Information ausblenden

Beats bei MagiX

Dieses Thema im Forum "Samplitude & Magix Music Studio" wurde erstellt von _Diel_, 19.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. _Diel_

    _Diel_ Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Guten Tach ,

    ich hab das Programm MagiX Music Maker Hip-Hop edition 2!
    & mache da unter anderem Beats!
    Aber das sind irgendwie keine einzelnen Sounds sondern , schon Puzzleteile praktisch!
    Kann mir da jemand helfen mit alternativen etc.
    Ich will selber richtige Beats machen , ohne mir Fruity Loops zu holen da ich mit der Demo schon nicht mal klarkomme !

    MfG DieL;)
     
    _Diel_, 19.07.08
    #1
  2. Just_Chill

    Just_Chill

    Registriert seit:
    03.02.06
    Punkte:
    2.813
    2813
    also wenn du schon mit fruity loops nicht klarkommst, dann lass es lieber ganz sein!
     
    Just_Chill, 19.07.08
    #2
  3. RoggnRulez

    RoggnRulez

    Registriert seit:
    26.07.07
    Punkte:
    265
    265
    Fruity Loops ist doch DAS Programm für Beats schlechthin..
    Fuchs dich da mal rein gibt genug Tutorials im Netz und Youtube .. Es lohnt sich
    Zum Beispiel
    http://www.warbeats.com/Home.aspx
     
    RoggnRulez, 19.07.08
    #3
  4. _Diel_

    _Diel_ Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    ja das fruity loops das beste programm dafpr ist , ist mir klar..aber keine ahnung ich komm damit nicht klar !
    Ich glaub nicht dasm die tutorials viel helfen !:p
    Habt ihr keine Alternativen zur produktion von Beats im Hinterkopf ? :p
     
    _Diel_, 19.07.08
    #4
  5. RoggnRulez

    RoggnRulez

    Registriert seit:
    26.07.07
    Punkte:
    265
    265
    Was verstehst du denn nicht ?
    Die Bedienung des Programms ?

    Oder generell wie man Beats aufbaut ?

    Um Musik zu machen brauchste eben viel Geduld, mehr kann ich Dir nicht sagen.
    Ohne Fleiß kein Preis !
     
    RoggnRulez, 19.07.08
    #5
  6. _Diel_

    _Diel_ Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Eher die Bedienung des Programms :D
    Ist ja alles auf Englisch ;P
     
    _Diel_, 19.07.08
    #6
  7. troib

    troib

    Registriert seit:
    04.05.05
    Punkte:
    7.078
    7078
    hat jemand noch den link zum amazing beatfactory programm?
    wäre vielleicht was für ihn.
     
    troib, 19.07.08
    #7
  8. _Diel_

    _Diel_ Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Ist das ne alternative ?
    das wär top !
     
    _Diel_, 19.07.08
    #8
  9. BloodyMetalMosh

    BloodyMetalMosh Gesperrter User

    Registriert seit:
    25.05.08
    Punkte:
    89
    89
    das ist doch auch ein witz, oder?
     
    BloodyMetalMosh, 19.07.08
    #9
  10. _Diel_

    _Diel_ Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Du mit deinem Witz :D
     
    _Diel_, 20.07.08
    #10
  11. moosi

    moosi

    Registriert seit:
    26.12.07
    Punkte:
    307
    307
    Also, FL Studio ist ja nun wirklich einfach. Ein bisschen Zeit für Einarbeitung

    braucht jedes Programm.

    Eine Kurzanleitung in deutsch liegt jeder Boxed Kaufversion bei. Und im

    Fachhandel gibt es ein Buch, was sich ausführlich auf die FL Version 6 (auch in

    deutsch) bezieht.

    Ist bereits genug da, um das Programm zu erlernen.
     
    moosi, 25.07.08
    #11
  12. _Diel_

    _Diel_ Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Okay ich werd mal zusehen ! :D
     
    _Diel_, 26.07.08
    #12
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.