Information ausblenden

Akustik Sets

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von KenTa, 01.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. KenTa

    KenTa Themenersteller

    Registriert seit:
    25.06.07
    Punkte:
    140
    140
    Hab mit dem Bassbereich in meinem Homestudio ziemliche Probleme. In Hinsicht auf Aufstellung der Monitore, des Tisches etc. habe ich alles schon optimiert. Nun bin ich bei den Bassfallen, Absorbern etc. angelangt.

    Bei einigen Shops bin ich nun auf Akustik Sets gestoßen. Ich liebäugel mit dem London Z14 Set von Primacoustic.

    Taugen solche Sets was, hat die jemand im Einsatz?
     
    KenTa, 01.12.08
    #1
  2. KenTa

    KenTa Themenersteller

    Registriert seit:
    25.06.07
    Punkte:
    140
    140
    Hat keiner Erfahrungen oder Tipps?
     
    KenTa, 02.12.08
    #2
  3. ThinK

    ThinK

    Registriert seit:
    14.05.06
    Punkte:
    5.199
    5199
    Es ist sicher nicht schlecht, das darf man sicher nicht behaupten...

    Wenn du Bassprobleme im Raum hast, wirst du damit aber noch nicht fertig sein, also erst mal erkunden was du brauchst und dann entscheiden...

    Gegebenen Falls du würdest bereit sein etwas mehr auszugeben kannst du dich sicher Markus Bertram von mb-akustik wenden, der plant dir das ganze auch noch ;)
     
    ThinK, 02.12.08
    #3
  4. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.709
    12709
    Nicht wirklich wenn es um Bassbereich geht. Lieber bei Markus Bertram von mbakustik anrufen und beraten lassen! Der hat deutlich effektivere Absorber und auch noch die Fachkompetenz.
     
    frankye, 02.12.08
    #4
  5. KenTa

    KenTa Themenersteller

    Registriert seit:
    25.06.07
    Punkte:
    140
    140
    ich hab mir dort schon eine raumplanung machen lassen, aber so schnell kann ich gar nicht geld verdienen ;-)

    ist ganz schön teuer. deshalb suche ich ja nach etwas preiswerteren.
    aber ich denke, dass ich doch auf das angebot von mb zurück komme. dann hab ich was ordentliches.
     
    KenTa, 02.12.08
    #5
  6. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.709
    12709
    Dazu ein Zitat

    "Es gibt kaum etwas auf der Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen und ein wenig billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften.
    Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles.
    Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die Ihm zugewiesene Aufgabe nicht erfüllen kann.
    „Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Ware zu erhalten.“
    Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, haben Sie auch genügend Geld, um für etwas Besseres zu zahlen.
    (John Ruskin englischer Sozial Reformer 1819-1900)"



    Einfach gesagt, wer billig kauft, kauft zweimal!
     
    frankye, 02.12.08
    #6
  7. petaod

    petaod

    Registriert seit:
    30.08.06
    Punkte:
    3.894
    3894
    Oder, um es mit den Lieblingsworten meines amerikanischen Freundes zu sagen:
    You get, what you pay for
     
    petaod, 02.12.08
    #7
  8. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.709
    12709
    besser noch:

    If you pay peanuts you get monkeys!
     
    frankye, 02.12.08
    #8
  9. jayc

    jayc

    Registriert seit:
    21.03.06
    Punkte:
    1.108
    1108
    ka aber.. so billig ist das doch auch net oder???

    aber für den preis kannst du dir selber gut breitbandabsorber basteln..... denk da mal drüber nach.... kommste billiger weg... und müsste dir auch n gutes ergebnis bringen.... vielleicht reicht dir das aber auch net... bei dem investement scheinst du ja ambitionenen zu haben.. :D

    dass das gar keinen effekt hat, kann ich mir kaufm vorstellen.... vllt klingt das dann net wie bei SONY :D aber ne verbesserung solltes schon geben....

    grüße

    jc
     
    jayc, 02.12.08
    #9
  10. KenTa

    KenTa Themenersteller

    Registriert seit:
    25.06.07
    Punkte:
    140
    140
    ich kaufe mir bei allen sachen immer das (vermeintlich) beste und achte auf qualität. nur irgendwann kommt man auch an finanzielle grenzen und man muss ausloten, was am wichtigsten ist. soll ich nun den raum weiter opitmieren oder neue monitore und einen subwoofer kaufen? normalerweise müsste ich beides gleichzeitig machen, denn das eine bedingt das andere. bei meinen monitoren hatte ich etwas in die sch... gegriffen, hab die alesis mk II active.
     
    KenTa, 02.12.08
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.