Information ausblenden

Akkorde einer gespielten MIDI Spur anzeigen lassen?

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Wolle4711, 10.06.21 um 18:39 Uhr.

  1. Wolle4711

    Wolle4711 Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    06.12.19
    Punkte:
    190
    190
    Hallo Leute,

    ich brauche mal wieder Eure Hilfe.

    Ich arbeite mit Cubase 11.0.20.
    Meine Frage ist, ich habe eine „MIDI Piano Spur“ und möchte gerne angezeigt bekommen,
    welche Akkorde das Piano spielt.

    Könnt Ihr mir da weiter helfen?

    Ich bin der Meinung in älteren Versionen war das auch schon möglich,
    doch jetzt finde ich es nicht einzustellen.


    Danke für die Hilfe vorab,
    Wolfgang
     
  2. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    48.281
    48281
    Aber ja, dafür gibt es ein super cooles Feature in Cubase...
    Midi auswählen, Akkorde erkennen lassen, done.

    Ein erklärendes Video:
    (Anklicken, GRÖSSER)
    Cubase-Midi-to-Akkordspur.gif
     
    ModulationMatrix, dhinda und mwa bedanken sich.
  3. mwa

    mwa

    Registriert seit:
    23.06.14
    Punkte:
    10.903
    10903
    Oder man wählt einen betreffenden Akkord im Midieditor aus und lässt sich in der Infozeile anzeigen wie Cubase diesen interpretiert.
     
    dhinda und rkdk bedanken sich.
  4. Wolle4711

    Wolle4711 Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    06.12.19
    Punkte:
    190
    190
    Hallo rkdk,

    wau, du bist ja schnell.
    Danke für das Video.
    Wie komme ich jetzt in das Fenster: " Akkordspursymbole erzeugen"?
     
  5. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    48.281
    48281
    Akkordspur am besten vorher erzeugen. Ist am unkompliziertesten. Grüsse!
     
  6. Wolle4711

    Wolle4711 Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    06.12.19
    Punkte:
    190
    190
    jipp, die Akkordspur habe ich erzeut, aber dein Fenster wie im Video bekomme ich noch nicht angezeigt.
     
  7. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    48.281
    48281
    ahh sorry, per Rechtsklick!
    Wenn du die Tool Palette dafür in den Voreinstellungen definiert hast, einfach Strg und Rechtsklick. Dann kommt das.
     
  8. Wolle4711

    Wolle4711 Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    06.12.19
    Punkte:
    190
    190
    oh sorry, welche Tool Palette in den Voreinstellunen?
     
  9. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    9.036
    9036
    Wow, danke für diesen Fred. :victory: Diese Funktion ist für Trommler von unschätzbaren Wert.
     
    mwa und rkdk bedanken sich.
  10. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    48.281
    48281
    Du kannst definieren, was bei Rechtsklick passieren soll.
    Es gibt Kontextselektives, also passende Menüs zur jeweiligen Mausposition im Cubase.
    Oder alternativ halt die Werkzeuge-Toolbox mit Rechtsklick. Häcken in diesem Falle setzen.

    CubaseWerkzeugkastenVoreinstell.JPG

    Wenn das gesetzt, kommt man aber trotzdem an die regulären Rechtsklick menüs ran, indem man einfach Strg dazu drückt.
     
  11. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    48.281
    48281
    Dazu fällt mir noch was ein...
    Ich weiss nicht, ob du das kennst oder das hier interessant für dich ist als Drummer, Dhinda.

    Es gibt ja noch etliche andere Möglichkeiten Akkorde in Cubase zu erzeugen...

    ....ganz ohne Noten-oder Spielkenntnisse:

     
    dhinda bedankt sich.
  12. Wolle4711

    Wolle4711 Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    06.12.19
    Punkte:
    190
    190
    Schau mal, diese Möglichkeiten bekomme ich, wenn ich einen Rechtsklick auf die MIDI-Spur mache.

    upload_2021-6-10_19-36-55.png
     

    Anhänge:

  13. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    48.281
    48281
    Nicht auf die Midi Spur... Auf das Event !!! :D
    Wie im kleinen Filmchen oben zu sehen. ;)

    Gut, ist bei mir gerade Nuendo, daher die rote Auswahl um das Event. Aber geht in Cubase 1:1 auch so. :)
     
  14. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    48.281
    48281
    Wenn wir schon dabei sind...

    Natürlich geht das in Cubase auch andersrum...

    Akkordspur in Midi Spur wandeln - per DRAG/DROP:

    Cubase-Akkordspur-to-Midi.gif

    cool dabei ist, dass die neu erzeugten Midi Events automatisch die passende Akkordbezeichnung im Event Block bekommen.
     
    dhinda bedankt sich.
  15. Wolle4711

    Wolle4711 Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    06.12.19
    Punkte:
    190
    190
    Hallo,

    ja, das war es. :)))
    Wenn man im Event einen Rechtsklick macht und dazu die Strg Taste drückt funktioniert es.
    Wieder was dazugelernt.
    Vielen Dank nochmal an alle.

    Ihr seit spitze !
     
    rkdk bedankt sich.
  16. Wolle4711

    Wolle4711 Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    06.12.19
    Punkte:
    190
    190
    Hallo rkdk,

    danke übrigens auch für das Video oben von Dom Sigalas, das kannte ich noch nicht.
    Da sieht man immer wieder Kleinigkeiten die sehr interessant sind. :)
     
    rkdk bedankt sich.
  17. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    48.281
    48281
    gerne! ja, gibt immer noch viel zu entdecken... :)
     
  18. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    6.790
    6790
    Wow, ist ja schon cool, wenn man nichts von Musik versteht. Ob das Feature die Player in der Scene wirklich nutzen wage ich mal zu bezweifeln. Ich denke mal, bevor die einfach nur auf irgendwelche Akkorde drücken, haben die ihre eigenen Ideen schon für den Sänger, die Sängerin mit ihren Skills, mit Oldschool-Händischen Akkord-Folgen festgehalten. Warum, weil sie es können und somit das für sie schneller geht.

    Aber klar, heutige DAWs können sicher jemandem - der absolut nichts von Musik versteht - mal per Zufall einen Hit generieren, auf den er selber so nicht gekommen wäre. Ob der dann die Programmierer von Steinberg - oder wen auch immer - als eigentlichen Ursprung für seine Genialität in den Sozialen Medien teilen wird, wage ich mal zu bezweifeln.

    Aber klar, dieser Trent ist nicht aufzuhalten. KI ist im Anmarsch und ich finde es auch wirklich geil das Omi von nebenan, auch endlich die Change hat, ohne musikalischen Background eine reelle Change zu kriegen, einen Weltweiten Hit zu landen.

    So wie das in dem Video beschrieben wird, lohnt es heute nicht mehr irgend ein Instrument zu erlernen, ausser du trittst live auf. Aber auch da könnte sich die KI in kurzer Zeit wohl durchsetzen. So nach dem Motto: Egal was Du kannst, Hauptsache Du bist finanziell verwertbar. Sprich: Siehst cool und sexy aus.

    Ja, ja ich weiss: Alter Man, der keine Ahnung hat.
     
  19. hybridmax

    hybridmax

    Registriert seit:
    19.04.15
    Punkte:
    793
    793
    heute machts der Rechner, früher hat Frank Farian das gemacht.....