Information ausblenden

Auto tune oder Melodie?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Sandra1991, 13.11.20.

Schlagworte:
  1. Sandra1991

    Sandra1991 Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    12.11.20
    Punkte:
    239
    239
    Hi,

    Ich will mich auf dem neusten Stand bringen, es ist wichtig heut zu Tage Auto tune zu verwenden, habe ich mitbekommen, da es jeder verwendet sogar Jennifer Lopez, wenn ich die Stimme verzerren will, geht das auch mit Melodine? Oder nur mit Auto tune? Lässt sich mit beiden alles machen? Also Stimme verzerren und Noten verschieben? Will beides machen und ich möchte wissen ob es eine sehr gute Alternative dazu gibt die billiger wäre....
    Danke vorab.




    Liebe Grüße
     
    Sandra1991, 13.11.20
    #1
  2. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    21.092
    21092
    Singen gehört ja auch nicht zu ihrer Kernkompetenz. :D
    Was meinst Du mit "verzerren"? Overdrive/Distortion? Dafür ist weder Melodyne noch Autotune da. Beide Programme korrigieren die Intonation. Je nach Einstellung entweder subtil oder deutlich hörbar ("Cher-Effekt"). Melodyne kann darüber hinaus auch noch deutlich mehr, z.B. Timing Korrektur oder sogar (je nach Version) Eingriffe in polyphones Material.
    Es gibt noch Waves Tune. Das geht - wie fast alle Waves Plugins - im Sale immer mal wieder für 29 Eier weg. Ob es sehr gut its, weiß ich nicht.
     
    Entone, 13.11.20
    #2
  3. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    15.111
    15111
    Sie wird diesen Cher-Effekt meinen der gerade im Rap momentan so inflationär eingesetzt wird. ;)
     
    Ethersis, 13.11.20
    #3
    Sandra1991 bedankt sich.
  4. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    11.024
    11024
    Nichts von beiden.
    Lieber versuchen etwas anderes, neues zu kreieren.
     
    Carcinome, 13.11.20
    #4
  5. BEATSTER

    BEATSTER

    Registriert seit:
    05.07.06
    Punkte:
    1.552
    1552
    das halte ich für einen Mythos, da du in musikalisch mehrere Richtungen gehen willst ist das für dich nicht zwingend notwendig. Aber Autotune kannste mit beiden machen.
     
    BEATSTER, 14.11.20
    #5
    Sandra1991 bedankt sich.
  6. Sandra1991

    Sandra1991 Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    12.11.20
    Punkte:
    239
    239


    Welches von den beiden meinst du?
     

    Anhänge:

    Sandra1991, 14.11.20
    #6
  7. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    21.092
    21092
    Ich meinte eigentlich das rechte. Das "Real Time" Dingens kann das ganze eben in Echtzeit, also während Du aufnimmst, hat dann aber nicht die entsprechenden Nachbearbeitungsfunktionen. Ist eben auch die Frage was man will. Manche Rapper wollen den Effekt ja schon während der Performance hören und gezielt einsetzen.
     
    Entone, 14.11.20
    #7
    Sandra1991 bedankt sich.
  8. TheButcher

    TheButcher

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    12.887
    12887
    Zu dem thema hilft nur you tube tutorials gucken.
     
    TheButcher, 14.11.20
    #8
    Struppi bedankt sich.
  9. Sandra1991

    Sandra1991 Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    12.11.20
    Punkte:
    239
    239
    Boah ich frage hier nach kurzen und schnellen Meinungen und wenn ich so viel Zeit hätte wie du um mir jeden Tag Stunden lang You tube videos zu jedem Thema rein zu ziehen, dann hätte ich mich auch nicht hier angemeldet, erst Recht kann ich auf solche Kommentare verzichten, wenn man schon dazu nichts zu sagen hat, dann lass doch einfach den Kram. :mad:
     
    Sandra1991, 15.11.20
    #9
  10. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    6.784
    6784
    "Früher" haben wir jeden Knopf ausprobiert, das gehörte nunmal dazu. Heute gibt es Tutorials zu fast jedem Thema, zu fast jeder Frage, grösstenteils kostenfrei, ein traumhafter Zustand. Aber die Ansprüche sind anscheinend gewachsen.
     
    NurEinPing, 15.11.20
    #10
    Struppi bedankt sich.
  11. Chronique

    Chronique

    Registriert seit:
    17.08.15
    Punkte:
    962
    962
    Wenn du ernsthaft Musik produzieren willst, musst sehr viele Stunden einplanen, um dich mit den notwendigen Themen vertraut zu machen. In einem Forum wie diesem hier kann man punktuell Probleme besprechen, aber eine umfangreiche Einarbeitung in die vielfältigen Themen des Produzierens ersetzt das nicht.
     
    Chronique, 15.11.20
    #11
    therealelfatale, Fluidik, Deathofsincerity und 2 andere bedanken sich.
  12. TheButcher

    TheButcher

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    12.887
    12887
    You tube tutorials zu dem thema sind der effizienteste und schnellste weg.
    Du wirst da nicht drum rum kommen.
    Das war also echt n guter tipp von mir.

    Bis The way: ich WETTE ich habe weniger Zeit für Hobbys als du.

    Deine art zu diskutieren ist...nicht gut :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.20
    TheButcher, 15.11.20
    #12
    mjmueller, RawberrY, Struppi und 2 andere bedanken sich.
  13. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    51.844
    51844
    hab hier mal ein wenig ausgeputzt, bitte sachlich und höflich miteinander umgehen


    @Sandra1991
    du musst unbedingt an deiner Art und Weise des Miteinander hier im Forum arbeiten, sonst eskalieren deine Threads mit Ansage
     
    holgi, 15.11.20
    #13
    djstean, HannesMac, Grummelrocker und 7 andere bedanken sich.
  14. Supercreative

    Supercreative

    Registriert seit:
    29.06.14
    Punkte:
    2.498
    2498
    In Logic Pro X:
    Flex Time u. Pitch Correction.
    Die Tools sind im Programm bereits enthalten - dafür sind sie „sehr gut“.

    Sehr, sehr viele Stunden!

    Da hat @TheButcher absolut recht!
     
    Supercreative, 15.11.20
    #14
    therealelfatale und TheButcher bedanken sich.
  15. Supercreative

    Supercreative

    Registriert seit:
    29.06.14
    Punkte:
    2.498
    2498
    Wenn Du Dich für das Waves-Plugin interessierst, musst Du selbst eine Entscheidung treffen. Alles abhängig von Deinen Vorstellungen.

    Schon mal beim Hersteller nachgeschaut?
    Bildschirmfoto 2020-11-15 um 10.00.46.png
     
    Supercreative, 15.11.20
    #15
    Sandra1991 bedankt sich.
  16. Sandra1991

    Sandra1991 Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    12.11.20
    Punkte:
    239
    239


    Nein hier herrscht ein Missverständnis, ich brauche keine Hilfe und Einarbeitung beim Produzieren, ich bin kein Anfänger und es ist schön gut den Hinweis zu bekommen, dass es Youtube Videos zu jedem Thema gibt, aber das weiß ich auch, die Frage war nicht wo finde ich Youtube Videos, sondern.... Es ist schön dass du Youtube Videos bevorzugst und Leute dazu animieren möchtest mehr zu lernen, trotzdem bleibt dieser Schritt jedem selbst überlassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.20
    Sandra1991, 15.11.20
    #16
  17. Sandra1991

    Sandra1991 Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    12.11.20
    Punkte:
    239
    239


    Meine Frage wurde beantwortet. Vielen Dank für die Hilfe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.20
    Sandra1991, 15.11.20
    #17
  18. Sandra1991

    Sandra1991 Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    12.11.20
    Punkte:
    239
    239



    Schon erledigt.
     
    Sandra1991, 15.11.20
    #18
  19. Sandra1991

    Sandra1991 Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    12.11.20
    Punkte:
    239
    239
     
    Sandra1991, 15.11.20
    #19
  20. Sandra1991

    Sandra1991 Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    12.11.20
    Punkte:
    239
    239

    Hallo,

    Sinn dieses Forums ist ein Austausch von Mitgliedern und Fragen stellen zu dürfen.

    Mitglieder die Fragen lesen und diese immer wieder kommentieren müssen mit finde es doch selbst heraus, indem darauf verwiesen wird, dass es zu jedem Thema Youtube gibt, sind nervig, respeklos und gehören doch grundsätzlich nicht ins Forum, es sei denn jemand fragt gezielt nach Youtube Videos. Wir brauchen uns nicht über dieses Forum unterhalten und können doch gleich auf Youtube hocken bleiben, so gesehen.

    Wenn jemand eine Frage liest, sie aber nicht beantwortet möchte, oder kann, dann ignoriert man das Thema und muss nicht seinen Senf dazu geben, von wegen es gibt Youtube, weil derjenige selbst frustriert ist und es jemandem nicht gönnt.

    Bitte überdenkt eure Kommentare, es nervt diese zu lesen, wenn man eigentlich auf wirklich wichtige Antworten wartet.
     
    Sandra1991, 15.11.20
    #20
    Solex und MarcMahler89 bedanken sich.