Information ausblenden

Automation verschieben/kopieren (Reaper)

Dieses Thema im Forum "REAPER" wurde erstellt von Lacunaflow, 21.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Lacunaflow

    Lacunaflow Themenersteller Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    Ich habe gestern ne ganze weile rumgefrickelt aber ich bekomme es nicht hin Automationsdaten "Anzuklicken, zu kopieren, oder in Parts "reinzumachen", da gibt es doch bestimmt irgendeine Möglichkeit oder?

    Also, so ganz normal geht alles wunderbar, aber ich kann halt nicht wie Midi noten mit rechtsklick mehrere aktivieren, oder verschieben etc. :(

    edit: Also ich meine mehrere Automationsdaten innerhalb einer Spur!




    Gruß...
     
    Lacunaflow, 21.08.08
    #1
  2. fas1piano

    fas1piano

    Registriert seit:
    20.04.07
    Punkte:
    4.837
    4837
  3. Lacunaflow

    Lacunaflow Themenersteller Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    Jein, also das kopieren einzelner Envelopes funktioniert schon mal, Danke!

    Aber ich kann NICHT mit rechtsklick alle selektieren und kopieren.... :(

    Edit: Also verschiedene Automationen z.b Pan und Volume...




    Gruß...



    P.S. Ich schreib jetzt hier die Lösung auch nocheinmal hin, damit hier möglichst viele Lösungen zu Reaper stehen und wir uns hier als DE Reaper Board mal etablieren ;-)



    Also, die Automation anklicken dass sie leuchtet, dann mit rechter maustaste einen kasten ziehen sodass alle Punkte die kopiert werden sollen leuchten.
    Mit Strg + C Kopieren und dann mit Strg + V wieder an anderer stelle einfügen.
     
    Lacunaflow, 21.08.08
    #3
  4. fas1piano

    fas1piano

    Registriert seit:
    20.04.07
    Punkte:
    4.837
    4837
    danke für die übersetzung !
    (-8=

    brainstorm:

    könntest du nicht als workaround das item mit automation (prefs? move automation envelope points with item oder so?) kopieren und dann ggf. das neue item über das alte legen bzw die items zu takes implodieren und nur den neusten behalten?
     
    fas1piano, 21.08.08
    #4
  5. micha

    micha

    Registriert seit:
    09.08.02
    Punkte:
    84.210
    84210
    hi,

    leider kann man envelopes nur mit dem item direkt verschieben.
    item kopieren lässt leider auch (noch) die automation links liegen....

    am schönsten wärs, wenn die automationen bei glued-items optional mitloopen würde.

    multible automationlanes kopieren geht also (noch) nicht, wurde aber auch schon mehrfach requested: http://forum.cockos.com/showthread.php?t=22310&highlight=copy+automation


    gruß,

    micha
     
    micha, 21.08.08
    #5
  6. Lacunaflow

    Lacunaflow Themenersteller Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    Danke euch :)

    Also ich habe jetzt kein konkretes beispiel wo ich das brauche, aber werde das in Zukunft ganz sicher irgendwann brauchen, ideal wäre es, wenn man die Automation mit einem Part "verschmelzen" lassen könnte...

    Ich bin im Reaper forum nicht so viel unterwegs da meine english skillz zu wünschen übrig lassen... :(


    So für das nötigste gehts....



    Werde dann wohl lane für lane kopieren, mehr als 4-5 pro spur werden es ja nicht...


    Gruß... :)




    P.S: Nochmal wegen Übersetzung, gibt bestimmt ne menge leute die noch schlechter in english sind als Ich, würde halt gerne für diejenigen hier einen Anlaufpunkt schaffen! :)
     
    Lacunaflow, 21.08.08
    #6
  7. fas1piano

    fas1piano

    Registriert seit:
    20.04.07
    Punkte:
    4.837
    4837
    hi nochmal,

    angeblich gibt es eine option

    "move envelope with items"

    funktioniert aber nur

    - auf dem selben track (muss man also notfalls erst kopieren)

    - man darf nicht an einem anderen item "vorbeiziehn"

    im moment hilft sonst nur rendern oder, wenn möglich, mit midi CC arbeiten.

    "per item automation" ist ein FR - ich kenn das von eXT2 - scheint nicht ganz unkompliziert.

    lG f

    @micha: toastest du mittlerweile in reaper? 8)
    es werden immer mehr! (-8=
     
    fas1piano, 21.08.08
    #7
  8. micha

    micha

    Registriert seit:
    09.08.02
    Punkte:
    84.210
    84210
    ja move envelopes funzt eben nur beim "moven", also beim bewegen auf dem track. wenn man das item auf nen anderen track (auch wenn dieser identisch ist) zieht, bleibt die automation im ursprungstrack, bewegt sich nicht weiter mit, wenn man das item wieder auf den ursprungstrack zieht, haftet die automation wieder an der stelle, wo man das item wieder hochgezogen hat. seltsames verhalten gibts durch die automatischen envelopes der items selber beim überlappen zweier unterschiedlicher items.

    jedenfalls klappt das nicht mit dem "auf anderen track kopieren".

    was aber geht ist: track duplizieren, wenn automation fertig und anschliessend an die stellen schubsen. hat aber zur folge, daß man dementsprechend viele tracks im projekt hat. notfalls könnte man, bei nem vsti-instrument, auf einen track routen dann, aber dennoch geht ne menge überblick verloren so.

    @fast1piano: yupp, allet in reaper....auser userquantizing...:sauer:

    gruß,

    micha
     
    micha, 21.08.08
    #8
  9. Lacunaflow

    Lacunaflow Themenersteller Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    Hmm, hab jetzt alle Options durchgesucht und auch Search verwendet, nix :(


    Naja egal, ist wie gesagt nicht soooo schlimm, wenigstens kann ich jetzt überhaupt kopieren, das Ich die jetzt nacheinander kopieren muss ist ja nicht so wild....

    Werde das gleich mal über CC probieren, ob das praktischer ist...
    Test test...


    Also vielen Dank nochmal! :)


    edit:
    Oh ja, Coole idee! Überblick habe ich sowieso nie in meine Projekten :-D
     
    Lacunaflow, 21.08.08
    #9
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.