Information ausblenden

Ampsim - was kaufen?

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von iPaul, 13.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. iPaul

    iPaul Themenersteller

    Registriert seit:
    08.09.08
    Punkte:
    829
    829
    Hi,

    auf der Suche nach Ampsim-Plugins bin ich auf das hier gestoßen:

    http://www.overloud.com/en/products/th1/?itemid=116

    Ich spreche hier jetzt speziell über die Rubrik "Melodic". Ich denke, über den Gitarristen brauchen wir nicht zu diskutieren. :respekt:

    Allerdings überzeugt mich der Sound des Emulators nicht besonders... Bin ich versponnen? Kennt ihr vielleicht was Besseres? Oder ist das nach Eurer Erfahrung nicht zu toppen?

    Für viele Ratschläge wäre ich sehr dankbar.


    LG

    iPaul
     
    iPaul, 13.12.08
    #1
  2. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    Das Overloud-Dingens ist erst vor wenigen Tagen auf den Markt gekommen.

    "Melodic" ?? Hää ??
    Wie soll es denn klingen und was soll es können?

    GuitarRig3 ist der Platzhirsch.
    Da gibt es auch eine abgespeckte Version davon.

    Welche Amp-Sims kennst Du denn schon?

    Schon mal die DEMO von Guitar Rig3 ausprobiert?
    Die läuft doch ein Paar Tage ohne Einschränkung.
     
    HipHopMacher, 13.12.08
    #2
  3. mik0r0r

    mik0r0r

    Registriert seit:
    21.07.04
    Punkte:
    2.579
    2579
    amplitube 2, amplitube jimi hendrix, ampiltube metal,
    vintage amp room (für direkte bratze ohne effekte)
     
    mik0r0r, 13.12.08
    #3
  4. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.146
    22146
    Line 6 - GearBox bzw. PodFarm Plugin
     
    MountainKing, 13.12.08
    #4
  5. iPaul

    iPaul Themenersteller

    Registriert seit:
    08.09.08
    Punkte:
    829
    829
    Hi HipHopMacher!

    In Meinem ersten Post findest Du ziemlich oben diesen Link:

    http://www.overloud.com/en/products/th1/?itemid=116

    Klick da drauf. Scroll runter. Unten ist eine Rubrik mit der Überschrift >>Melodic<<. Klick auf die Beispiele. Hör sie Dir an. Das ist einfacher, als wenn ich Dir erkläre, was es ist und wie es klingen soll.

    Junge, ich frage mich, für was ich den Link gepostet habe... :nonono:

    Kennen tu ich nur die alten Ampsims GitarRig 1 und das alte Amplitube.

    Was es auf dem Markt gibt, weiß ich auch. Es geht mir um Eure Bewertungen, weil ich die Erfahrung gemacht habe, daß man sich auf die Berichte in den Fachmagazinen nicht unbedingt verlassen kann. Die sind zwar objektiv. Wenn es aber ein guter Anzeigenkunde ist, sind sie manchmal noch objektiver.

    LG

    iPaul
     
    iPaul, 13.12.08
    #5
  6. Norz

    Norz

    Registriert seit:
    05.12.04
    Punkte:
    2.231
    2231
    es gibt hier einen artikel auf hr.de wo amp-simus im vergleich beschrieben werden.

    vllt kommt es ein bisschen auf die mucke an die du machst / machen willst.

    für metal ist die kostenlose(!) guitar-suite sehr gut.
    das overloud dingen ist glaube ich zum teil von den gleichen
    machern, right?

    mit guitarrig sind viele user eher unzufrieden.
    revalver mk II ist soweit ich weiss hoch im kurs.

    alles mal an demos testen. nicht test-mp3s vond er herstellerseite
    saugen, - man kennts: das klappt auch mit echte bodeneffekten, tretminen und
    multieffekt-teilen in der "realwörld" nicht....
     
    Norz, 13.12.08
    #6
  7. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.849
    11849
    softwaremäßig geht mE nix über REVALVER MK III.
    demnächst soll es aber auch eine PC version vom AXE-FX geben,
    ich würd abwarten und mir das ganze genauer anschauen;)

    mfg
    Torn
     
    FIXXXER, 13.12.08
    #7
  8. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Das Melodic Demo klingt klasse, schöner Ampsim. Ich denke, dass das Plugin in der oberen Liga Guitar Rig, Waves/ PRS, Amplitube gut mithalten kann. Wie alle wird es seine Stärken und Schwächen haben. Wie man es auch in den anderen Genres hören kann, kommt es sehr darauf an, was derjenige spielt und wie gut er es einstellt. Einige Sounds sprechen mich sehr an, klasse Tip.
     
    zehnvorsechs, 13.12.08
    #8
  9. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    +1 für den Revalver mkIII.
     
    x2mirko, 13.12.08
    #9
  10. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.662
    7662
    Die Aradaz Amps sind auch sehr gut.
    Freeware - kannst sie ja mal probieren.
     
    BLUE-S-MAN, 13.12.08
    #10
  11. fretboardjunkie

    fretboardjunkie

    Registriert seit:
    14.10.07
    Punkte:
    939
    939
    +1 für das Axe. Klarer Klassenbester und eigene Liga.

    @Torn Avatar: Boah, Jackass nun auch bei Obi?

    Grüße Thomas
     
    fretboardjunkie, 13.12.08
    #11
  12. CaptainCook

    CaptainCook

    Registriert seit:
    15.05.08
    Punkte:
    1.340
    1340
    Wie? Wo? Was? Wo hast du denn das her? Ist ja mal eine super Nachricht!

    Die Demo des Revalver MKIII klingt wirklich mehr als super. Derzeit würde ich wohl auch in diese Richtung tendieren.
     
    CaptainCook, 13.12.08
    #12
  13. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.849
    11849
    exakt! :D

    @Menosgada

    THREAD

    mfg
    Torn
     
    FIXXXER, 13.12.08
    #13
  14. CaptainCook

    CaptainCook

    Registriert seit:
    15.05.08
    Punkte:
    1.340
    1340
    Danke. Das klingt aber nicht wirklich verlockend. Die Software wird nach Herstelleraussage "nicht gerade billig" und funktioniert nur im Zusammenhang mit einem Fractal Audio-Interface (also nur als Bundle erhältlich). Da kann ich mir auch gleich ein Axe FX kaufen...

    Ich werde im neuen Jahr wohl bei Peavys Revalver MKIII zuschlagen.
     
    CaptainCook, 13.12.08
    #14
  15. iPaul

    iPaul Themenersteller

    Registriert seit:
    08.09.08
    Punkte:
    829
    829
    Ja schon mal Danke an alle für die vielen Tips und Empfehlungen. Ich werde mir die Demos sicher ganz genau ansehen. Aber es gibt ja mittlerweile echt viel, so daß ich wenigestens schon mal Anhaltspunkte bekommen wollte von Euch.

    Stilmäßig mache ich quer durch den Garten, ohne viel Effekte außer Hall und Echo, kein Chorus, kein Phaser, kein Flanger, auch schon mal so Richtung High-Gain, aber nicht Ultra verzerrt. Verzerrer nehme ich nach Möglichkeit nicht, nur die Röhrenverzerrung des Amps. Im wirklichen Leben geht es über Overdrive nicht raus. Wahwah mag ich gern, hab aber noch keins gefunden, das mir wirklich zusagt. Sind mir meistens zu schrill.

    Clean-Sound wäre "The Wind Cries Mary" mein Favorit. Dann so was wie "We will Rock You". Dann Mesa Boogie MK II. Kann man aber schwer sagen, weil die auch wieder 1040 Möglichkeiten haben. Und vlt "For the Love Of God", die Richtung. Da ist ja auch WahWah mit drin, wenn ich mich richtig erinnere.

    edit:
    Bei "The Wind Cries Mary" meine ich den Sound der Rhythmusgitarre.

    Bei "We will Rock You" & "For the Love Of God" meine ich den Klang des Solos.



    Ich wollte die Titel eigentlich auch nennen, habs aber dann vergessen. Sorry.

    Danke schon mal.

    LG

    iPaul
     
    iPaul, 13.12.08
    #15
  16. iPaul

    iPaul Themenersteller

    Registriert seit:
    08.09.08
    Punkte:
    829
    829

    @Norz
    Ich hab ihn gefunden. Danke.

    LG

    iPaul
     
    iPaul, 13.12.08
    #16
  17. fas1piano

    fas1piano

    Registriert seit:
    20.04.07
    Punkte:
    4.837
    4837
    eine ganz persönliche angelegenheit.

    ich zum beispiel konnte mit den meisten gitarrenampsims nichts anfangen. besonders nicht revalver. hatte lange scarbee vkfx, war auch gut - und hab jetzt mit dem overloud meinen traumton gefunden. betrifft aber auch rhodes, clav, wurli. einfach probieren, ein anderes mittel gibt es nicht...

    hier habe ich zum th-1 schon mal was längeres geschrieben

    http://homerecording.de/modules/newbb/viewtopic.php?viewmode=flat&topic_id=112215&forum=43&type=

    der erste positive eindruck hat sich voll bestätigt.

    lG f
     
    fas1piano, 13.12.08
    #17
  18. iPaul

    iPaul Themenersteller

    Registriert seit:
    08.09.08
    Punkte:
    829
    829
    @fas1piano:

    Den Thread kannte ich schon, danke. Von da habe ich ja den Link her auf die Beispiele.

    Was mir allerdings jetzt nicht klar ist, Du schreibst: >>läuft nach wahl mit C/R oder ilok, s.o. - die demo braucht kein dongle.<<

    Ich weiß nicht was C/R ist. Tut mir leid, ich find dazu nix Sinnvolles im Web.

    Und Overloud schreibt:

    >>Also note that iLok/Interlok drivers/extensions are required for Demo purposes as well.<<


    LG

    iPaul
     
    iPaul, 13.12.08
    #18
  19. iPaul

    iPaul Themenersteller

    Registriert seit:
    08.09.08
    Punkte:
    829
    829
    @Norz:
    Habe gerade 4 oder 5 Presets der revalver mk III Demo angespielt. Ich weiß warum die hoch im Kurs sind.


    @TheOutlawTorn:
    Das Ding ist echt ein Hammer.



    @x2mirko:

    Absolut, ja. Liebe auf den ersten Blick. Da macht das Üben richtig Spaß...

    @alle

    Danke für Eure guten Tips. Ich werde mir in den kommenden Tagen die Demos installieren und in Ruhe rumprobieren. Der Revalver mk III ist echt ein Hammer, macht richtig Spaß damit zu spielen. Ich bin schon sehr gespannt auf Eure anderen Empfehlungen. Ihr seid echt eine große Hilfe, Danke.

    LG

    iPaul
     
    iPaul, 13.12.08
    #19
  20. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Wat is damit?

    http://www.softube.se/metal_amp_room.php

    Ist aber auch ´ne Software Lösung und somit Latenzabhängig und somit auch unabhängig vom Sound eher als MAU anzusehen, wie das andere hier erwähnte Zeug auch...
     
    Insane, 14.12.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.