Information ausblenden

Aufnamhen mit iPad und iPhone

Dieses Thema im Forum "Mobile Geräte" wurde erstellt von magnusmosch, 11.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. magnusmosch

    magnusmosch Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    2
    Hallo und guten Tag,

    ich möchte in Zukunft Musik mit meinem iPad und meinem iPhone aufnehmen und habe dazu eine Frage an Euch.

    Ist es möglich das iPad an das Iphone anzuschließen um so die Loops etc. aus den Musik-App´s aufzunehmen?

    Folgendes Szenario:

    Auf meinem iPad habe ich App´s wie zum Beispiel den KORG iMS20. Jetzt möchte ich Sound´s damit aufnehmen und in einen Minisequenzer auf meinem iPhone aufzunehmen, möchte das aber auch gleichzeitig über Kopfhörer abhören. Geht so etwas oder benötige ich ein kleines Mischpult oder Aufnahmegerät?

    Vielleicht gibt es ja ein Line-in-Kabel oder so.

    Beste Grüße,

    Magnus
     
    magnusmosch, 11.06.12
    #1
  2. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    11.197
    11197
    Eigentlich alle apps, die du auf dem iphone hast, kannst du auch auf dem ipad installieren, umgekehrt geht das nicht immer, oder nur eingeschränkt. Wie auch immer, es ist mir nicht ganz klar, was genau du willst. Warum willst du das iphone noch gleichzeitig nutzen, wenn du alles auf dem ipad machen kannst? Mit einer app wie MusicStudio oder NanoStudio kannst Du deine sounds aufnehmen und weiter verarbeiten. Oder, was auch möglich ist, dass deine App die sounds aufnimmt und du diese exportierst oder per AudioCopy /AudioPaste in den Sequenzer einfügst.

    Ach so- meines Wissens nach ist es nicht möglich, das iphone ans ipad anzuschliessen. Hat nach dem, was ich oben gesagt habe, aber auch keinen Sinn.
     
    notebynote, 12.06.12
    #2
  3. B-H-Haemmerling

    B-H-Haemmerling

    Registriert seit:
    20.02.13
    Punkte:
    31
    31
    Du könntest Ipad und Iphone höchstens in einem Netzwerk miteinander kommunizieren lassen,
     
    B-H-Haemmerling, 22.02.13
    #3
  4. SteKrae

    SteKrae Gainstager

    Registriert seit:
    04.08.04
    Punkte:
    1.785
    1785
    Brauchst Du nicht! Google mal nach der App Audiobus. Sofern von den jeweiligen Apps unterstützt übernimmt Audiobus genau die Funktion die Du suchst.
     
    SteKrae, 22.02.13
    #4
  5. rockfred

    rockfred

    Registriert seit:
    22.10.10
    Punkte:
    1.094
    1094
    Audiobus ist wie gesagt die Lösung deines Problems, zusammen mit dem Ansatz die App auf dem iPad zu installieren. Es gibt keinen Grund iPhone und iPad auf dem Audioweg zu Verbinden, wenn du es doch tun willst benötigst du ein Interface (Alesis IO Dock oder ein zum iOS kompatibles USB-Interface mit Camera-Connection-Kit) und ein Kabel vom Kopfhörerausgang des iPhones zum Interface.
     
    rockfred, 22.02.13
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.