Information ausblenden

Alternative zu Tascam US-2400 und Mackie Control Universal?

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von Lester_Chaykin, 26.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Lester_Chaykin

    Lester_Chaykin Themenersteller

    Registriert seit:
    15.05.04
    Punkte:
    76
    76
    Wieder ich. :)

    Hat wer eine Ahnung was an der MK2 der Firewireextension des DM-3200 anders sein soll? Mein örtlicher Händler hat mir ein Angebot für das DM-3200 mit Firewireextension gemacht und gemeint, dass mitte Juni die MK2 der Extension erscheint, wusste aber auch noch nicht was daran dann anders ist. Google und die Tascam-Seite wirft auch nichts brauchbares dazu aus, oder ich bin unfähig. ;)


    Jemand eine Idee was an der MK2 geändert wurde und ob man besser noch darauf warten sollte?
     
    Lester_Chaykin, 18.05.06
    #21
  2. wagiwagner

    wagiwagner

    Registriert seit:
    12.11.03
    Punkte:
    336
    336
    Hi, ich stand vor dem gleichen Problem und habe das DM3200 gestern inkl. der aktuellen ("alten") Firewire-Karte bestellt.
    Die in Aussicht gestellte Karte läuft auch bei Verwendung von 24 Kanälen auf 96Khz. (Zur Zeit 12 Spuren 96Khz oder 24 Spuren 48Khz)

    Die von Tascam haben mir erklärt, dass es zwar beabsichtigt sei, die neue Karte Mitte des Jahres zu vertreiben, es könne aber auch locker noch ein paar Monate länger dauern.
    Ich für mich habe entschieden, dass ich jetzt erstmal mit der 48K-Variante arbeite. Abgesehen davon gibt es ja hier einige Threads, in denen über die Sinnhaftigkeit der Samplingrate gestritten wird.

    Man muss aber wissen, dass die alten Firewire-Karten nicht mehr hergestellt werden, so dass der Gebrauchtmarktwert der Karte nicht groß sinken wird, da die neue Karte nicht ins Tascam DM24 passt und somit alle DM24-User auf die Karte angewiesen sind!

    Hoffe, zur Klarheit begetragen zu haben...
     
    wagiwagner, 18.05.06
    #22
  3. Lester_Chaykin

    Lester_Chaykin Themenersteller

    Registriert seit:
    15.05.04
    Punkte:
    76
    76
    Sehr hilfreicher Text, danke.

    Genau das fürchte ich nämlich auch, dass die Karte wieder x-mal verschoben wird, wenn ich nur an Gigastudio 3 denke, dass ja auch von Tascam ist, bis ich das bekommen hab...

    Bin momentan kurz davor das DM-3200 samt Extension zu kaufen. Mich würde nur noch interessieren wie die Qualität der Fader so ist. "Keys" schreibt, dass die etwas wackeln und leicht schleifen, alle anderen Tests die ich aber bislang zu dem Pult gelesen habe stufen die Fader zwar nicht als High-End, aber doch als sehr ordentlich ein.

    Du schreibst du hast dir das DM-3200 schon bestellt. Würde es dir etwas ausmachen nach Erhalt ein paar Sätze über die Fader-Qualität zu schreiben? :)


    Gruß
    Johannes
     
    Lester_Chaykin, 18.05.06
    #23
  4. wagiwagner

    wagiwagner

    Registriert seit:
    12.11.03
    Punkte:
    336
    336
    Hi Johannes,

    ja das mache ich gerne, ich hoffe Mitte nächster Woche halte ich es in Händen, so dass der Feiertag zum ausgiebigen Testen zur Verfügung steht...

    Also, ich habe mir das Pult ziemlich genau auf der Messe angeschaut. Für meinen Geschmack war die Verarbeitung deutlich besser als bei meinem jetzigen Yamaha (O2R).
    Gut, ich weiß ja nicht wie hoch Deine Ansprüche sind, ich denke aber, dass in diesem Preissegment zur Zeit keine Alternativen zu finden sind.

    In einigen Threads habe ich gelesen, dass es hier noch andere DM3200-User gibt, vielleicht sind die ja so nett und berichten mal über ihre Erfahrungen.

    Gruß Dirk
     
    wagiwagner, 18.05.06
    #24
  5. Lester_Chaykin

    Lester_Chaykin Themenersteller

    Registriert seit:
    15.05.04
    Punkte:
    76
    76
    Hab mir das DM-3200 nun auch mal zusammen mit der "alten" Firewirekarte bei meinem Händler bestellt. :)

    Soweit ich sehe, ist die aktuelle Firewirekarte bei ebay europaweit nur recht selten zu bekommen, also dürfte auch nach Erscheinen der Neuen sicherlich eine gute Nachfrage bestehen, wie du schon sagtest. Zumal einige große Händler die "alte" Karte schon gar nicht mehr zu führen scheinen, bei Thomann hab ich sie z.B. gar nicht mehr gefunden.


    Gruß
    Johannes


    Update: Ach ne, mein Händler hat mir grad gesagt, dass die alte Karte von Tascam nicht mehr lieferbar ist und er nicht daran glaubt, dass die vor August (!) die neue Karte herbringen. So ein Pech...
     
    Lester_Chaykin, 21.05.06
    #25
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.