Information ausblenden

ambient experimental POP song, bitte um Feedback

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von golgarin, 10.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. golgarin

    golgarin Themenersteller

    Registriert seit:
    12.12.05
    Punkte:
    21
    21
    Ich freue mich über Feedback, speziell zum Arrangement der Strings
    in der Mitte.

    Montag

    Gruß
    Daniel Bernd Bachmann
     
  2. radio12

    radio12

    Registriert seit:
    21.10.04
    Punkte:
    133
    133
    Hallo,
    ich finde den Song ganz ok, aber irgendwie dazwischen, also weder experimental noch Pop.
    Die Strings klingen zu normal, ich würd sie auch nicht reinschleichen lassen
    sondern auf Kontrast setzen. Das Verhältnis Zeit-Ideen stimmt auch irgendwie
    nicht, für Ambient zu viele Ideen in zu kurzer Zeit und zu unruhig. Bezugnehmend auf das was du zurzeit hörst,
    würd ich mal vermuten Eno hätte mehr verfremdet, Cage hätte fast alles rausgeworfen,
    Morricone hätte eine billig klingende Akustikgitarre genommen und statt Streichern tiefe Bläser
    durch ein Ofenrohr aufgenommen, oder so ;)
    Soweit mein Eindruck.
    tschüß
    Manfred
     
  3. golgarin

    golgarin Themenersteller

    Registriert seit:
    12.12.05
    Punkte:
    21
    21
    Sicherlich hat das mit Cage nix zu tun, ich hab auch das experimental auf das Pop
    bezogen, weil irgendwie für Pop zu unruhig ist, wie du bereits richtig erkannt hast.

    Das mit den Strings hatte ich mir fast gedacht, die sind mir ebenfalls irgendwie ein
    Dorn im Auge, nur weiß ich eben nicht, wie ich die am besten einsetze. Ich werd
    den Part nochmal überarbeiten.

    Gruß und vielen Dank für das Feedback
     
  4. GitarristiX

    GitarristiX

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    1.889
    1889
    Hi,

    finde das Stück grundsätzlich nicht schlecht. Es wirkt aber irgendwie noch ungeschliffen, nicht fertig. Bis ca. 1:35 / 1:40 fand ich es vielversprechend, aber die Streicher haben's dann wortwörtlich vergeigt, sorry 8-/

    Die klingen zu klischeehaft, zu abgegriffen. Ich würd die rauswerfen und ein wenig rumexperimentieren, was man anstelle dessen nehmen könnte. Und dann klingt's am Ende vielleicht doch noch experimentell.

    Viele Grüße,
    Thomas
     
  5. golgarin

    golgarin Themenersteller

    Registriert seit:
    12.12.05
    Punkte:
    21
    21
    So, ich bin fertig mit einer neuen Version.
    Hab die Orchestrierung geändert, Percussion eingespielt und noch etwas geschliffen.

    Der Link ist der gleiche:

    download
     
  6. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Die Musik gefällt mir.
    Lösch das blöde Gequatsche einfach raus.
    Das nervt einfach nur.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.