Information ausblenden

Analoger De-Esser: Kaufempfehlungen?

Dieses Thema im Forum "Pro Audio" wurde erstellt von MBM, 10.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. MBM

    MBM Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.12
    Punkte:
    140
    140
    MBM, 10.11.12
    #1
  2. m4d3raIn

    m4d3raIn

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.365
    29365
    Für was einen analogen De-Esser.

    Bringt eigentlich keine Vorteile...eher... sehr viele Nachteile...
     
    m4d3raIn, 10.11.12
    #2
  3. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Hallo,

    ich benutze den analogen De-Esser.
    ABER alles, was ich an Software habe, ist besser handelbar, klingt besser und überhaupt.


    [​IMG]
     
    Ari, 10.11.12
    #3
  4. MBM

    MBM Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.12
    Punkte:
    140
    140
    Wozu würdest du sonst tendieren?
     
    MBM, 11.11.12
    #4
  5. aCidkLaus

    aCidkLaus

    Registriert seit:
    01.09.12
    Punkte:
    16
    16
    Ich kann Dir den hier empfehlen:

    http://www.fabfilter.com/products/pro-ds-de-esser-plug-in
     
    aCidkLaus, 11.11.12
    #5
  6. studjo

    studjo

    Registriert seit:
    09.11.12
    Punkte:
    1.073
    1073
    der Derresser von Empirical entspricht dem de-esser im LittleFreq. Von den analogen De-essern ist das sicher einer der besten. Der De-esser im Pendulum Quartett ist auch sehr sehr cool, aber eigentlich mach ich inzwischen des De-essing in der DAW und da bin ich nicht mal soooo wählerisch. Der langweilige Avid De-esser genügt häufig ;)
     
    studjo, 11.11.12
    #6
  7. teebaum

    teebaum

    Registriert seit:
    19.07.11
    Punkte:
    10.660
    10660
    teebaum, 11.11.12
    #7
  8. Steffi_Weigelt

    Steffi_Weigelt

    Registriert seit:
    28.08.11
    Punkte:
    4.994
    4994
    Es kommt zwar höchst selten vor, dass ich einen Deesser einsetzen muss, aber wenn, dann immer den des BSS DPR 402.

    Ist auch gleichzeitig mein absoluter Lieblings-Compressor...
     
    Steffi_Weigelt, 11.11.12
    #8
  9. TedStriker

    TedStriker

    Registriert seit:
    22.11.11
    Punkte:
    2.944
    2944
    Ich arbeite hier noch mit dem SPL Deesser - macht, was er soll und das sehr unauffällig.

    Wenn ich mich jetzt neu entscheiden müsste, würde ich allerdings die Software-Lösung wählen... da gibt's ja jede Menge Auswahl
     
    TedStriker, 11.11.12
    #9
  10. sirjai

    sirjai

    Registriert seit:
    27.09.11
    Punkte:
    229
    229
    sirjai, 11.11.12
    #10
    teebaum bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.