Beeinträchtigt der Asio4all das endprodukt?


M
mixingnoobnr1
Musikmacher
Registriert
05.08.22
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
2
Punkte
17
Ich habe mit meinem apollo treiber Probleme (knacken, bei mehreren plugins) im asio4all treiber existiert das garnicht. Nun wollt ich wissen ob es das endprodukt beeinträchtigen würde.
 
G
Gelöschtes Mitglied 91366
Guest
Mach doch einen Nulltest mit beiden Treibern. Dürfte aber keine Unterschied haben. Würde mich wundern :D

Da dürfte nichts anders sein, ausser bei der Aufnahme eines analogen Signals das Grundrauschen.
Aber da nimmst ja eh das selbe Signal, welches vom Ausgang direkt in den Eingang geht.
 
sts
sts
Registriert
09.09.08
Beiträge
12.024
Punkte Reaktionen
10.273
Punkte
42.946
Habe ASIO4ALL vor Ewigkeiten selbst regelmäßig genutzt und kann mich nicht an irgendwelche Beeinträchtigungen der Klangqualität erinnern. Nutze es auch heute noch dann und wann. Es ist alles OK, was das angeht.
 
Lacunaflow
Lacunaflow
Influencer
Teammitglied
Registriert
25.12.06
Beiträge
23.415
Punkte Reaktionen
4.933
Ort
Ostfriesland
Punkte
89.127
Die Antwort lautet ja und nein.

Rein technisch kann der Rechner auch komplett ohne Soundkarte einen Mixdown machen, diese wird außer bei einem Live rendering nicht genutzt.

Allerdings kann man ja nur Bouncen was man auch hört...
 
Nachtschicht
Nachtschicht
Registriert
20.08.11
Beiträge
7.966
Punkte Reaktionen
4.467
Punkte
21.507
Asio4all hat keinen klanglichen Einfluss auf das Mix file. Du hörst halt dann wahrscheinlich über ne mini klinke ab, aber davon weiss der endkonsument ja nix ;)
 

Oft gelesene Themen

Oben