habs gefunden ... einmal eingerichtet scheint das ding echt eine bereicherung ^^ davon abgesehen das die anleitung mal echt fürn a**** ist ;)
     
  12. Bender24

    Bender24

    Registriert seit:
    03.10.04
    Punkte:
    367
    367
    Du mußt aufpassen, daß Du nicht gerade ein Preset erwischst, in dem diese Tasten mit anderen Funktionen überschrieben sind, dann geht es nicht. Versuche es mal probehalber mit einem anderen Preset.
    Solche Presets bekommst Du meines Wissens nur über einen Editor geändert.

    Gruß Micha
     
  13. ehmjay

    ehmjay

    Registriert seit:
    17.01.07
    Punkte:
    143
    143
    wo das thema eh wieder am rollen ist, ich hab probleme beim mackie baby hui emulations modus ... da "stürtz" das bcf manchmal ab, das äussert sich quasi indem dann ständig auf channal 1 ein permanentes steuersignal gesendet wird ... das lässt sich manchmal dadruch beheben das ich an fader 1 +2 ein wenig schiebe ... kam aber auch schon vor das cubase dann abgestürtzt ist ... denke mal das problem liegt man emulationsmodus, beim mackie control modus passiert das nicht. die beiden modi scheinen sich zwar nicht alzu sehr zu unterscheiden, jedoch gibts beim baby hui modus eine taste die für die aufnahme im transportfeld belegt ist, beim mackie control hab ich das bisher nicht gefunden. was mich direkt zu meinem 2. punkt führt, gibts irgendwo dokumente wie, wofür, welche taste in den emulations modi belegt ist ? in der anleitung wird ja von emulation noch nicht mal was erwähnt :-/
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.