Information ausblenden

Arturia V COLLECTION 7 ist raus!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von dhinda, 25.04.19.

  1. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    1.583
    1583
    Ich habe nur MiniV und AnalogLab und MiniFilter: (teilweise kostenlos bekommen) Crossgrade bis 10. Juni: 299.-€
     
  2. R-Kelly

    R-Kelly

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    3.637
    3637
    Wenn ich auf V7 upgrade und V6 runterschmeisse dann würde ich mir eher sorgen um abwärtskompatibilität machen, ob meine alten mit V6 gespeicherten Projekte noch geladen werden können? Oder muss man dafür wieder zwingend alle beiden Bundles installieren?
     
  3. tsching

    tsching

    Registriert seit:
    02.04.03
    Punkte:
    13.332
    13332
    Ist kein Problem, da Arturia immer die gleich Plug-In ID nutzt, werden auch Projekte mit "älteren" Versionen geladen.
     
    rkdk, R-Kelly und dhinda bedanken sich.
  4. terrablue

    terrablue

    Registriert seit:
    16.04.12
    Punkte:
    3.376
    3376
    Genau so sieht es aus. In AL 4 ist nur eine kleine Auswahl von Presets bei den neuen Instrumenten dabei, das ist ja total bescheuert. :(:mad: Dann können die AL gleich komplett einstampfen.
     
    rkdk und Glutamatjunkie bedanken sich.
  5. Tim_909

    Tim_909

    Registriert seit:
    11.08.06
    Punkte:
    314
    314
    Ist nicht die Version 6 vor kurzem erst erschienen, oder kommt mir das nur so vor ... bin noch bei 5 und will irgendwie zu solchen Konditionen nicht updaten ... 99 Euro wäre für mich das höchste der Gefühle.
     
  6. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    9.222
    9222
    Ist ein Arschtritt, wenn du bereits V3, V4 und V5 via Update erworben hast! :mad:
     
    dhinda bedankt sich.
  7. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    1.583
    1583
    So schlecht ist das Update wahrscheinlich doch nicht:
    Die neue B3 V2 könnte interessant sein.
    Und anscheinend sollen auch die FLS-Slots reduziert worden sein. (wer´s braucht)
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  8. R-Kelly

    R-Kelly

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    3.637
    3637
    das wäre schön wenn das wirklich so wäre.. ich habe da leider schon ganz andere Erfahrungen mit gemacht z.B. mit dem Prophet V2 / V3 oder dem Moog Modular V2/V3.
    Nachdem ich upgedatet habe und die alten Versionen gelöscht habe, kam jedesmal ne Fehlermeldung das die V2 Plugins nicht gefunden wurden und somit war dann kein vollständiges Total-Recall der jeweiligen Projekte mehr gegeben.

    Es wäre schön wenn das nun anders ist!
     
  9. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    9.222
    9222
    Für mich V5 User ist die B3 V2 aber kostenlos. Das ist dann wieder so ein Witz an der ganzen Geschichte.
     
  10. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    1.583
    1583
    Beim Update vom Analog Lab 4 hat mir jetzt der Updater mitgeteilt, dass die 32Bit Teile alle rausfliegen (Mac)
     
  11. sacer11

    sacer11

    Registriert seit:
    10.01.13
    Punkte:
    474
    474
    habe die neuen Synths mal getestet und finde sie schon sehr gut, 200€ ist mir der Spaß natürlich nicht wert, auch für 99€ müsste ich schon stark überlegen, denk mal ich werde warten bis V8 auf 99€ reduziert wird. Bei V6 war mir der DX-7 und Buchla das Update wert.
    Bei Komplete bin ich auch noch auf Ultimate 9.
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  12. R-Kelly

    R-Kelly

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    3.637
    3637
    welche 32Bit Teile?
     
  13. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    1.583
    1583
    Keine Ahnung. Als ich das Update von Analog Lab 4 gemacht hatte, wurde ich vom Arturia Updater gefragt/ darauf hingewiesen, dass die 32bit Teile nicht menr dabei sind, wenn ich auf o.k. drücke. Also in Zukunft 100% 64 bit. Bis jetzt lässt MacOs noch 32bit Programme zu. Soll sich ja jetzt ändern. Bei iOS ist es ja schon so.
    https://www.heise.de/mac-and-i/meld...32-Bit-Apps-OpenGL-und-OpenCL-ab-4068653.html
     
  14. R-Kelly

    R-Kelly

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    3.637
    3637
    hmm das ist ja richtig mies! habe noch ziemlich viele 32 Bit Plugins im Einsatz! Die funktionieren mit der 32Lives Bridge noch wunderbar aber wenn sich diese in künftigen Betriebssystemen nicht einmal mehr installieren lassen dann ist das wohl echt der Tod für alle 32Bit Plugins..!:(
     
  15. tsching

    tsching

    Registriert seit:
    02.04.03
    Punkte:
    13.332
    13332
    Das sind ja dann auch neue Plug-Ins, die zusätzlich zur bestehenden Version installiert werden (deshalb auch V2). Alle Plug-Ins, die lediglich reguläre Wartungs-Updates bekommen haben, lassen sich weiter in aktuellen Projekten öffnen, auch wenn sie mit der V Collection 5/6 gespeichert wurden.
     
    R-Kelly bedankt sich.
  16. dhinda

    dhinda Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    2.986
    2986