Information ausblenden

Audacity gehört nun zur Muse-Gruppe

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von akStudio, 06.05.21.

Schlagworte:
  1. akStudio

    akStudio Themenersteller

    Registriert seit:
    31.10.12
    Punkte:
    3.283
    3283
    Audacity & MuseScore Announcement! | Audacity ® (audacityteam.org)

    Martin Keary (aka Tantacrul) recently posted a super YouTube video about Audacity containing the following announcement:
    Audacity has just joined Muse Group, a collection of brands that includes another popular open source music app called MuseScore, which I’m currently in charge of. And since things are going rather well at MuseScore, I was asked to step up and also manage Audacity in partnership with its open source community. And just like we’re doing at MuseScore, we’re now planning on significantly improving the feature set and ease of use of Audacity – providing dedicated designers and developers to give it the attention it deserves – while keeping it free and open source.

     
    akStudio, 06.05.21
    #1
    Vast, sas und sts bedanken sich.
  2. Mit Senf

    Mit Senf

    Registriert seit:
    09.04.19
    Punkte:
    1.715
    1715
    MuseScore ist super und wird immer besser. Bin gespannt was sie mit Audacity vorhaben.
     
    Mit Senf, 06.05.21
    #2
    sts bedankt sich.
  3. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    48.530
    48530
    krass. die machen jetzt quasi bald Reaper (fast kostenlos) Konkurrenz?? :eek:
     
    rkdk, 06.05.21
    #3
  4. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    36.823
    36823
    Ist zwar nicht das eigentliche Thema dieses Threads, aber herzlichen Dank für den Hinweis auf Musescore. Denn nachdem ich gerade nach langer Zeit mal ein Update auf die neueste Version gemacht habe, habe ich festgestellt, dass man damit inzwischen auch Tabulaturen für Gitarre ungefähr so erstellen kann, wie ich mir das vorstelle. Das ging in der recht alten Version, die ich vorher installiert hatte, noch nicht so. Kann ich gebrauchen.

    Ende Off-Topic. ;)
     
    sts, 06.05.21
    #4
    akStudio bedankt sich.
  5. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    9.033
    9033
    sas, 06.05.21
    #5
    rkdk, sts und akStudio bedanken sich.
  6. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    36.823
    36823
    sts, 10.05.21
    #6
    Laber Rhabarber und Vast bedanken sich.
  7. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    7.886
    7886
    Wollen die wieder alle nur unser Bestes, also unsere Daten und unser Geld ? :D Da zahl ich lieber meinen Obulus an Steinberg, bevor meine DAW online geht, ohne daß ich das will.
     
    Laber Rhabarber, 10.05.21
    #7
  8. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    7.391
    7391
    WaveLab möchte sich auch gerne zu Google-Analytics verbinden, bei Cubase ist mir das noch nicht untergekommen.
     
    NurEinPing, 11.05.21
    #8
    Laber Rhabarber bedankt sich.
  9. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    7.886
    7886
    Aha, seit wann das denn ? Ich hab noch Wavelab 8 Elements, da funkt nix. Vielleicht war das der Grund, warum Wavelab 10 bei mir so zickig lief. Deswegen habe ich die günstigen Upgrades Ende Feb. Anfang März zuletzt auch nicht wahrgenommen.
     
    Laber Rhabarber, 11.05.21
    #9
  10. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    36.823
    36823
    Also, wenn ich den oben von mir verlinkten Artikel richtig verstanden habe, ist das alles halb so wild und lässt sich umgehen.

    Zitat aus dem Artikel:
    "Der heftige Gegenwind veranlasste die Audacity-Entwickler schließlich zu einer Klarstellung. Demnach erhebt der Audio-Editor standardmäßig keinerlei Telemetriedaten. Dies geschieht erst nach der ausdrücklichen Zustimmung durch den Anwender (Opt-In). Um die entsprechende Erlaubnis bittet ein Dialogfenster beim ersten Start von Audacity. Die dabei getroffene Entscheidung können Nutzer jederzeit in den Einstellungen ändern beziehungsweise widerrufen."
     
    sts, 11.05.21
    #10
    Laber Rhabarber bedankt sich.
  11. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    7.391
    7391
    So wie mir scheint wenigstens seit der 10er. Ich wähle das einfach ab, wenn der Hinweis von Little Snitch kommt.
     
    NurEinPing, 11.05.21
    #11
    Laber Rhabarber bedankt sich.