Information ausblenden

Bass vs. VSTi vs. Synths vs. ...

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von kickback, 26.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. kickback

    kickback Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Hi Bassisten und alle, die es noch werden wollen bzw. alle, die es lieber nicht werden wollen.

    Inspiriert durch diesen Thread gibt's hier die Bass vs. "Rest der Welt" Battle, wobei das kein Wettstreit im herkömmlichen Sinne werden soll.
    Die von euch geposteten Beiträge machen es dem einen oder anderen uU leichter sich zwischen "Bass kaufen und lernen" und anderen Lösungen zu entscheiden.

    Aufgabenstellung:
    Es gibt eine Vorlage eines einfachen Bass Riffs, die möglichst gut nachgestellt / nachgespielt werden soll. Ob mit VSTis, Synths oder anderen Hilfsmitteln ist egal. Primär kommt es nicht auf den Sound an (auch wenns ganz nett wäre, wenn es ungefähr nach Bass klingt ;) ), sondern darum, die Linie möglichst Bass-like und ähnlich der Vorlage zu transportieren (wir gehen davon aus, dass aus irgendeinem fiktiven Grund die Vorlage das Wunschergebnis ist).

    Wer macht mit?
    Einige haben sich im anderen Thread ja schon gemeldet. Wäre nett, wenn ein paar dazu kommen.
    Bassisten sind natürlich auch nicht ausgeschlossen. Gerade für angehende Bassisten ist aber dann vermutlich interessant, wie lange ihr schon spielt.

    Auch eine anonyme Teilnahme ist möglich, schickt mir in dem Fall einfach eine PM.

    Regeln:
    - Es ist die Basslinie der Vorlage zu spielen. Abweichungen sind natürlich erlaubt, sofern es mit dem eingesetzten (realen oder virtuellen) Instrument dienlich ist, einen Effekt ähnlicher der Vorlage zu erzielen.

    - Keine Veränderung der Drums (am besten auch nicht hinsichtlich der Lautstärke) und keine Effekte auf dem Masterbus (Kompressoren, Limiter, etc... ) -> wir haben hoffentlich eh alle Lautstärkeregler ;)

    - Bitte schreibt dazu, wie eure Spur zustandegekommen ist (welche VSTis, Synths, welche Effekte, eingespielt, programmiert, usw...) und in welcher preislichen Region sich das eingesetzte Equipment befindet.
    Für Bassisten:
    Bitte Bass, Besaitung, Einstellungen am Bass, sowie den Weg in die Soundkarte inkl etwaiges Outboard oder andere Effekte angeben. Wäre auch nett, wenn ihr dazuschreibt, wie lange ihr schon spielt.
    Das sollte etwaigen Rückfragen abdecken. ;)

    - Bitte gestattet mir, eure Ergebnisse bei mir zu hosten (ich lade sie runter und fasse alles nocheinmal ein Posting weiter unten zusammen), dann gibts keine Probleme mit verschiedenen Hostern, Unerreichbarkeit, automatische Löschung nach X Tagen, etc...

    - Bitte die Ergebnisse von euch solo, als auch mit Drums zur Verfügung stellen (wav oder mp3).

    So viel zu den Formalitäten.

    Vorlage:
    Tempo 75, ein Takt Vorlaufzeit bis zum ersten Schlag der Hihat in den Wav-Files.

    mp3 von Bass und Drums zum reinhören (1mb)
    Bass solo wav (5,5mb)
    Drums solo wav (11mb)
    Alle 3 Files in einem Zip-File (12mb)

    Gutes Gelingen!


    EDIT:

    Aufgrund Nachfrage hier das Midi und die Noten. Midi sind die rausexportierten Noten aus meinem Notationsprogramm. Deadnotes, Notenlängen, etc... werdet ihr ziemlich sicher anpassen müssen.

    Midi-File (direktlink)

    Noten:
    [​IMG]
     
    kickback, 26.09.08
    #1
  2. kickback

    kickback Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Beiträge:

    real bass:

    - Beitrag von FreezProductions (Post 11):
    Bass solo (wma - 1MB)
    Bass und Drums (wma - 1MB)

    - Beitrag von francesco (Post 26/31):
    Bass solo (mp3 - 0,7mb)
    Bass und Drums (mp3 - 0,7mb)

    fake bass:

    - Beitrag von fas1piano (Post 3)
    Synth solo (mp3 - 0,5mb)
    Synth und Drums (mp3 - 0,5mb)

    - Beitrag von fas1piano (Post 3)
    Sample solo (mp3 - 0,5mb)
    Sample und Drums (mp3 - 0,5mb)

    - 2. Beitrag von fas1piano (Post 24)
    Synth solo (mp3 - 0,5mb)
    Synth und Drums (mp3 - 0,5mb)

    - 2. Beitrag von fas1piano (Post 24)
    Sample solo (mp3 - 0,7mb)
    Sample und Drums (mp3 - 0,7mb)

    - Beitrag von nitromaniac (Post 12)
    Subtraktor Drums (mp3 - 1,5mb)
    Subtraktor solo (mp3 - 1,5mb)

    - Beitrag von ThinK (Post 25)
    Unknown (mp3 - 0,7mb)

    - Beitrag von francesco (Post 26/31):
    Moog Voyager solo (mp3 - 0,7mb)
    Moog Voyager und Drums (mp3 - 0,7mb)

    - 1., Beitrag von anonym1 (Post 40):
    Moog Little Phatty solo (mp3 - 0,7mb)
    Moog Little Phatty Drums(mp3 - 0,7mb)

    - 2., Beitrag von anonym1 (Post 40):
    Moog Little Phatty solo (mp3 - 0,7mb)
    Moog Little Phatty Drums(mp3 - 0,7mb)

    fretless bass:

    - Beitrag von pitsieben (Post 20)
    Fretless (mp3 - 1mb)
     
    kickback, 26.09.08
    #2
  3. fas1piano

    fas1piano

    Registriert seit:
    20.04.07
    Punkte:
    4.837
    4837
    hi

    hier kommen meine

    midi, alles live gespielt ohne editieren (nur tasten und wheels); synth sound von mir im ultra analog


    synth bass


    sample bass


    ausreden:

    - hatte nur klaviertastatur, würde das sonst auf synth tastatur mit aftertouch spielen

    - sample bass ist standard kontakt library, wenn ich drauf stehen würde, dann würde ich die scarbee library kaufen

    - hab nicht geübt, zuerst den sample bass gespielt und das riff dann leider erst beim synth bass einigermaßen begriffen :?

    lG f

    ps:

    solo

    synth solo

    sample solo
     
    fas1piano, 28.09.08
    #3
  4. ThinK

    ThinK

    Registriert seit:
    14.05.06
    Punkte:
    5.199
    5199
    Wenn mir wer die midi vorgabe gibt, dann probier ich auch was ;)

    vllt kanns wer upen, wär großartig!
     
    ThinK, 28.09.08
    #4
  5. human_ray

    human_ray

    Registriert seit:
    17.08.04
    Punkte:
    6.429
    6429
    @think
    ich glaube es geht darum das selber so zu spielen, dass es besser oder zumindest gleichgut klingt - und nicht um den Sound ;)
     
    human_ray, 28.09.08
    #5
  6. ThinK

    ThinK

    Registriert seit:
    14.05.06
    Punkte:
    5.199
    5199
    Jein schon, aber als nicht pianist ist das hald relativ schwer... Es geht darum es nach einem Bass klingen zu lassen... ;)

    edit: vllt ja auch nur ne ungefähre vorgabe der Töne und es Schemas, ich bin ja nicht zu faul zum herumspielen, aber Bass auf einem Keyboard spielen ist mir einfach zu hoch ...

    Sollte dies nicht dem Sinn hier dienen seh ich das natürlich ein, würde es aber für einen guten Ansatz halten ...
     
    ThinK, 28.09.08
    #6
  7. fas1piano

    fas1piano

    Registriert seit:
    20.04.07
    Punkte:
    4.837
    4837
    besser?? haha... (-8

    naja, es geht schon um beides, sound und feel. bin halt nur zu faul zum frickeln, deshalb alles live. außerdem son sportliches dogma halt. aber wenn das jemand programmieren will, nur zu!

    lG f
     
    fas1piano, 28.09.08
    #7
  8. human_ray

    human_ray

    Registriert seit:
    17.08.04
    Punkte:
    6.429
    6429
    leicht ist es nicht, sonst würde kickback ja nicht die ganze Welt herausvordern ....
     
    human_ray, 28.09.08
    #8
  9. ThinK

    ThinK

    Registriert seit:
    14.05.06
    Punkte:
    5.199
    5199
    Naja mal sehen was er dazu sagt, ob das drinnen wäre...
    vllt mag ja irgendwer (fas1piano ;) ) seine vorgabe noch etwas nachfeilen, dass sie kickbacks vorgabe noch näher kommt und sie dann als midifile uploaden *ganzliebschau* :D
     
    ThinK, 28.09.08
    #9
  10. fas1piano

    fas1piano

    Registriert seit:
    20.04.07
    Punkte:
    4.837
    4837
    hier das midi für den synth - feilen müsstest du leider selbst :D

    noch näher geht ja kaum :-o

    midi
     
    fas1piano, 28.09.08
    #10
  11. ThinK

    ThinK

    Registriert seit:
    14.05.06
    Punkte:
    5.199
    5199
    thx a lot... werd mich ein wenig spielen ;)
     
    ThinK, 28.09.08
    #11
  12. nitromaniac

    nitromaniac

    Registriert seit:
    03.02.07
    Punkte:
    5.069
    5069
    nitromaniac, 28.09.08
    #12
  13. FreezProductions

    FreezProductions

    Registriert seit:
    22.06.08
    Punkte:
    763
    763
    So jetzt mal ein "echter" Bass :D


    Hab das ganze in ner halben Stunde gemacht (incl. Sounds einstellen, Riff üben usw.)

    Signalkette:

    Bass: Yamaha BB414OM (HalsPU, alle Regler rechtsanschlag)
    ->
    DI: Palmer PAN 01
    ->
    Interface
    ->
    Cubase
    ->
    Interface
    ->
    DBX 166XL (Ratio 4:1, Attak/Release etwa 1 Uhr, SoftKnee)
    ->
    Interface
    ->
    Cubase
    ->
    DigitalFishPhones Dominion (Attack erhöht)
    ->
    Bootsy Nasty CS (Tiefbass rein, Tiefmitten weg, Hochmitten rein, Limiter=Fast, Drive= On - Eq-Änderungen im 2dB-Bereich)


    p.s.: Es wäre vll zu erwähnen, dass ich zwar in einer Band Bass spiele, mir jedoch nie das Privileg zuteil wurde, Bass-Unterricht zu nehmen. Der Bass ist von nem Kupel geliehen. D.h. ich komme nicht sehr oft zum üben (ändert sich zu Weihnachten - da schenk ich mir nen eigenen).
    Das soll keine Ausrede sein. Ganz im Gegenteil: Ich bin überrascht, was man als Amateur alles hinkriegt und würde deshalb jedem empfehlen, sich nen Bass zu holen (evtl. leihen). Ich hab um das Riff reinzukriegen (und rauszuhören) ca 10 min gebraucht.



    Edit: hehe Beispiele vergessen ^^:

    Bass und Drums
    Bass Solo
     
    FreezProductions, 28.09.08
    #13
  14. kickback

    kickback Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Herzlichen Dank den ersten Teilnehmern für's Mitmachen, ich hoffe, es folgen noch weitere!
    Soll ich zur Basslinie noch zugehörige Noten online stellen?

    Ich bin momentan etwas im Stress, daher konnte ich leider noch nicht wirklich in Ruhe reinhören - und jetzt, hier, ... am Laptop... :?
     
    kickback, 29.09.08
    #14
  15. fas1piano

    fas1piano

    Registriert seit:
    20.04.07
    Punkte:
    4.837
    4837
    weil, ähem, ein gewisser teilnehmer nicht mal in der lage war, 8 takte bassline nachzuspielen? ;)

    hm, nicht nötig, aufgabenstellung inzwischen verstanden. wenn ichs schaff mach ich noch mal ordentlich den papagei statt nur so "in die richtung". an das quartenhüpfen auf der klaviertastatur muss ich mich auch erstmal gewöhnen...
    lG f
     
    fas1piano, 29.09.08
    #15
  16. pitsieben

    pitsieben

    Registriert seit:
    03.05.06
    Punkte:
    12.377
    12377
    Gibt's Fretless als VSTi?

    Vielleicht schaffe ich's vor dem Urlaub noch, einen echten hochzuladen...wär ja auch ein netter Vergleich.
     
    pitsieben, 29.09.08
    #16
  17. fas1piano

    fas1piano

    Registriert seit:
    20.04.07
    Punkte:
    4.837
    4837
    mach doch mal, pepe, könnte dann noch mal probieren, ob ich einen frelessigen synth-sound hinbekomm (das ist der wo ich mir immer drei hände wünsche, eine extra für den filter)

    lG f
     
    fas1piano, 29.09.08
    #17
  18. pitsieben

    pitsieben

    Registriert seit:
    03.05.06
    Punkte:
    12.377
    12377
    Ich versuch's mal...die Familie hat schon Ferien und wird mir vermutlich keine ruhige Minute gönnen...:D
     
    pitsieben, 29.09.08
    #18
  19. kickback

    kickback Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    So, ... 5min den Stress los :D

    Die Frage mit den Noten war eher allgemein und nicht auf fas1piano gemünzt (ich hatte bis dato deinen Beitrag ja noch gar nicht gehört) ;) Wenn's also jemand haben will, einfach schreien. Natürlich inkl. deadnotes, hammer ons, etc...

    Allerdings hat mich das:
    neugierig gemacht und ich hatte jetzt doch kurz die Chance reinzuhören. Hast du in letzter Zeit zuviel Stevie Wonder gehört? :D

    @pepe (fretless):
    Wäre vermutlich auch sehr interessant. Da würd ich dann meine Bundlosen beiseite legen und mit dem Variax und seiner fretless-Simulation mitmachen, falls es wen interessiert.

    Ich könnte mich, falls du es durchziehen willst, wieder als direct-link-hoster anbieten.


    Ich wurde per PM freundlicherweise darauf aufmerksam gemacht, dass ich mich selbst NICHT an die Regeln gehalten habe :D
    Es fehlen nämlich die von mir geforderten Angaben zum Equipment. Da es nur als Vorlage diente, hab ich dem keine größere Wichtigkeit beigemessen, aber wen's interessiert:

    -Bass:
    Ibanez SR-500
    EQ: flat
    PU: beide

    -Saiten:
    DR Lo-Rider Stainless Steel
    Saitenstärke: 105, 85, 65, 40 (ja, ich weiß, den Satz gibts nicht fertig ;) )

    -Preamp:
    Hi-Z in des M-Audio Tampa
    Kompressor und Konsorten: aus

    -Wandler:
    Motu 896HD



    EDIT:
    Falls sich wer genötigt fühlt andere Beiträge zu kommentieren -> tut euch keinen Zwang an, für die Übersicht gibts ja eben das 2te Posting mit der Zusammenfassung der Beiträge.
     
    kickback, 29.09.08
    #19
  20. pitsieben

    pitsieben

    Registriert seit:
    03.05.06
    Punkte:
    12.377
    12377
    Soo...da komme ich nach Hause, und die Bande ist auf dem Spielplatz...:D

    Technische Daten:

    Fretless-Newbie
    Third Take
    Stingray Kopie (€129,-) :D
    Platt in's Interface
    Dean Markley Blue (Flatwounds)
    Breitbandig leicht angehoben bei 600 Hz und drumherum.
    Nach gusto leicht verändert...die ersten beiden Takes waren original...hat aber nicht gezündet.

    Klick

    So...nu haut mich...aber nicht zu feste...
     
    pitsieben, 29.09.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.