Audition Problem

Dieses Thema im Forum "Sonstige Sequenzer" wurde erstellt von Soziopath, 14.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Soziopath

    Soziopath Themenersteller Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14.01.12
    Punkte:
    5
    5
    Guten Abend,

    und zwar habe ich ein Problem mit Adobe Audition 3.0
    Ich hab ein Rode NT1-A und ein Fast Track Interface.
    Also wenn ich im (?) ASIO4ALL die Buffer Size auf 512 Samples hab dann stockt es extrem, wenn ichs dann auf 2048 Samples stelle stockt es nicht mehr so aber man könnte halt nie etwas aufnehmen da man unmöglich im Takt bleiben kann.

    Wenn ich dann aber einen Hacken bei "Hardware Buffer" mach hört es auf zu stocken fängt aber dann zum knacksen an, selbst wenn ich nur den Beat höre.

    Was mach ich falsch bzw wie bekomme ich es hin damit es "normal" ist?

    Sorry, ich bin noch recht unerfahren auf dem Gebiet.
    Falls es irgendwelche Fragen gibt, einfach fragen.

    Danke schon mal.
     
  2. slowhand73

    slowhand73 Veteran

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    19.042
    19042
    Für das fast track gibt es bestimmt einen mitgelieferten Treiber. Den sollte man immer verwenden. Asio4All ist wirklich dann mal zum ausprobieren, wenn nichts mehr klappt.

    Und immer genaue Angaben. Es gibt mehrere Fast Tracks.
     
  3. Soziopath

    Soziopath Themenersteller Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14.01.12
    Punkte:
    5
    5
    Ich hab alle Treiber installiert bzw mir die neusten geladen und ich hab das M-Audio Fast Track.

    Edit: ENDLICH gehts! :D

    Die Treiber haben gefehlt, ich hab gestern 5 Stunden rumgetan und habs nicht zusammen gebracht und genau auf die Treiber hatte ich vergessen. -.-

    Danke für deine Hilfe/Tipp! :D
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.