Information ausblenden

Batida de Côco

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von FraRa, 11.10.20.

  1. FraRa

    FraRa Themenersteller

    Registriert seit:
    06.10.09
    Punkte:
    1.875
    1875
    Wieder was in meinem 60iger-Retro-Easy-Listening-Look probiert, Mal gucken, was aus der beta-Version wird. Immer dankbar für Tipps:

    [
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.20
    FraRa, 11.10.20
    #1
    Sweetsweep bedankt sich.
  2. Langfingerli

    Langfingerli

    Registriert seit:
    24.01.03
    Punkte:
    1.301
    1301
    Entspanntes Ding. Habe es nur über meinen Laptop laufen lassen, während ich mir einen Kaffee gezogen habe. Hat vom Vibe her sehr gut gepasst.
     
    Langfingerli, 11.10.20
    #2
    FraRa bedankt sich.
  3. TheTick

    TheTick

    Registriert seit:
    20.02.10
    Punkte:
    5.694
    5694
    Alles super, nur Snare und Hihat wirken etwas hell/spitz. Vielleicht kann man das etwas entschärfen.
     
    TheTick, 11.10.20
    #3
    FraRa bedankt sich.
  4. Locis

    Locis

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    12.878
    12878
    Gewohnt fluffig. Gefällt mir.
     
    Locis, 12.10.20
    #4
    FraRa bedankt sich.
  5. FraRa

    FraRa Themenersteller

    Registriert seit:
    06.10.09
    Punkte:
    1.875
    1875
    Bin noch mal so insgesamt rüber, Mischung feng-shui-mäßig korrigiert und einige Stellen Sax und Trompete neu gespielt.

     
    FraRa, 20.10.20
    #5
  6. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    21.203
    21203
    Sehr relaxed.
    Wie Filmmusik einens 60ger Streifens wenn die Verfolgungsjagd eben mal Pause in der Lounge mit angeschlossener Bar macht und Peter Sellers den Bediener miemt um Sir Charles Lytton unauffällig beobachten zu können.

    Den Bass (hört man zu Beginrecht gut) finde ich zu"rubberig"
     
    stonyroad, 20.10.20
    #6
    FraRa bedankt sich.