Arturia AudioFuse Rev.1 oder Apollo Twin Duo USB

  • Ersteller notbeeinghuman
  • Erstellt am
N
notbeeinghuman
Kabelträger
Registriert
13.11.22
Beiträge
44
Reaktionen
5
Punkte
66
Hey liebe Leute!
Ich und mein Bruder nutzen momentan ein Arturia AudioFuse Rev.1 in Verbindung mit einem AT4060A.
Die Qäuallität der Aufnahmen ist schon echt sehr gut.
Jetzt habe ich die Möglichkeit von einem Kumpel für vergleichsweise wenig Geld ein Apollo Twin Duo zu ergattern und wollte mal fragen ob jemand Erfahrung hat, wie quällitativ das Interface ist....
Also würde Sich das von der reinen Aufnahmequalität was nehmen oder hätte ich beim Apollo Twin nur den Vorteil das ich die UAD Plugins nutzen kann?

Vll hat jemand ja mehr Ahnung als ich ^^..

Danke und guten Rutsch
 
Entone
Entone
Triangelspieler
Registriert
04.01.03
Beiträge
15.734
Reaktionen
11.049
Punkte
48.993
Das Apollo Twin USB ist ein gutes Interface, mit ordentlichen Preamps und Wandlern und Du kannst eben UAD Plugins nutzen. Die USB-Version unter WIndows hat aber einen gravierenden Nachteil: Die Latenzzeiten. Die sind nämlich ziemlich hoch. Das ist recht enttäuschend. Du kannst zwar die UAD-Plugins nahezulatenzfrei verwenden. Wenn Du aber andere Plugins oder VST-Instrumente in Echtzeit spielen willst, funktioniert das UAD wie jedes andere Audiointerface auch. Und da ist die Latenz nicht so berauschend. Wenn Du mit dem Arturia zufrieden bist (ich finde die allgemeine Qualität bei Arturia nicht so gut, aber vielleicht hat sich das gebessert) und Du nicht zwingend vorhast, UAD-Plugins zu verwenden, dann behalte es.
 
Glutamatjunkie
Glutamatjunkie
Gruftie
Registriert
26.09.10
Beiträge
11.162
Reaktionen
7.484
Ort
Indianerreservat
Punkte
33.763
UAD unter Win ist wirklich enttäuschend und TB funktioniert gar nicht. Ich frage mich immer wie so eine Firma überhaupt überleben kann?
 
N
notbeeinghuman
Kabelträger
Registriert
13.11.22
Beiträge
44
Reaktionen
5
Punkte
66
OK danke schonmal ... Hmmm das klingt ja nicht sehr berauschend ..... Also würde mir das uad ein qualitatives plus in der auf Aufnahme geben, würde ich wohl tauschen aber sonst klingt das ganze eher nach dem Gegenteil
 
R
rocking.xmas.man
Faderhalter
Registriert
19.05.17
Beiträge
2.922
Reaktionen
2.099
Ort
Chemnitz / Leipzig
Punkte
9.239
Wenn Du mit dem Arturia zufrieden bist (ich finde die allgemeine Qualität bei Arturia nicht so gut, aber vielleicht hat sich das gebessert) und Du nicht zwingend vorhast, UAD-Plugins zu verwenden, dann behalte es.
Sehe ich genauso - die Software des audiofuse, sowie insbesondere preamps sind echt klasse. Die knöppe und Drehregler naja - da kann man Glück oder Pech haben.
 
Glutamatjunkie
Glutamatjunkie
Gruftie
Registriert
26.09.10
Beiträge
11.162
Reaktionen
7.484
Ort
Indianerreservat
Punkte
33.763
Da mal eher warten und auf ein RME sparen.
 
Glutamatjunkie
Glutamatjunkie
Gruftie
Registriert
26.09.10
Beiträge
11.162
Reaktionen
7.484
Ort
Indianerreservat
Punkte
33.763
OK danke schonmal ... Hmmm das klingt ja nicht sehr berauschend ..... Also würde mir das uad ein qualitatives plus in der auf Aufnahme geben, würde ich wohl tauschen aber sonst klingt das ganze eher nach dem Gegenteil

Wenn du am Mac unterwegs bist ist alles tutti aber am PC der letzte Mist.
 
N
notbeeinghuman
Kabelträger
Registriert
13.11.22
Beiträge
44
Reaktionen
5
Punkte
66
OK , danke !
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben