Information ausblenden

Arbeitsspeicher/RAM Frage

Dieses Thema im Forum "Windows und Musik" wurde erstellt von Boo, 12.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Boo

    Boo Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.07
    Punkte:
    11.559
    11559
    Hallo Homerecordler,

    da ich viel mit Samplelybraries arbeite, ist der Verbrauch an Arbeitsspeicher auch dementsprechend hoch.
    Deshalb dachte ich über ein Aufstocken des Arbeitsspeichers nach.

    Aktueller Speicher: 1,5 gb RAM
    Aufstocken um nochmals 1,5 gb => 3 gb RAM

    Ich verwende VSL und komme da mit den 1,5 gb schon ganz gut klar, aber die Symphonic Choirs fressen eben sehr sehr viel (word builder!)

    Jetzt ist die frage, ob ich den neuen Arbeitsspeicher dann auch beim Arbeiten wirklich merke, da ein bekannter gemeint hat, der Wirkungsgrad würde höchstens um 10% ansteigen (???)

    Und verwaltet windows xp nun bis 3 gb RAM oder bis 2 gb RAM? denn das würde ja bedeuten ich kaufe 0,5 ram für die Katz...


    Also wäre der Unterschied von 1,5 auf 3 gb spürbar?:)

    Danke für jede antworten

    Gruß

    Boo
     
    Boo, 12.12.08
    #1
  2. Boo

    Boo Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.07
    Punkte:
    11.559
    11559
    achja, was ist denn so der durchschnittspreis für einen 1 gb RAM Riegel?
    Da ließt man ja ganz verschiedene Preise, gibts dann da unterschiede in der Qualität von der Verarbeitung oder sind die teuren dann auch irgendwie schneller? wohl kaum oder?
     
    Boo, 12.12.08
    #2
  3. magnazeon

    magnazeon

    Registriert seit:
    07.10.08
    Punkte:
    56.165
    56165
    Hey, ich hatte erst 1GB ram, dann im letzten Jahr auf 3GB aufgestockt. Komischerweise gibt es aber Probleme, wenn die Auslagerungsdatei mehr als 2GB beträgt. Warum auch immer
    Also: Aufstocken auf 3GB kein Problem (Windows XP und Vista 32 kann wohl bis ca 3,2GB verarbeiten. Der Rest wird einfach nicht erkannt), Wunder darfst Du nicht erwarten, aber es wird besser. Achte darauf, dass alle Riegel von ein und dem selben Hersteller und Typ sehen, abgesehen von der Größe.

    Rampreise findest du bei :google:

    Frohes Fest und Aloha :D
     
    magnazeon, 12.12.08
    #3
  4. Boo

    Boo Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.07
    Punkte:
    11.559
    11559
    jo danke...man hat mir empfohlen, dass ich die beiden 512 riegel, die jetzt noch drinne sind, behalte und dann zwei 1 gb riegel reinhau. dann würden die wohl dual takten. selbe hersteller: alles klar

    aber das mit den preisen: wäre 80 € für zwei 1 gb riegel nicht zu viel? das kam mir im ersten moment ein bisschen pralle vor, wenn ich bedenkt, dasses dafür auch 4 gb gibt...
     
    Boo, 12.12.08
    #4
  5. ProjektChaos

    ProjektChaos

    Registriert seit:
    11.10.07
    Punkte:
    263
    263
    ProjektChaos, 12.12.08
    #5
  6. petaod

    petaod

    Registriert seit:
    30.08.06
    Punkte:
    3.894
    3894
    Erst mal solltest du abklären, ob dein Mainboard überhaupt mehr als 2GB erkennen kann.

    XP kann für die Anwendung 2GB adressieren.
    Wenn du beim Booten den 3GB-Switch aktivierst, gehts auch mit 3GB.

    Wie viele Slots hat denn dein Mainboard?
    Wenn jetzt 1,5GB drin sind und du auf drei aufrüsten willst, nehme ich mal an, dass du 500MB rauswerfen und durch 2GB ersetzen musst.

    Wenn du alte und neue mischst, achte darauf, dass Taktfrequenz und Timing gleich ist.

    Wenn's das Mainboard hergibt, lieber gleich 2 neue 2GB-Riegel rein, die werden eh jeden Tag billiger und kosten heut schon fast nichts mehr.

    Der Unterschied ist nur dann spürbar, wenn du jetzt schon in der Nähe der Grenze bist.
    Wenn dein Taskmanager momentan eine Auslastung von 600MB anzeigt, wirst du sicher nichts spüren.
     
    petaod, 12.12.08
    #6
  7. Boo

    Boo Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.07
    Punkte:
    11.559
    11559
    alter schwede 2 gig für 14 €?

    @ petaod ich hab vier slots, bis jetzt waren 2*256 und 2*512

    ich würde jetzt die beiden 256 durch 1 gig riegel ersetzen wollen.
    hatte gedacht das wäre die bessere lösung, anstatt jetzt 2* 2gig reinzutun.

    wäre da ein unterschied in sachen taktung?
     
    Boo, 12.12.08
    #7
  8. J-Soundation

    J-Soundation

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.497
    4497
    Wo? In der Auslagerungsdatei?
     
    J-Soundation, 12.12.08
    #8
  9. petaod

    petaod

    Registriert seit:
    30.08.06
    Punkte:
    3.894
    3894
    Welches Board hast du denn?
    Wenn es noch mit 256ern ausgestattet ist, klingt es schon etwas älter.
    Wahrscheinlich DDR-RAM.

    Wahrscheinlich kann das Board gar nicht mehr als 2 GB erkennen.
     
    petaod, 12.12.08
    #9
  10. Boo

    Boo Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.07
    Punkte:
    11.559
    11559
    also bei mir ist in der auslagerungsdatei immer ein wert von ca 440 mb
     
    Boo, 12.12.08
    #10
  11. petaod

    petaod

    Registriert seit:
    30.08.06
    Punkte:
    3.894
    3894
    Im Taskmanager bei der Anzeige für "Auslagerungsdatei"?
    Warum willst du dann aufrüsten?
     
    petaod, 12.12.08
    #11
  12. Boo

    Boo Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.07
    Punkte:
    11.559
    11559
    also, wenn ich kein programm (sequencer, library) am laufen habe meine ich.

    aufrüsten will ich, da ich verschiedene optionen z.B. im Choirs nicht aktivieren kann , weil ich zu wenig arbeitsspeicher habe.
    außerdem sind, bei einer größeren besetzung von vsti, die knackser und aussetzer unerträglich...

    mainboard: asus a8n-e in der tat schon älter
     
    Boo, 12.12.08
    #12
  13. ProjektChaos

    ProjektChaos

    Registriert seit:
    11.10.07
    Punkte:
    263
    263
    Nimm die Titanium 2x2 OCZ Titanium XTC 800MHz CL4 , und das für 40€ :)
     
    ProjektChaos, 12.12.08
    #13
  14. petaod

    petaod

    Registriert seit:
    30.08.06
    Punkte:
    3.894
    3894
    Interessant ist der Wert unter Vollast.
    Laut Spec:
    4 x184-pin DIMM, Max. 4 GB, DDR 400/333/266 SDRAM ,ECC,Non-ECC,Un-buffered Memory
    Dual Channel memory architecture

    Lässt fast darauf schliessen, dass pro Slot max. 1 GB erkannt wird.
     
    petaod, 12.12.08
    #14
  15. Boo

    Boo Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.07
    Punkte:
    11.559
    11559
    das heißt?

    müsste doch dann eigentlich so funktionieren oder? im endeffekt hätte ich dann von den 3 gig 2,5 oder so, ist das richtig?
     
    Boo, 12.12.08
    #15
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.