Information ausblenden

Austrofolk - wie klingt das ?

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von User70408, 03.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. User70408

    User70408 Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.12.11
    Punkte:
    16.453
    16453
    Die Austropop-Helden sterben schön langsam aus :-(
    Mit meiner Band "Auland & Friends" wollen wir etwas "anders" klingen ...
    Die Sprache ist die wie ich von meiner Mutter gelernt - "wienerisch" !
    Der Sound ist sehr akustisch mit Gitarren, so wie es vielleicht im "Troubadour" klingt ... ?



    Ich freue mich über jedes Feedback :)

    Liebe Grüße aus dem wiener Auland !
    Peter
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    User70408, 03.11.12
    #1
  2. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.752
    10752
    Die Band klingt doch schon mal lecker - sehr schönes Muha-Solo!

    Beim Gesang klingen mir die die Konsonanten zu wenig durch - das könnte an der Einstellung des verwendeten Kompressors liegen, oder aber daran, dass ich euren Dialekt einfach nicht verstehe ;-)

    Am Anfang "scheppert" das Schlagzeug ein wenig, und der Einzähler kommt irgendwie komisch rüber (so als ob da echte Drums und Midi vermischt wurden)....

    ...aber ansonsten ein schönes Stück Musik!
     
    Mike3000, 04.11.12
    #2
  3. User70408

    User70408 Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.12.11
    Punkte:
    16.453
    16453
    Danke Mike :)
    Jetzt wo du schreibst wegen intro das "scheppert" - yepp da hast du recht, dass gehört weg !
    Ja und der Text ist halt im "weaner Dialekt" das ist mir schon klar, dass das in DE nicht so leicht verständlich ist :)

    Ja und danke für dein "ein schönes Stück Musik" :)

    Liebe Grüße aus dem wiener Auland !
    Peter
     
    User70408, 04.11.12
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.