Information ausblenden

Bass und Base Drum

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von rottendreams, 16.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. rottendreams

    rottendreams Themenersteller

    Registriert seit:
    28.09.05
    Punkte:
    552
    552
    Ich habe hir mal was davon gelesen das man für die bass drum einen sample in den sub bereich zieht und drunterlegt genauso beim bass. Warum macht man das und wie ziehe ich es inden sub bereich bzw. was istder sub bereich
     
    rottendreams, 16.12.08
    #1
  2. Eleusis

    Eleusis

    Registriert seit:
    08.10.06
    Punkte:
    398
    398
    du nimmst einen sinuston dessen frequenz dem grundton des klingenden Akkordes entspricht. Der Ton sollte tief sein, so um die 100 Hz und tiefer ( Beispiel A-dur, a-moll etc... bei 110Hz oder 55 Hz(ausprobieren)). Der Sinuston erklingt dann kurz zusammen mit jedem Bassdrumschlag. Kannst du mit Sidechaining erreichen oder einfach Ton für Ton einzeln setzen.

    Eleusis
     
    Eleusis, 16.12.08
    #2
  3. TechnoFM

    TechnoFM

    Registriert seit:
    03.10.07
    Punkte:
    1.106
    1106
    Grund: Viele Drums sind schlecht aufgenommen oder schlecht abgemischt etz. dadurch geht der BUMMS verlohren. Bei ner Baseline fehlt der Druck etz.

    Der SUB gibt das hinzu was vorher fehlte. & macht den Beat plötzlich WOW.. kann aber auch leicht zu WUMMERN anfangen.

    Grundsätzlich besteht die KICK DRUM oft aus 2 Bereichen. Der KICK bereicht icht nicht der SUB wie viele Anfangs meinen.. typischer Anfängerfehler ist das extreme anheben der Frequenzen zwischen 50 & 100 hz - das gibt dem Kick zwar mehr wumms Drückt aber den KICK nach hinten. Um das zu vermeiden belässt man daher oft den Kick & fügt den Sub hinzu statt zu Eqen.

    Das Ergebniss liegt auf der Hand man kann non-destruktiv den Kickdrum mit Power versorgen. Ein weiterer Vorteil: man kann ohne EFFEKTGERÄTE ein SUBSIGNAL schon als Mono einspeisen.. was ebenfalls positiv auf die wahrgenommene Power des ganzen einwirkt. Der Kick hingegen bleibt aber Stereo ergo man muss nicht soviel herumschusstern & flicken..
     
    TechnoFM, 16.12.08
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.